GameCube » GameCube Zubehör » Action Replay

Action Replay

-> Drucken -> kommentieren
Öfters mal bleibt man in seinem Lieblingsspiel hängen. Öfters mal will man den Controller vor lauter Wut in die Ecke schmeißen und die Konsole am besten hinterher. Öfters mal wünscht man sich einen einfachen Cheat, der einem das Leben erleichtert.
Doch nur allzu oft passiert es, dass die Entwickler überhaupt keine Cheats einbauen. Was soll man jetzt bitte noch tun? Ganz einfach: Das Action Replay von Datel kaufen und das Spiel überlisten.

Unbegrenzte Möglichkeiten
Das Action Replay ist kein einfaches Cheat-Programm. Neben den stinknormalen Schummelein, wie zum Beispiel Levelsprung, unendlich Waffen, God-Modus etc., gibt es noch zahlreiche verrückte Gags, mit denen ihr mehr aus euren Spielen rausholen könnt. Denn das Action Replay verändert einfach mal ein paar Werte im Spiel und schon kann es passieren, dass Autos in Lichtgeschwindigkeit eine Strecke meistern, Mario durch die Luft schwebt oder dass geheime Levels, die ihr ohne Action Replay nicht freischalten könntet, ihre Pforten öffnen. Den Möglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt.
Das Beste am Action Replay ist wohl die Tatsache, dass es durch euer Engagement nie veraltet: Die Codejunkies (www.codejunkies.com) versorgen euch immer mit frischen Codes zu den aktuellsten Spielen. Wie das alles funktioniert, erfahrt ihr im übernächsten Abschnitt.

Außen geht so...
In der von außen recht schick anmutenden Verpackung gibt es Sachen, die gibt es gar nicht. Zuerst einmal liegt die GOD lose in der Schachtel. Eine schützende DVD-Hülle sucht ihr leider vergeblich, was sehr schade ist, denn so muss man entweder ohne auskommen und somit Kratzer auf der Datenoberfläche riskieren oder man nimmt eine handelsübliche CD-Hülle. Desweiteren gibt es noch die in schönem Schwarz gehaltene und mit dem Action Replay-Logo versehene Memory Card, die in den zweiten Speicherslot des GameCubes gesteckt werden muss und nur zusammen mit der Disk aktiviert wird. Darauf befinden sich nichts weiter als neue Codes, die von euch eigenhändig hinzugefügt worden sind. Selbstverständlich kann diese Karte nicht als normale Speicherkarte missbraucht werden, sie wird im System-Menü des GameCube nämlich nicht mal als solche erkannt.
Die GOD, die Datel so lieblos in die Schachtel geschmissen hat, ist das Wichtigste, was ihr zum Cheaten braucht. Neben zahlreichen Codes zu bereits erschienen Spielen, befindet sich auch der endlos verschobene Freeloader auf der Disk. Mit diesem könnt ihr importierte Spiele ohne Konsolenumbau auf eurem PAL-Gerät spielen. NTSC-Versionen sollten also für passionierte Spieler keine Probleme mehr darstellen.
 Autor:
Khesrau B.
Zubehör
Action Replay Theme
Cheater brauchen Hilfe. Dank Datels Action Replay kann man Gott spielen, Autos fliegen lassen und nackte Haut auf das Bildschirm projezieren. Nur: Wie gut klappt das? Unser Test sagt es euch!
Artikel lesen
Nintendo GB-Player Theme
Mit Nintendos GB-Player erhältst du auch mit dem Cube Zugriff auf die 1000+ GameBoy Spiele - wir haben ihn für euch unter die Lupe genommen...
Artikel lesen