GameCube Games » GameCube Spieleinfos » Bloody Roar: Primal Fury Leserwertungen

Bloody Roar: Primal Fury - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 8
Maximale Punktzahl: 9.2
Minimale Punktzahl: 6
Leserwertungsschnitt: 7.9
7.9
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Wersus
[22-02-2009 23:57] 
Cooles Beat 'em Up, aber schlechter als Street fighter & Co.
  7 / 10
Leserwertung von Bumba
[12-12-2008 12:47] 
Spaßiger Prügler, der auch Solisten zufrieden stellen sollte. Im Mittelpunkt steht natürlich die Verwandlung der Charakter, was einfach nur Geschmackssache ist. Ansonsten kann ich noch X-Men oder Soul Calibur 2 empfehlen.
  8 / 10
Leserwertung von Fettman
[02-02-2008 12:18] 
relatov knapper aber guter Prügler. Doch Umfangstechnisch ist das auf der Ps2 Vorzufindene Bloody Roar 4 wo man auch seine Charactere Aufrüsten kann und ihnen spezialle Fähigkeiten verpassen kann was man hier deutlich vermisst. Außerdem gibt es hier weniger Charas. Trozdem nett für zwischendurch.
  7,4 / 10
Leserwertung von Dark-Gaara-666
[05-02-2007 13:27] 
Ich finde das Spiel echt gut. Vor allem gefällt mir die Verwandlungen. Was ich aber vermisse, ist das Blut, schließlich steckt ja das Wort Blood im Spiel, aber davon ist leider nichts zu sehen.
  9,2 / 10
Leserwertung von Stefano_Malawesi
[10-07-2005 13:27] 
Grafisch ist es wirklich gut, aber inhaltlich... naja... Für mich definitiv nur ein zweit- oder drittklassiger Prügler!
  6 / 10
Leserwertung von sakuragi
[24-01-2005 20:39] 
Bloody Roar ist einfach ein gutes Prügelspiel. Es gibt ausreichend Boni zum Freispielen und die Steuerung geht selbst mit dem Analog Stick tadellos von der Hand. Die Anime Sequenzen sind ebenfalls ordentlich gelungen und erzählen die interessante Geschichte weiter. Für mich hat sich der Kauf von Bloody Roar in jedem Fall gelohnt.
  8 / 10
Leserwertung von Ryudo
[18-12-2004 1:13] 
Die Animesequenzen sind ein nettes Bonus im Singleplayer und motivieren zusätzlich. Alles in allem ein sehr gelungener Prügler.
  8,5 / 10
Leserwertung von -Loserkiller[AAS]-
[20-08-2002 15:44] 
Ich habe mir BR:PF vor etwa 2 monaten gekauft, und bin bis heute (20. 8. 2002) davon begeistert. Der einzige Konkurent in diesem Genre ist bis jetzt ja SSBM, wobei ich das kampfsystem in Smash Brothers für weniger gut halte.... Bloody Roar kann meiner Meinung nach zwar nicht mit Beat'm'up Referenzen wie DoA 2 mithalten, sich allerdings mit Games wie Tekken durchaus messen. Die Langzeitmotivation ist stets sehr hoch, da man (vor allem im Survival-Mode) ímmer wieder versucht seinen Ranglistenrekord zu überbieten. Auch für den Versus-Mode (Multiplayer) gibt es eine Alltime-Statistik, mit der man alle 2-Player Spiele nachverfolgen kann. Im Großen und Ganzen ist BR:PF die zur Zeit schönste und spielerisch beste Alternative zu SSBM, dass einfach nicht dieses Fightgefühl bieten kann. Viele, aber jedoch nicht entscheidende Features ergeben....
  9 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade