GameCube Games » GameCube Spieleinfos » Prince of Persia: Warrior Within Leserwertungen

Prince of Persia: Warrior Within - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 7
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 1
Leserwertungsschnitt: 7.8
7.8
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Obi-Biber
[21-11-2013 20:54] 
Warrior Within zählte zum Prächtigsten, was ich seinerzeit spielte. Ich konnte gar nicht glauben, dass es noch Spiele gibt, die sich atmosphärisch so sehr an ganz alten Spielen orientieren. Bei allen anderen Spielen, gerade dieser Machart, wo es um schnelle Action geht, wird man von einem schön anzusehenden Gebiet ins nächste geschleudert, gehetzt von Musik und grellen Effekten. Hier hat man Ruhe, man nimmt sich Zeit.

Und plötzlich hat man diesen Moment, in dem man ganz alleine in einem riesigen, wunderbar hübschen Areal steht und muss geradezu austüfteln, wie man weiterkommt. Der Weg ist nicht klar vorgegeben und schwer zu gehen, die Herausforderung liegt viel eher darin, den Weg ausfindig zu machen, man muss die Umgebung genau betrachten und läuft oft in den Abgrund, bevor man sich in waghalsigsten Manövern, die dank der brilliant gut funktionierenden Steuerung super von der Hand gehen, seinen Weg über Säulen, Wände, Vorhänge und Abgründe bahnen kann. Die Steuerung hätte das Spiel so elendig versauen können, wäre sie hakelig oder unpräzise, aber man wundert sich selber ständig, wie intuitiv man Manöver hervorgezaubert hat, die in anderen Spielen gar nicht möglich sind.

Das Kampfsystem ist auch fantastisch. Die Fluchtszenen nerven mich etwas, aber auch die gehen in Ordnung. Das herausragende Element bleibt jedoch die Ruhe... keine Musik oder fast keine ertönt, obwohl man in imposanten Hallen steht. Stürzt man in den Abgrund, gibt es keinen Laut, keinen Schrei, keine böde Musik. Fantastisch, das gibt einem wirklich das Gefühl eines intelligenten Spieles. Genauso wie man damals in 2D-Welten umherrannte und stundenlang nach dem Weg gesucht hat, der einen weiterbringt, ohne dass weitere Gegner erschienen sind oder Musik gespielt hat. Einfach die perfekte Ruhe, um Rätsel zu lösen. Das ist völlig abhanden gekommen heutzutage und findet in PoP-WW eine Wiederauferstehung.
  8,2 / 10
Leserwertung von America`s Most Wanted
[17-12-2007 16:42] 
Teil 2 und Teil 3 bewegen sich auf einem Niveau, das leider schwächer ist als das von Teil 1.
  8,2 / 10
Leserwertung von Meister Nintendo
[29-08-2007 22:14] 
Sehr gut!
  9 / 10
Leserwertung von MVini
[14-07-2005 17:24] 
Warrior Within ist so gut wie gar nicht mit dem Vogänger zu vergleichen! Wenn man einen Vergleich zieht, dann lassen sich einige Punkte finden die schlechter als beim Vorgänger sind, aber auch genauso viele die besser sind! Warrior Within schlägt seinen Vorgänger nicht, aber er ist auch nicht schlechter!
  9 / 10
Leserwertung von Zero_Demon
[10-07-2005 21:36] 
Das Spiel sagt mir wunderbar zu!!!!!!!!!!!!!! Obwohl hier warscheinlich die Mehrheit gegen das Spiel ist, weil es angeblich seinen Charme verloren hat, muss ich sagen gefällt es mir mehr,weil sich in allen Gebieten des Vorgängers etwas verbessert hat.
  10 / 10
Leserwertung von xiran
[05-07-2005 13:21] 
Das Spiel sagt mir nicht zu
  1 / 10
Leserwertung von Tony-TOTAL!
[16-05-2005 9:01] 
Der Charme des Vorgängers wird leider nicht mehr erreicht. Einige Fehler wurden behoben, einige Neue wurden gemacht. Am Anfang ist es immer noch sehr schwer in das Game hineinzukommen, ihr braucht also ein paar Stunden, bis es wirklich Spaß macht. Dann aber, kommt ein wunderbares Game heraus, das manchmal frustrierend ist. Zwar nicht so gut wie der Vorgänger, aber trotzdem sehr zu empfehlen.
  9,5 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade