GameCube Games » GameCube Spieleinfos » Medal of Honor: Frontline Leserwertungen

Medal of Honor: Frontline - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 5
Maximale Punktzahl: 8.5
Minimale Punktzahl: 6.5
Leserwertungsschnitt: 7.6
7.6
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von America`s Most Wanted
[17-12-2007 16:33] 
Tolle Atmo und gutes Spiel.
  8 / 10
Leserwertung von *RS Haiza*
[04-11-2005 18:21] 
MoH F ist schon gut, es ist ziemlich gut gelungen die missionen machen spass und alles in allem ist das spiel gut.
  7,5 / 10
Leserwertung von Medal of Honor
[10-04-2005 10:23] 
Medal of Honor Frontline macht mit seinem coolen Sound und einer Super- Inszinierter Story fette+ Punkte. Allerdings lässt die Grafik ziemlich zu wünschen übrig! Und der Mehrspieler Modus gehört in den Müll. Trotztem eines meiner Lieblingsspiele, darum die wertung:
  8,5 / 10
Leserwertung von Son-Gohan
[04-02-2005 0:47] 
Meiner einer hatte mit dem Spiel sehr viel Spass. Ich muss ehrlich gestehen, dass es mein erster Ego-Shooter im Kriegsszenario war. Zuerst mal zu den Pluspunkten: Das Spiel hat eine grandiose Atmosphäre und eine schön inszenierte Story um den britischen Soldat Patterson. Der Soundtrack gehört mit zum besten, was es auf Konsolen gibt und untermalt das Geschehen immer sehr passend. Die Steuerung geht in Ordnung, manchmal ist sie etwas hakelig. Negative Punkte wären die z.T. strohdoofe KI, die altbackene Grafik und das fiese Speichersystem. Es ist einfach sehr frustrierend, wenn man kurz vor dem Abschluss einer Mission drauf geht und das ganze Level noch einmal machen darf. Insgesamt ist das Spiel für Solospieler mit Ego-Shooter Vorlieben sehr gut geeignet. Multiplayerfreunde sollten lieber zu Timesplitters 2 greifen, denn der Multiplayermodus in Frontline wirkt sehr aufgesetzt und kann überhaupt nicht überzeugen. Aufgrund der tollen Inszenierung und der packenden Atmosphäre gebe ich dem Spiel trotzdem eine 7.5. ^^
  7,5 / 10
Leserwertung von IceFact
[23-12-2004 15:12] 
Electronic Arts’ Kriegsspiel besticht durch eine pompöse Inszenierung und extrem abwechslungsreichen Missionen. Die geniale Atmosphäre wird durch den Soundtrack erheblich unterstützt. Der erste Level ist zudem das beeindruckendste, was man in einem Ego-Shooter zu sehen bekommt – schonungslos und erschreckend zugleich. Unverschämt ist das schon und der grottige Multiplayer, der gegen den Multi-Primus Time Splitters 2 kein Stück mithalten kann. Zudem ist die Technik arg veraltet, obwohl die Entwickler nach Fertigstellung der PS2-Version viel Zeit hatten, eventuelle Fehler auszumerzen. Das manchmal wirre Leveldesign stört insbesondere in Verbindung mit dem Schwierigkeitsgrad und dem idiotischen Speichersystem: da wird man gnadenlos abgeknallt, ohne dass man weiß, wer das gerade macht – extrem frustig das Ganze! Medal of Honor: Frontline ist ein grundsolider und guter Ego-Shooter. Von Referenz ist er aber meilenweit entfernt. Mag alles noch so abwechslungsreich sein: Leveldesign und Technik muss bei einem Shooter stimmen. Und das tut er hier ganz bestimmt nicht immer.
  6,5 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade