GameCube » GameCube Zubehör » Der Wireless Controller

Der Wireless Controller

-> Drucken -> kommentieren
Der Wellenvogel...
Für eine kleine Überraschung sorgte Nintendo mit dem WaveBird-Controller. Dabei handelt es sich um einen kabellosen Controller, der von Nintendo selbst gefertigt wird. Bisher haben das lediglich 3rd Party Hersteller vorgenommen. Für ungestörte Übertragung wird für bis zu 10 Metern Abstand garantiert. Der WaveBird wurde bisher lediglich in Silber präsentiert und wirkt auf den ersten Blick durch den eingebauten Sender etwas klobig. Allerdings hört man von Leuten, die diesen Controller bereits in den Händen hielten, dass er zwar etwas schwerer sei, sich aber ansonsten genauso anfühle wie der Standard-Controller. Der Empfänger der Daten wird in den Controller-Port gesteckt. Übrigens werden die Daten per Funk übertragen, daher ist es auch kein Problem, wenn etwas zwischen Empfänger und Sender steht oder eine Person vorbeigeht. In den USA kommt er am 24. Juni zu einem Preis von 39.95$ in den Handel. Wie teuer er hierzulande sein wird und wann genau er erscheinen wird, ist momentan leider noch nicht bekannt. Abwarten heisst die Devise...

 Autor:
Tobias Prinz
Zubehör
Action Replay Theme
Cheater brauchen Hilfe. Dank Datels Action Replay kann man Gott spielen, Autos fliegen lassen und nackte Haut auf das Bildschirm projezieren. Nur: Wie gut klappt das? Unser Test sagt es euch!
Artikel lesen
Nintendo GB-Player Theme
Mit Nintendos GB-Player erhältst du auch mit dem Cube Zugriff auf die 1000+ GameBoy Spiele - wir haben ihn für euch unter die Lupe genommen...
Artikel lesen