GameCube » Tests » L » Luigi`s Mansion

Luigi`s Mansion

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...

Fazit
Luigi's Mansion ist ohne Frage ein gutes Spiel, das auch eine Menge Spaß macht. Dennoch haben sich sicher viele einen Mario-Titel im alten Stil zum GameCube Launch erhofft und da Luigi's Mansion kein wirklicher Super Mario 64-Nachfolger ist, werden bestimmt einige des öfteren die Sprungtaste suchen und den pummeligeren Klempner vermissen. Wer aber nach einem Spiel sucht, bei dem man fünf bis neun Stunden am Stück das gewisse Nintendoflair verspürt, der sollte auf alle Fälle einen Blick auf Luigi`s Mansion werfen. Auch das Gameplay gab es bis jetzt in der Art noch nicht und nach der kurzen Eingewöhnungsphase macht es viel Spaß. Die Zwei-Stick-Steuerung wurde gut umgesetzt, so bietet Luigi auch eine optimale Plattform, um den Umgang mit dem GameCube-Controller zu erlernen. Darüber hinaus ist es ein Spiel für die ganze Familie. Der Schwierigkeitsgrad ist sehr ausgewogen und die Lernkurve steigt ausgeglichen an. Das Spiel wird dabei nie unfair - ok, das zweite Mansion ausgenommen. Hinzu kommt die sehr gute PAL-Anpassung und die witzige Lokalisierung. Neben all diesen positiven Eigenschaften müssen leider auch ein paar kleine Abstriche gemacht werden, die eine Topwertung ausschließen. So fehlt es in erster Linie am Umfang und Abwechslungsreichtum. Nun bietet zwar das zweite Mansion auch eine Herausforderung für Profis, doch zum nochmaligen kompletten Durchspielen wird es wohl nur einen Teil der Zocker anregen können.

 Autor:
Thomas Fontana
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
8.0