GameCube Games » GameCube Spieleinfos » Tales of Symphonia Leserwertungen

Tales of Symphonia - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 43
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 4
Leserwertungsschnitt: 9.3
9.3
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Sleepy
[20-12-2010 15:43] 
Um es gleich vorweg zu sagen, Tales of Symphonia ist meines Erachtens nicht nur die Genrereferenz auf dem GameCube, sondern gehört auch übergreifend zu den Top-RPGs dieser Konsolengeneration.

Die Präsentation des Spiels ist fast ohne Tadel, einzig die Oberweltkarte ist auf dem Niveau der PSOne. Die oft - meiner Meinung nach unberechtigt - kritisierte Unschärfe gibt dem Spiel aber einen malerischen Flair, der ToS sehr gut steht. Das actiongeladene Kampfsystem ist wirklich fein, die Charaktere sind sympathisch, die Story mag etwas altbacken beginnen, entwickelt sich aber zu einem spannenden eigenenständigen Plot und der japanische Grafikstil ist mir bei RPGs eh am liebsten.

Fazit: Das Spiel hat alles was es für ein RPG braucht! Jeder der einen GameCube hat, sollte dieses Spiel besitzen. Für alle anderen ist es ein guter Grund, sich endlich einen GameCube zu kaufen. Eine top Wertung kann da natürlich nicht fehlen.
  9,1 / 10
Leserwertung von molehunter
[14-09-2010 15:57] 
Damals mein absoluter Pflichtkauf auf dem Cube. Grafik ist immer noch nett anzusehen, der Sound tat seinen Zweck und das Gameplay ist meiner Meinung heute noch ungeschlagen. Ein Traum für Rollenspieler! Die Story ist mitreißend und hat auch den einen oder anderen Twist auf Lager.

Ich würde das Spiel jederzeit wieder kaufen ohne lange zu überlegen!
  9,4 / 10
Leserwertung von Seto
[18-12-2009 22:03] 
Eins der besten Game Cube Spiele und Rollenspiel aller Zeiten!
  9,4 / 10
Leserwertung von CubeKing
[23-04-2009 12:58] 
Chaotische Kämpfe und eine langatmig erzählte Geschichte.
  4 / 10
Leserwertung von ness
[10-04-2009 14:26] 
Ein wirklich fantastisches RPG, das mich damals sehr lange in seinem Bann zog, da es durch die tolle Grafik, schöne Musik, interessanter Story und großem Umfang begeistern konnte. Absolut zu empfehlen .
  9 / 10
Leserwertung von One-Piece-08
[24-02-2009 3:31] 
Nix für mich...

Kann erfolg nicht nachvollziehen.
  1 / 10
Leserwertung von lulatsch
[25-10-2008 13:30] 
oh mein gott das is das beste spiel was ich jemals gespielt hab

habs gefunden als ich im inet nach wiispielen gesucht hab und es mir gekauft

und es ist besser als jedes wiispiel das ich hab (und ich hab ziemlich viele) ich liiiiieeebe die story und die charas... ich war so fasziniert und bin es jetzt noch...das spiel besteht aus 2 CDs! ... einfach nur der megahammer

könnte stundenlang schwärmen aber um es auf den punkt zu bringen

selbst wenn man die möglichkeit hat wiispiele zu spielen is dieses spiel meiner meinung nach ein pflichtkauf

Bestes spiel der welt

freu mich übrigens schon sehr auf den nachfolger



tales of symphonia dawn of the new world wird sicher auch ein spiel was ihr euch zulegen solltet^^ is aber für die wii (freu)

  10 / 10
Leserwertung von da_zonenkind
[14-09-2008 2:00] 
Ich weiß ja, dass die Moderatoren bei unrealistischen Bewertungen die Beiträge sperren...aber ich kann nicht anders!

10/10...weniger geht nicht.

Selbst nach mehrmaligem Spielen entdeckt man immer noch neue Facetten.

Auch wenn das Spiel bis zur ersten großen Storywende irgendwie nicht so ganz in Fahrt kommt, gewinnt es durch den lahmen Einstieg daraufhin sofort an Dynamik.

Das Design ist spitze, die Charaktere manchmal zu sehr überzogen, aber absolut liebenswürdig.

Ey...Wer das nicht kauft, ist...ist selber schuld
  10 / 10
Leserwertung von BeyondM&Z
[04-08-2008 19:37] 
Super RPG, das mich sehr in seinen Bann gezogen hat. Eine interssante Geschichte und ein actionreiches Kampfsystem hieven das Spiel bei meinen Favouriten weit nach oben.
  9,2 / 10
Leserwertung von Schmeisser 44
[15-05-2008 13:58] 
Fett!
  10 / 10
Leserwertung von Darkie
[29-03-2008 4:15] 
Bestes GameCube RPG und Pflicht für den Würfel.
  9,5 / 10
Leserwertung von Ryudo
[27-02-2008 17:16] 
Tales of Symphonia hat hier und da kleine Schwächen: Beispielsweise die grauenhafte Oberwelt, die Erinnerungen an Pilotwings 64 wach werden läßt oder die Story, die wir schon aus unzähligen anderen RPGs kennen.

Trotzdem ist die Geschichte spannend umgesetzt worden, auch wenn sie einen nicht wirklich vom Hocker wirft.

Interessant: Die zahlreichen Anspielungen auf die germanische Mythologie, wie wir sie ja schon von Kosuke Fujishimas "Oh! My Goddess!" kennen.

Das Gameplay ist sehr ausgeglichen und entgegen der Behauptung im Test, sehr einsteigerfreundlich. Man wird nach und nach an die Feinheiten des Kampfsystems herangeführt, so daß sich selbst Anfänger zu keinem Zeitpunkt überfordert fühlen sollten.

Eigentlich bleibt über Tales of Symphonia nur eines zu sagen:

Das Spiel ist trotz kleiner Schwächen ein wahres Meisterwerk.
  9,7 / 10
Leserwertung von Zioone
[29-12-2007 20:05] 
Ich liebe dieses wirklich genial gemachte Spiel. Dabei war ich am Anfang nicht mal groß Überzeugt von dem Spiel, aber ließ mich von einer Freundin überreden es doch mal mitzuspielen. Und ich danke ihr dafür das sie mich mehr oder weniger "gezwungen" hat mitzuspielen. Es ist wirklich unglaublich wie viel Tiefgang man in so ein Spiel packen kann. Man könnte zwar denken das vieles Vorhersehbar ist aber das ist es ganz und gar nicht (ja, manches war so vorhersehbar wie die Vier Jahreszeiten). Aber wirklich klasse alles gemacht, besonders die ganzen Beziehungen der Charakter zueinander und jeder hatte seine eigene Story und Vergangenheit.

Story:

Die Story scheint nichts besonderes zu sein. Die Welt ist in Gefahr, ein junges Mädchen (Colette Brunel) auserwählt ein Engel zu werden und die Welt dadurch zu retten. Ihr zur Seite stehen der Hauptcharakter Lloyd der Söldner Kratos, die Lehrerin Raine und ihr kleiner Bruder Genis. Schnell merkt man das die Story sehr komplex ist und nach und nach sich aufbaut. Beim ersten mal durchspielen wird man wohl nicht alles komplett verstehn, erst nach mehreren mal.

Sound:

Hier gibt es jede Menge Pluspunkte. Es sind wirklich zum Teil geniale Stücke dabei. Der Rest ist gut, eben fürs Spiel. Besonders die Anzahl der Melodien ist Lobenswert. Alleine die Tatsache das die Stücke alle auf 4 CD's ungebracht sind, spricht für die Anzahl der Melodien. Keine der Lieder empfand ich als Störend oder lästig. Über die englische Sprachausgabe in der deutschen Version, war ich zu erst leicht verwundert. Wenn man genauer darüber nachdenke eigentlich vollkommen logisch. Welcher Publisher würde auch für eine Synchronisation so viel Geld ausgeben? Vorallem wenn der Erfolg des Spiel's noch in den Sternen steht. Darüber hinaus sind die deutschen Synchronisationen bei Animes allgemein nicht der Hit, könnte mir nicht vorstellen das das bei Anime Spielen dann viel anders aussehen würde. Insofern bin ich eigentlich glücklich darüber das es bei der englischen Sprachausgabe blieb, denn die ist wirklich mehr als gelungen. Ein bisschen Schade fand ich nur das manche Stellen nicht Synchronisiert wurden, auch hier wollte wohl der englische Publisher sparen.

Grafik:

Grafik ist nichts Weltbewegendes, ehr durchschnitt. Aber sie passt zum Spiel und die Figuren sind trotzdem Sympatisch und niedlich (Mal abgesehen von den Bösen Charas *gg*). Besonders die Attacken sind gut gemacht. Das Intro ist wirklich genial. Ich musste es mir am Anfang erst mal bestimmt 5 mal anschaun eh wir mit Spielen anfangen konnte. Es ist alles komplett in Animeszenen gemacht.

Gameplay:

Das ist wohl das größte an den "Tales of -" Spielen. Kampfsystem ist wirklich klasse, schnell gewöht man sich dran und macht einfach viel Spaß so zu kämpfen. Es wird in Echtzeit gespielt und in keinen nervigen Runden. Nur wenn man ein Item oder ein Computer gesteuerten Chara übernehmen möchte wird der Kampf kurz unterbrochen.

Auch von der "Kochen" Idee war ich erst mal nicht gerade positiv angetan. Dachte erst mal "Kochen?! HÄÄ? Warum sollen die denn jetzte Kochen? Ist doch voll dumm @_@". Aber NEIN, das ist es in keinster weiße. Anstatt 100 verschiedene Items mit sich rumzuschleppen, kann der Spieler selber entscheiden mit den entsprechenden Zutaten was er denn jetzt kocht. Besonders das die Charakter verschieden gut kochen können ist klasse.

Was wäre ein RPG ohne Zufallskämpfe? Klar, auch hier dürfen keine fehlen. Anzumerken ist das sie nicht direkt Zufällig sind, sondern man die Monster auf der Oberfläche sieht. Dementsprechend kann man ihnen ausweichen oder wenn man mehr kämpfen möchte gezielter finden. Man kann natürlich nicht allen kämpfen ausweichen, manche Monster rennen einfach in einen rein und ist somit gezwungen zu kämpfen.

Zudem gibt es noch ein "Titel"-System, das dann je nach Titel Auswirkungen auf Stärke, Intelligenz oder andere Eigenschaften des Charakters haben kann.

Fazit:

Wer einen Gamecube besitzt und nicht das Spiel verpasst da das genialste RPG. Dieses Spiel hatt mich wirklich beeindruckt und meine meine RPG Sucht ausbrechen lassen. Bin durch Tales of Symphonia zu einem Tales of - Fan geworden, denn das Spielprinzip ist wirklich spitzenklasse und muss man einfach gerne haben. In wirklich allen Punkten zu empfehlen.

Um es in einen Satz zu bringen: Kauft euch das Spiel, es ist sein Geld wert!!!
  10 / 10
Leserwertung von America`s Most Wanted
[17-12-2007 16:52] 
Gutes RPG, SoAL finde ich aber besser.
  8,5 / 10
Leserwertung von Dennis
[17-12-2007 12:48] 
Wirklich geniales RPG, bietet alles was ein wasch echtes Rollenspiel haben muss!!
  9,4 / 10
Leserwertung von Redakteur der GHV-Volium&
[26-08-2007 14:04] 
Was soll das?Ich bin sowas von enttäuscht!!! Ich habe mir soviel erhofft und am Anfang sah ja auch alles gut aus-Gameplay,Styl,aber jetzt !

TOS war damals perfekt,aber jetzt ist es nur noch Marketing-VKZ!
  2,2 / 10
Leserwertung von Fon_Master_Ion
[28-07-2007 15:32] 
Super Game. Hat mich tagelang vor der Konsole festgehalten, weil ich immer wieder wissen wollte: "Wie gehts weiter, was passiert jetzt mit denen, ist der und der wirklich Tod?".

Wer jedoch schonmal Tales of the Abyss gezockt hat, wird dieses Spiel wohl nicht mehr oft anrühren, da das Kämpfen doch dann zu steif ist, da man sich nur nach links und rechts bewegen kann. Trotzdem ein klasse Game!!!
  9,5 / 10
Leserwertung von The Dreams
[20-07-2007 11:00] 
Könnte auf einer anderen Konsole besser werden....
  3,4 / 10
Leserwertung von Meister Nintendo
[08-03-2007 9:33] 
Nach Paper Mario das beste Rollenspiel für den Cube. DANKE NAMCO!
  9,1 / 10
Leserwertung von D.D.Majin
[14-08-2006 20:14] 
die story ist der hammer und das kampfsystem bockt sich ungemein. das die grafik etwas lasch ist ist mir relativ egal
  10 / 10
Leserwertung von Tsunade
[14-07-2006 23:03] 
Das beste RPG überhaupt (Warte nur noch auf Tales of the Abyss). Die Handlung ist spannend und es gibt Wendungen mit den man nie gerechnet hätte. Das Kampfsystem macht einfach nur Spaß und die vielen Geheimnisse will man einfach lösen, was dazu führen kann, dass man schon mal 70-80 Stunden Spielzeit zusammenkriegt! Alles passt einfach zusammen, Musik, Handlung, Kampfsystem, Charaktere und alles was noch zur welt von Tales of Symphonia gehört!!
  10 / 10
Leserwertung von Franky
[05-06-2006 14:46] 
Für mich persönlich das beste Rollenspiel für Cube!
  8,3 / 10
Leserwertung von psper
[26-05-2006 13:56] 
eyy ich hasse es!!!
  1 / 10
Leserwertung von Trexter
[22-05-2006 13:49] 
Wow, 80 Stunden purer Spaß. Obwohl ich 90 Stunden gebraucht habe! Die Story ist klasse, super erzählt! Mit Vielen Wendungen und wieder Rückwendungen! Am Ende hätte ich fast anfangen zu weinen!

Die Kämpfe sind auch spannend bis zum Ende! Das beste Spiel überhaupt, ich wünschte, ich könnte alles, was ich gespielt habe, vergessen und neu anfangen, um die Welt zu entdecken! Echt Super, davon wünsche ich mir einen zweiten Teil!!!
  10 / 10
Leserwertung von XNORM
[06-05-2006 22:12] 
Das beste Rollenspiel für Cube! Brachiales Kampfsystem, fette Story und schöne Cel-Shading Grafik.
  10 / 10
Leserwertung von kyorgre007
[23-04-2006 13:52] 
bestes rpg für game cube
  10 / 10
Leserwertung von Cly Wolf
[09-04-2006 20:28] 
  8 / 10
Leserwertung von Gottes-Krieger
[03-04-2006 20:05] 
Die Zwischensequenzen sehen wegen den Anime-Look recht interessant aus! Aber auf so eine Spielgrafik kann ich sehr gerne verzichten! Auch so sprechen mich solche Games nicht an..
  1 / 10
Leserwertung von whitespecX
[12-03-2006 18:30] 
cool
  10 / 10
Leserwertung von mitch the gamefan
[11-03-2006 21:00] 
Da kann ich nur zustimmen!
  10 / 10
Leserwertung von Matti
[28-02-2006 13:59] 
Was soll ich sagen. Einfach genial.
  10 / 10
Leserwertung von Joe-Bob
[26-02-2006 17:13] 
Tales of Symphonia ist definitiv eines der besten Rollenspiele für den Gamecube, wenn nicht sogar das beste. An diesem Spiel hat wirklich fast alles gepasst, das Kampfsystem, Grafik, Level... Da kann ich nur eins sagen: WEITER SO NAMCO!!!
  10 / 10
Leserwertung von Cubestar2003
[25-09-2005 13:42] 
Mein absolutes Lieblingsspiel auf dem Nintendo GameCube. Seit den ersten Bildern Anfang 2003 habe ich diesem Spiel hinterhergesabbert. Bilder, Videos, hands Ons, ich habe ALLEs, aber wirklich alles verschlungen wie noch nie bei einem Game. Selbst bei OoT nicht. Schließlich kam Ende Juli 2004 meine US-Version und binnen einer Woche war ich mit einer Spielzeit von 50:50h durch und erlebte das intensivste Spielerlebnis der laufenden Konsolengeneration. Es stimmte alles und mein Eindruck hatte sich nicht getäuscht. Selbst die fehlenden Anime-Zwischensequenzen (ok, es waren 3 oder 4 Stück drin, aber leider nicht der Rede wert), tangierten mich nur peripher. Perfekte Atmosphäre, mitreißende Story, sympathische Charaktere und Riesen Umfang. was will man mehr? Volle Punktzahl von mir. Dieses Spiel muss in den Charts ganz oben stehen.
  10 / 10
Leserwertung von yogenfrotz
[20-09-2005 17:12] 
hammer game!! hab es bei einem gewinnspiel gewonnen! hätte es sonst wahrscheinlich nie gespielt.. manchmal muss man leute eben zu ihrem glück zwingen ;)
  9,5 / 10
Leserwertung von Wisdom
[22-08-2005 15:43] 
Ich liebe es *Vor MC Donald-Anwälten in Deckung gehn*
  9,5 / 10
Leserwertung von hoSCHi
[20-08-2005 20:54] 
ich finde tos das beste RPG das ich seit X Jahren gespielt habe! Einfach genial :D @ Zero_Demon: Dito
  10 / 10
Leserwertung von whitespec
[05-08-2005 13:46] 
meins auch!
  10 / 10
Leserwertung von Zero_Demon
[10-07-2005 21:17] 
Dies ist mein Lieblingsspiel weil die Atmospäre,der Umfang die Synchro und vorallem die Story einfach genial sind!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  10 / 10
Leserwertung von Hunter
[03-07-2005 11:37] 
Mir hat dieses Spiel garnicht gefallen. Ich fand es irgendwie lasch. und die Level gestaltung mochte ich auch nicht so. Da hat mir Paper Mario 2 viel besser gefallen.
  5 / 10
Leserwertung von Nintendist2002
[02-07-2005 18:36] 
Tales of Symphonia hat mich so faziniert wie sonst kein anderes SPiel ausser Zelda, daher verdient es 10 Punkte mehr als genug
  10 / 10
Leserwertung von rtl-opi
[02-07-2005 14:57] 
Jaja tolles Game!
  8 / 10
Leserwertung von FF-Freak
[24-01-2005 20:28] 
Meiner Meinung nach das beste bisher in Deutschland veröffentlichte RPG (Rollenspiel) für den Gamecube.Die Story ist einfach umwerfend, der Grafikstil passt unglaublich gut (trotz Cell-Shading) und der Sound ist einfach umwerfend.Mit vielen Optionen die Story zu verändern, die Charaktere auf verschiedene Weisen zu trainieren und vor allem die detailvolle Weltkarte haben es mir angetan.Ich hatte während dem Game nie den Gedanken aufzuhören, sondern war immer motiviert weiterzuspielen, selbst nach dem Durchspielen.Das einzigste Manko sind vielleicht die etwas zu klein geratenen Dungeons und die mangelhafte Ausnutzung der 2. Disc, die man durchaus noch mit mehr FMV´s (Zwischensequenzen) oder Side-Quests füllen könnte. Insgesamt muss ich dem Spiel trotzt den kleinen Fehlern eine volle "10" geben, da das Gameplay einfach nahezu perfekt ist und das Spiel auch keine andere Wertung verdient hat. Ich kann dieses Spiel nur empfehlen und hoffe auf baldiges Erscheinen der Nachfolger Tales of Rebirth/Melfes für die PS2.
  10 / 10
Leserwertung von sakuragi
[24-01-2005 17:46] 
ToS ist meiner Ansicht nach ein solides RPG und leider nicht mehr. Die Story war zu jedem Zeitpunkt vorhersehbar und die Charaktere waren auch nur 08/15. Grafisch wäre ToS ein Highlight geworden, doch die häßliche Oberweltgrafik zerstörte diesen positiven Eindruck. Die Kämpfe waren eine zeitlang ziemlich spaßig, wurden aber dann doch ziemlich monoton und unübersichtlich. Der Sound hingegen viel weder positiv noch negativ auf und die englische Sprachausgabe war ziemlich gut. Die Skits, die den Charakteren eigentlich mehr Tiefe verleihen sollten, waren absolut überflüssig und wurden im weiteren Spielverlauf immer nerviger. ToS hatte eine Menge Potential, welches die Entwickler aufgrund einiger schwerer Designfehler und der klischeehaften Story, nicht richtig ausschöpften. Somit bleibt für mich Skies of Arcadia Legends mit deutlichem Abstand die Genrereferenz in Sachen RPG auf dem Cube.
  7,5 / 10
Leserwertung von mehm
[24-01-2005 14:41] 
Lange hat es gedauert bis endlich ein japano-RPG für den GameCube veröffentlicht wurde (Ok es gab ja noch Skies of Arcadia ^^). Da musste ich natürlich als alter RPG-Fan sofort zugreifen. Um es vorweg zu sagen: Das Spiel ist eines der besten RPG's die ich je gezockt habe! Alles stimmt, von der Optik bis in die Story. Vor allem die Story hat mich richtig gefesselt. Die Musik im Spiel ist sehr gut. Bis auf ein paar wenige Titel fand ich die Musik immer sehr passend. Was soll man noch sagen? Wer RPG's mag und einen GC hat sollte zugreifen.
  10 / 10
Leserwertung von Son-Gohan
[21-01-2005 11:41] 
Wie schon beim MP2 Test würde ich gerne sagen, dass ein perfektes Spiel mit einer Wertung von 10/10 Punkten gar nicht existiert. Aber genauso wie Clawhunter habe auch ich eine subjektive Meinung über das Spiel, und diese besagt, dass das Spiel die 10 Punkte redlich verdient hat! Zusammen mit Golden Sun 1&2 und Skies of Arcadia Legends ist ToS mein absolutes Lieblings-RPG! Weitere Worte erübrigen sich ^^
  10 / 10
Leserwertung von Clawhunter
[19-01-2005 20:37] 
So objektiv wie möglich betrachtet, würde ich 9 Punkte geben (wenn man auch bedenkt, dass es praktisch das einzig neue RPG fürn Cube ist, welches sehr hohes Niveau aufweist). Meine subjektive Meinung ist aber mal 10/10 ^^ Story ist interessant, wenn auch z.T. verwirrend. Grafik und Sound sind auf hohem Niveau, wenn auch nicht die ganze Zeit überragend. Das Gameplay überzeugt mich auf ganzer Linie. Die Kämpfe sind immer wieder interessant. Die Rpg-typischen Sachen wie Ausrüstung, Levelups (und zusätzlich noch Titel, EX-Gems und Kochen) sind gut umgesetzt. Außerdem hat man auch noch Gründe, das Spiel zumindest ein zweites Mal durchzuspielen (Goodies und n paar Nebenquests, die man viellleicht vergessen hat, oder nochmal die Story verfolgen, wenn man weiß wie es ausgeht - dann versteht man das Ganze vielleicht halbwegs^^). Also alles in allem, das Zusammenspiel zwischen Grafik, Sound, Gameplay und Story ist wirklich so fesselnd, dass dieses Spiel wirklich ein echter Hit ist! (das klingt ja mal fanboymäßig :)
  10 / 10
Leserwertung von Haenser
[19-01-2005 15:09] 
Das Spiel war seit Ocarina of Time und WindWaker das einzige Konsolenspiel, welches es vermochte mich in wirkliches Konsolero-feeling zu versetzen. Die Charaktere sind allesamt durchdacht und wirklich zunemends sympathisch. Zudem ist die Story komplex genug um zum Weiterspielen zu motivieren. Ich fand die Grafik durchweg gut, und die Musikstücke in den verschiedenen Städten und Dörfern haben zum Teil echtes Ohrwurmpotential (siehe "Hima"). Der einzige Kritikpunkt den ich anzuführen habe, und den man ansprechen muss, ist - Zwischensequenzen ! Was habe ich mir für wunderschöne Anime-Zwischensequenzen ausgemalt ! Wenn man bedenkt, dass das japanische Intro kurz vor Release im Internet stand und NUR aus solchen Sequenzen bestand, dann kann man hier schon von "Verarsche" sprechen. Dennoch vermochten mich die wenigen Sequenzen gegen Ende des Spiels zu befriedigen...das Spiel ist dann doch zu sympathisch um sich an diesem Makel aufzuhängen. Fazit: Das für mich beste Spiel seit Ocarina of Time, Gothic, Wind Waker, Gothic2 und Baldur's Gate 2 ^^ ! --> Wer's nicht kauft ist selber schuld.
  10 / 10
Leserwertung von Psycho Dad
[18-01-2005 21:48] 
Das RPG ist einfach die Referenz auf dem Gamecube, zumind. bis Baten Kaitos kommt. Ich hab es bereits einmal durchgespielt, und bin grade im zweiten Anlauf, da es mit den "Goodies" nach Spielende nochmals zum durchspielen motiviert... [nach 4,5 stunden bereits level 25 sag ich nur]... zudem hat die story einige wendepunkte von denen sich kaum einer vorahnen lässt.... alle die etwas an rpg's finden und einen cube besitzen kommen im moment nicht um dieses Game herrum!
  10 / 10
Leserwertung von diggler
[18-01-2005 18:11] 
imo langweilige optik (für ein verbot von cell-, toon- und-all-den-anderen-shice-shading in videospielen), keine optischen veränderungen der charaktere durch neue rüstungen, z. t. ganz schreckliche musik, langweilige story aber nett in szene gesetzt (ja das können sie halt, die japaner) ...ach ja, und ich HASSE(!) diese kindercharaktere zwischen 12 und 18 die mal eben die welt retten in den japano-RPG's!!! Hm, aber auch wenn man es kaum glauben mag, hat mir das spiel letztendlich trotzdem spaß gemacht. :)
  8 / 10
Leserwertung von Waffleman
[18-01-2005 2:03] 
Es gibt nichts an diesem Spiel, was mich gestört hat. Alles war perfekt und, um ein 10 zu rechtfertigen, noch besser als erwartet. Dieses Spiel hat mich ganz stark an meine SNES Rollenspiel-Phase erinnert. Das mitfiebern mit den Charakteren, das Aufleveln der Charaktere. Natürlich hauen einen diese alten RPGs nicht mehr vom Hocker. Aber ToS vermittelt ja auch nur den selben Charme. In Sachen Gameplay hat sich einiges getan. ich jedenfalls kann Tales of Symphonia bedenkenlos weiterempfehlen!
  10 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade