GameCube Games » GameCube Spieleinfos » Metroid Prime Leserwertungen

Metroid Prime - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 63
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 2
Leserwertungsschnitt: 9.2
9.2
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von whitespecX
[03-07-2015 15:25] 
Eines der Highlights auf dem GCN, Innovativ, intertaktiv, groß - das waren noch Zeiten.
  10 / 10
Leserwertung von xboxtester111
[25-06-2014 0:35] 
Das wahrscheinlich beste Spiel auf der Gamecube. Grafisch, atmosphärisch, spielerisch, alles top.
  10 / 10
Leserwertung von TheARchitect-
[17-12-2013 19:26] 
Eines der besten Gamecube Spiele überhaupt. Der Release war damals der Grund mir einen Cube zu kaufen.

Retro hat ganze Arbeit geleistet das klassische 2D-Metroid ins 3D-Zeitalter zu transportieren. Der Wechsel in die Ego-Sicht war meiner Meinung nach genau der Richtige Schritt - dass Third-Person da nicht so gut funktioniert hat ja später Other M eindrucksvoll bewiesen.

Wie dem auch sei - die "Simulation" von Samus' Anzug war wirklich super mit den Rändern des Helms am Bildschirm sichtbar und die Reflexionen ihres Gesichts im Glas, die verschiedenen Visors etc.

Dieser dicke Atmosphäre-Boost gepaart mit dem gewohnt guten Metroid-Spielprinzip machten das Spiel zu einem Hammer.
  9 / 10
Leserwertung von Obi-Biber
[22-11-2013 13:43] 
Es gibt einen Haufen guter Spiele, bei denen man sich an Kleinigkeiten stört, die insgesamt aber doch noch sehr überzeugend sind. Von diesen Spielen hat man in jeder Generation ausreichend, sie sind das Fleisch einer Konsolengeneration. Die Seele der jeweiligen Generation drückt sich in vereinzelten Spielen aus, die ein ungleich dichteres, tieferes Spielerlebnis möglich machen. Spiele, die Szenen und Orte beinhalten, an die man sich noch nach Jahren genau und vor allem überaus gerne erinnert. Diese Spiele sind jedoch selbstverständlich letztlich auch nur Spiele und so haben auch sie Schwachpunkte, Längen, Hochs und Tiefs.

Wenn man aber erstmal auf diese Art gepackt ist, ist es wirklich völlig egal, ob es da objektiv ein paar Mängel gibt, ob der eine Endgegner nicht vielleicht etwas unfair war oder die Kamera in der einen Sequenz versagt hat. Vielleicht gab es auch mal Clippingfehler, oder man brauchte an einer Stelle Glück, um weiterzukommen. Alles egal und mit einem Wisch vom Tisch, denn diese Spiele sind für mich der eigentliche Grund, Videospiele doch noch für mehr als einen entspannenden Zeitvertreib zu halten. Hin und wieder erreichen Videospiele eien Intensität, dass sie wirklich relevant für einen werden. Metroid Prime ist relevant. Ich hatte die 2D-Teile kaum vorher gespielt, war aber von Anfang an von der Welt aufgesogen, von Präsentation, Sound, Steuerung und den Gebieten beeindruckt.

An die Auftritte von Mario und Zelda auf dem N64 wird man sich sehr lange erinnern. Das erste mal auf der Rutschbahn, in Zoras Reich oder im Schlossgarten und vor dem Geistertempel nach dem endlosen Marsch durch die Wüste. Die Gumbas, Marlon und vielleicht sogar der elende Tingle. Das alles bleibt. Genauso wie das Herabsteigen in die Phazon-Minen, der Stromausfall nach Erhalten des X-Ray-Visors oder die Eröffnungssequenz auf dem Schiff der Piraten. Ein Spiel für die Ewigkeit
  10 / 10
Leserwertung von alterdaddler
[09-04-2012 1:24] 
das Beste Gamecube spiel überhaupt.

Ein Meisterwerk der Videspielgeschichte.

Sory Super, Sound Hammer, Grafik Spitze.

Das spiel zieht einen in seinen Bann so habe ich das nirgendwo anders erlebt.

Konsolenübergreifend lege ich mich fest: "eins der besten Videospiele sie es gibt"

Wer Metroid Pirme nicht gespielt hat hat was verpasst.

10er Wertung ist zu wenig
  10 / 10
Leserwertung von Spider Karim
[02-03-2012 23:58] 
Selten durfte ich solch ein grandioses Videospiel auf meinem TV spielen. Wer einmal in die Welt von Metroid Prime abtaucht, der kommt nicht mehr so schnell wieder heraus. Das liegt unter anderem am intuitiven Gameplay, dem atmosphärischen Soundtrack, aber auch am meisterhaften Leveldesign präsentiert in einer wirklich oppulenten Spielgrafik. Mir fallen wirklich keine Superlative mehr für diese Spieleperle ein.
  10 / 10
Leserwertung von derps2bewerter
[26-10-2011 23:55] 
hatte schon was, das spiel. trotzdem ''verlangt'' es viel zeit und geduld. mit zunehmender spieldauer wird es anhand der upgrades serientypisch immer besser. :D genauso gut wie echos. echoes ist aber krasser ;D und auch sonst insgesamt mmn besser ;)
  9 / 10
Leserwertung von blue-ray
[13-09-2010 15:40] 
Metroid Prime schafft es eine glaubwürdige Welt zu schaffen, voller Berdrohungen und Herausvorderungen. Das Leveldesign ist ebenso glaubwürdig und die musikalische Untermalung lässt kein Zweifel mehr zu, dass man wirklich in Samus' Suit steckt.
  10 / 10
Leserwertung von supermetroid
[10-09-2009 19:49] 
So sehr hat mich noch nie ein Game geflasht! Nicht nur, dass ich plötzlich ein Adventure aus der First-Person vor mir hatte, ich war restlos begeistert. Atmospäre - top, Grafik - top, Design - top und das alles in einem Metroid Adventure! MP ist ein Überspiel imo.
  10 / 10
Leserwertung von ness
[10-04-2009 14:26] 
Wirklich rundum gelungenes Spiel, dass mich richtig begeistern könnte. Grafik toll, Musik toll, Umfang toll, nur die manchmal zu langen Wege zu Orten, bei denen man schon mal war, gefiel mir nicht ganz so. Außerdem fand ich es schade, das man das Original-Metroid nur durch die Verbindung mit dem GBA freischalten konnte, und nicht z.B. durch das Durchspielen des Games.

Nichtdestotrotz ein absolut klasse Spiel.
  9 / 10
Leserwertung von Wersus
[16-03-2009 18:59] 
Das Spiel verdient auch nur eine 10! Zwar ist Echoes imo besser, aber dennoch sucht diese Spielereihe, jedes Spiel, vergebens Konkurrenz im Adventure Bereich.

EDIT

Da die NPC Variante die Medaillien Feature beinhalten wird, will ich lieber dem Game eine 10/10 geben.
  9,5 / 10
Leserwertung von ausgeprägter Stiernacken
[11-02-2009 23:47] 
Super Adventure, doch imo schlechter als Teil 3. Das Leveldesign ist gelungen, aber weniger speziell als in den darauf folgenen Episoden.
  7 / 10
Leserwertung von CubeKing
[21-12-2008 20:07] 
Samus wahrlich grandioser Eintritt in die dritte Dimension. Einzig die auferzwungene Sammelaufgabe zum Ende stört.
  9 / 10
Leserwertung von Bumba
[16-12-2008 22:24] 
Wirklich grandios designte Welten, machen das Spiel zu einem tollen, abwechlungsreichen Abenteuer. Sehr cool.
  10 / 10
Leserwertung von fear-effect
[11-10-2008 2:57] 
Lange Laufwege und immer wiederkehrende Gegner vermiesen mir den Spielspass. Technisch gut.
  6,5 / 10
Leserwertung von BeyondM&Z
[04-08-2008 19:47] 
Tolles Spiel für den Würfel! Besonders die organischen Welten haben mich sehr beeindruckt. Klarer Must-Have Titel!
  9,5 / 10
Leserwertung von Fettman
[24-02-2008 15:43] 
Präsentiert sich deutlich besser als sein Nachfolgetitel (Das schonmal Vorweg). Unglaublich atmosphärisch, spielt sich erfrischend und vorallem macht es Spaß. Auch die superflüssige und tolle Grafik weiss zu entzücken. Der gute Soundtrack unterstüzt das ganze wo er nur kann. Leider steht man oft vor Verschlossender Tür ( wegen ladenzeiten) und außerdem gibt es zu bemängeln das alle Gegner nach verlassen des Bereiches respawnen was teilweise Nerven kann. Dafür hat man als Bonusextra zb Ein älteres Metroid Spiel worüber man sich sehr freuen kann ^^
  8,9 / 10
Leserwertung von Prime1985
[10-01-2008 7:07] 
Eines der Besten, wenn nicht sogar das Beste Cube-Spiel!

Mitreißende Athmosphäre - richtiges "Mittendrin-Gefühl"!

Perfekte Grafik, Stimmungsvoller Soundtrack!

Einfach alles perfekt... lässt es seinen großen Vorgänger fast im Schatten verschwinden! Leider war MP2 nie so groß geworden wie dieses Meisterwerk!

  9,6 / 10
Leserwertung von Cly Wolf
[31-12-2007 15:33] 
Ist ein Grund für den Kauf einer Game Cube gewesen. Absolut empfehlenswert.
  10 / 10
Leserwertung von Zaubberer
[18-12-2007 16:18] 
Nintendo überrascht mich immer wieder. Dieses Mal hauen mich die Retro Studios aus den Socken. Sie kreieren ein Spiel mit einem gigantisch großen Areal. Alles in mehreren Etagen begehbar und trotzdem schaffe ich es nicht mich zu verlaufen und ich kann von mir behaupten, dass ich mich schon in jedem Spiel mit Oberwelt verlaufen habe. Entweder ist es die geniale Karte oder einfach diese völlig fremde und faszinierende Welt, die einen immer wieder zum entdecken einlädt, die für meinen neugewonnenen Orientierungssinn verantwortlich ist.

Ein Tolles Spiel mit einem gesunden Rätse-Action-Verhältnis. Sollte jeder Mal gespielt haben.
  8 / 10
Leserwertung von America`s Most Wanted
[17-12-2007 16:35] 
Sehr sehr gut.
  8,8 / 10
Leserwertung von MSG
[09-10-2007 20:34] 
Metroid Prime setzt meiner Meinung nach Maßstäbe in Sachen Leveldesign und Gameplay. Es vereint alles was ein gutes Spiel braucht. Das typische Belohnungssystem, das man bereits aus Zelda kennt, kommt hierbei imo noch viel besser zu Geltung. Etliche versteckte Geheimnisse und Secrets die man bei genaueren Hinschauen findet. Durchdachte Hintergrundgeschichte, die einem bei normalen Spielen vielleicht garnicht so auffällt. Auch der Planet macht den Eindruck von vorne bis hinten durchdacht zu sein. Jede Kreatur, jeder Stein, jede Pflanze scheint einen Grund zu haben warum sie ausgerechnet da ist. Die Beschreibungen der Gegner sind total ausführlich und brilliant geschrieben. Eine Atmosphäre wie in diesem Spiel sucht man woanders vergeblich. Die düstere Stimmung macht schon verdammt viel aus. Man fühlt sich alleingelassen auf Tallon IV und erforscht und erkundet, scannt Inschriften des alten Volkes der Chozo ab um zu verstehen, warum Tallon IV heute so ist. Auch die Piraten haben einiges hinterlassen und nun ist man selbst dort gelandet und muss sich zurechtfinden.

Man spürt ganz klar, dass Miyamoto da seine Finger im Spiel hatte, die Paralellen zu Zelda sind teils unverkennbar aber ich als langjähriger Zelda Fan wage zu behaupten, dass Zelda für mich zumindest vom Thron gestoßen wurde dank Metroid Prime und das meine neue Lieblingsfranchise werden könnte, wenn die nächsten 2 Teile auch soviel Spaß machen.

JEDER sollte es gespielt haben, egal ob genre fan oder nicht, das Spielerlebnis ist es meiner Meinung nach wert. Nur hartgesottene Genre Liebhaber eines anderen Genres können da einen Bogen drum machen. Wer das nicht gespielt hat, hat was verpasst. Ich habs gottseidank nachgeholt und ich weis jetzt endlich: Zurecht. :)

Achja. Das Spiel ist definitiv KEIN Ego-Shooter. Es ist ein 100 % Adventure aus der Egosicht mit Fokus auf Rätsel, erkunden und Entdecken.
  9,8 / 10
Leserwertung von dabeschte
[27-09-2007 16:32] 
das spiel ist unglaublich. als ich jetzt durch die screen-galerie di fotos durchging, kamen wieder unheimlich tolle gefühle auf.

das gameplay ist einfach nicht zu stoppen. mein bruder hat das letzte mal zu sm64 und banjo kazooie zeiten ein nintendo spiel gespielt, der rest interessierte ihn nicht(nichtmal zelda tp), aber bei mp ist er kaum noch vom fernseher weggegangen vorlauter freude am leveldesign und am gameplay.
  10 / 10
Leserwertung von Redakteur der GHV-Volium&
[26-08-2007 14:00] 
Gebe "THE DREAMS" recht...nach dem ganzen Hype habe ich viel erwartet!
  2,8 / 10
Leserwertung von The Dreams
[20-07-2007 11:00] 
Langweilig!!!!!!!
  2,2 / 10
Leserwertung von Meister Nintendo
[11-03-2007 23:01] 
Hammeroptik trifft auf geniale Spielbarkeit!!!

Samus we love you!!!
  9,3 / 10
Leserwertung von tobi-tornado
[03-02-2007 11:38] 
hammer grafik

gute mischung aus adventure und ego-shooter einfach nur sehr gut
  9,2 / 10
Leserwertung von Serg
[27-12-2006 20:59] 
Das Spiel ist einfach nur PERFEKT. Ich weiß nicht was ich noch dazu sagen soll, laß irgendeinen zocker für 60 minuten an dieses spiel und du kriegst es nicht wieder =)
  10 / 10
Leserwertung von naughty jak
[18-11-2006 13:05] 
Yeah ich liebe es
  10 / 10
Leserwertung von hieman
[27-09-2006 15:03] 
Ich liebe Adventure, ich liebe Action!

Mein absolutes lieblings Game, und wohl das beste was es bis jetzt gibt!
  10 / 10
Leserwertung von progamer92
[26-05-2006 13:58] 
auch nicht schlecht
  8 / 10
Leserwertung von psper
[26-05-2006 13:57] 
hmmm teil 2 besser
  7,6 / 10
Leserwertung von MVini
[10-05-2006 14:37] 
Metroid Prime ist wohl das beste Game Cube Spiel! Von der Atmosphäre bis hin zum Spielspaß stimmt einfach alles! Genial!
  9,8 / 10
Leserwertung von FlediDon
[18-03-2006 1:46] 
Das ganze Spiel war toll, aber am Ende die ganzen Artefakte einsammeln war langweilig. Somit konnte mich das Spiel nicht konstant überzeugen, deshalb "nur" 9.
  9 / 10
Leserwertung von [NooS]PlasmaHirsch
[13-03-2006 17:00] 
Der erste Teil war revolutionär ! Der vereinte das Adventure-Feeling mit First-Person-Shooter Elementen. Dazu noch nä' Priese Puzzles und Secrets und das Game war perfekt. Die Welten sind atmosphärischer als beim Nachfolger und Samus das erste mal (abgesehen von Smash Bros.) so detailiert in 3D zu sehen war eine Sensation. Ein Kult-Titel der absolut eingeschlagen hatte ... Nachträglich eine 10 von mir !
  10 / 10
Leserwertung von mitch the gamefan
[11-03-2006 15:38] 
Geniales Ego-Shooter game!!!
  10 / 10
Leserwertung von Cubestar2003
[26-10-2005 12:12] 
So toll einige Metroid Prime auch fanden und so genial das Spielprinzip auch sein mag, so gequält hab ich mich durch diesen stellenweise doch arg langweiligen Titel, der mit seinem nervigen Gegenrespawning nich selten an der Elastizität meines Nervenkostüms genagt hat, Schlußendlich stand ich dann doch vor Metroid Prime und konnte zumindest auf ein atmosphärisch erstklassiges Spiel zurückblicken. Aber nochmal würde ich mir das nicht antun, was auch der Grund ist warum ich bei MP2 noch gaaaaanz am Anfang bin...
  8 / 10
Leserwertung von *RS Haiza*
[10-10-2005 16:42] 
Metroid Prime ist ein guter ego shooter, es ist wirklich gut glungen und macht aushc richtig fun aber manchmal ist es etwas langweilig.
  8 / 10
Leserwertung von Kusse
[03-08-2005 19:36] 
Ich habe mir erst vor 3 Tagen einen Gamecube gekauft und Metroid Prime ist meine erste Gamecube-Erfahrung. Als erstes muss ich sagen das die Grafik spitze ist! Das Gameplay gefällt, ist allerdings nichts für Fans von Ego-Shootern. Das Leveldesign ist über jeden Zweifel erhaben! Perfekt! Was mich ein wenig stört sind die teils langen Laufabschnitte! Die Atmosphäre kommt gut rüber und die End-/Zwischengegner sind relativ Abwechslungsreich! Also von mir hier eine 9! Das Posting von "xiran" verstehe ich nicht!
  9 / 10
Leserwertung von xiran
[02-08-2005 18:50] 
Der erste Teil gefällt mir nicht sehr gut
  2 / 10
Leserwertung von grapple
[15-07-2005 23:59] 
Mein erstes wirkliches Einzelspieler Most Wanted und es hat alle Erwartungen übertroffen!
  10 / 10
Leserwertung von Zero_Demon
[10-07-2005 21:30] 
Wenn es EIN Spiel gibt, dass man als Must Have beschreiben darf, dann ist es dieses. Die Atmo ist unübertroffen, die Grafik,das Design... ach ich könnte alles aufzählen. Wer das Spiel nich gespielt hat hat etwas einzigartiges verpasst
  10 / 10
Leserwertung von Stefano_Malawesi
[10-07-2005 13:02] 
Ich finde es "nur" sehr gut. Irgendwie war es zwischendurch manchmal etwas arg langweilig und man konnte sich oft verlaufen, trotz Karte. Der Nachfolger ist IMO deutlich besser.
  8,5 / 10
Leserwertung von J!ndu
[03-07-2005 21:31] 
Bis auf kleinste Details liefert Metroid Prime ein perfektes Packet ab - daher gibt es ultimative:
  10 / 10
Leserwertung von KGB
[02-07-2005 20:30] 
5 mal durch das spiel...sagt doch schon alles ^_^. einmal sogar 2 mal hintereinander...mein schnellstes war 3 std. wie schnell wart ihr?
  10 / 10
Leserwertung von Nintendist2002
[02-07-2005 18:39] 
Metroid Prime gehört für mich neben Zelda und ToS zu den besten GCN Spielen überhaupt..der Nachfolger konnte mich nicht mehr ganz so fesseln
  10 / 10
Leserwertung von Yoshi
[02-07-2005 12:13] 
Ein hervorragendes Spiel, das mich nach einer zugegebenermaßen langen Eingewöhnungszeit mit vielen Unterbrechungen und Abneigung gegen 1st person Grafik doch noch vollend gepackt hat. Mit Sicherheit eines der absoluten Highlights dieser Generation. Mit dem zweiten Durchspielen in Hard hat sich das Urteil sogar noch ein Stück gebessert =)
  9,5 / 10
Leserwertung von Pet@
[02-03-2005 20:32] 
Metroid, ein richtig gutes Spiel... sogar schon in der 2D perspektive, doch als ich sah, dass das ding in 3D rauskommen sollte, wusste ich noch nicht so recht, was ich davon halten sollte. Jedoch als ich dann den Gamecube drücker in der Hand hielt, und dieses...dieses Meisterwerk spielen durfte, war klar... das macht SPASS!!! es hat alles was Metroid braucht, gegner, Rätsel, Endgegner, beams, Chozo, und Weltraum Piraten. Die Atmosphäre ist einfach nur Metroid und alles ist klasse. Sehr gut finde ich, das Metroid einen hohen Wiederspielwert hat, ich Spiele es heute noch. Cool fand ich auch, das man so viel laufen musste, vielen gefiel das nicht, doch mir schon. Einfach durch diese welt zu laufen... *sabber* Als Metroid-Fans sag ich nur: Kaufen, auch wenns schon alt ist!
  10 / 10
Leserwertung von kaneda
[12-02-2005 21:13] 
Wer Metroid kennt und liebt wird verstehen wie es mir damals ging als bekannt wurde das das nächste Abenteuer mit Samus aus der Ego Perspektive gespielt wird. "Wie soll das gehen?!" - "Och Nöö, Muss das denn wirklich sein?!" - Das und noch einiges mehr ist mir damals als erstes durch die Birne gejagt als ich das gehört habe. ABER dann kam der grosse Augenblick als man erste bewegte Bilder zu Metroid Prime sah, meine Augen wurden immer grösser, ich staunte regelrecht Bauklötze, kurzum ich kam aus dem staunen gar nicht wieder raus. Von da an war klar, das Ding muss her und zwar ruckizucki!^^ Jemehr ich vom Spiel sah desto mehr fieberte ich dem Game entgegen, dann endlich am 21.März 2003 war es soweit. Mein Händler rief an und ich machte mich auf den Weg das Spiel zu kaufen. Wieder zuhause angekommen hab ich mich erstmal in meiner Bude verbarrikadiert. Telefon aus, Handy aus, Anlage auf volle Schädeldröhnung! und dann hab ich den Würfel eingeschaltet. Vom ersten Moment an hat mich das Game in seinen Bann gezogen, die ersten Schritte die ich in der neuen 3D Umgebung gemacht habe, haben mich enorm geprägt, je weiter ich zockte desto mehr war ich vom Spiel gefesselt. Die Grafik ist einfach der Hammer gewesen, Die Wände wurden nicht alle "Nur" mit High Res Texturen versehen die einem ein räumliches Gefühl vermitteln sollten. Nein, bei "Prime" wurde so gut wie jede Nische, jeder Spalt, jeder Felsvorsprung oder jede Unebenheit komplett modelliert und herausgearbeitet. Das hat dem ganzen Spiel ein sehr real wirkendes Szenario verliehen.^^ Aber das war noch längst nicht alles was einem Grafisch geboten wurde, die Gegner, speziell die Endgegner waren ebenfalls sehr gelungen. Jeder Gegner und war noch so klein oder so riesig war Hübsch auzusehen und wusste in jeglicher Hinsicht zu gefallen. Auch Soundtechnisch wurde einem vieles geboten, die Stücke waren durch die Bank weg enorm fesselnd und abwechslungsreich gestaltet. Nach all den Lobpreisungen muss ich doch auch mal was kritisches losllassen...hmmm... aber der einzige Kritikpunkt zu diesem Game der mir grad einfällt ist der, das auch dieses Spiel ist irgendwann zu Ende ist, und man schmachtet danach nach mehr...nach VIEL mehr... Abschliessend bleibt nur zu sagen, man hat sich alle mühe gegeben das Metroid Universum auf ein neues Level zu heben, und ich finde das haben die Retro Studios und Nintendo geschafft.
  9,5 / 10
Leserwertung von Rentner
[03-02-2005 20:18] 
Die Erwartungen waren hoch an Metroid Prime, dem erste 3D Abenteuer von Samus-und meiner Meinung nach wurden die ohnehin schon hoch gesteckten Erwartungen übertroffen. Die Metroid Atmosphäre ist in diesem Spiel wirklich phantastisch rüber gebracht, auch die hervorragende Grafik und der tolle Sound machen diesen Eindruck über das Spiel noch intensiver. Phantastisch umgesetzt wurde meiner Meinung auch der Morphball,besser könnte ihn man eigentlich kaum in die dritte Dimension transferieren. Auch die Steuerung geht gut von der Hand.Bei Metroid Prime ist mir eigentlich gröberer Schnitzer im Spiel aufgefallen, deshalb bekommt das Spiel von mir seine verdienten 10/10 Punkte.
  10 / 10
Leserwertung von Shark
[03-02-2005 18:29] 
~Einleitung~ Die Metroid-Serie hat einen langen Weg hinter sich. Gleich wie Link von der Zelda Serie hatte auch Samus Aran die Heldin von Metroid ihr Debut auf dem NES. Schon damals gewann Metroid täglich mehr Fans die bereits sehnlichsts auf den nächsten Teil warteten, der in Europa im Frühling 1991 über die Ladentische wanderte. METROID II:RETURN OF SAMUS erschien seinerzeits auf dem Gameboy. Drei Jahre später erschien der nächste Meilenstein SUPER METROID auf dem (wie der Name schon verrät) Super Nintendo im Jahre 1994. Nach diesem Spiel wurde es einige Jahre lang ruhig um Samus Aran und die Lebensenergieaussaugenden Metroids. Um genau zu sein bis zum Jahr 2002 als METROID FUSION Für den GBA erschien, dieses Spiel ging Storytechnisch neue Wege und zeigte ausserdem wozu der GBA grafisch in der Lage ist. Doch nun kommen wir zum Spiel um das es in diesem Review eigenltich geht METROID PRIME das am 21.3.2003 in Europa erschienen ist. ~Gameplay~ Metroid Prime ist das erste Spiel der Serie das auf 3D Technick basiert, das bedeutet im Klartext man steuert Samus nicht mehr durch seitwärts scrollende Areale sondert sieht direkt durch das Visier ihres Kampfanzuges. Gleich wie in den 2D-Teilen ist es die Aufgabe des Spielers durch das einsammeln von Upgrades für Samus Anzug in neue Bereiche des rießigen Planeten zu gelangen. Beispiel gefällig?: Der Spieler steht vor undurchringlichem Wurzeln die jedoch am Boden einen kleinen Durchgang heben, erst wenn man das dafür benötige Upgrade besitzt -den Morphball, der es einen ermöglicht sich zu einen kleinen Ball zusammen zurollen,erst dann kann man locker unter den Wurzeln hindurch rollen. Das Spiel basiert auf solchen Abhängigkeiten erst wenn man das und das Upgrade gesammelt hat, kann man durch diese Tür um dahinter ein Upgrade zu finden das man an der und der Stelle gebrauchen kann. Der Sinn des Spiels ist also TallonIV (der Planet im Spiel) zu erkunden, wer jedoch denkt das wäre wie ein Spaziergang im Stadtpark täuscht sich denn der versäuchte Planet ist voller Monster denen man das Lebenslicht ausknipsen muss. Man hat auch die Möglichkeit diese Gegner und auch die sehr starken Zwischengegner mit einen Scann-Visor den man von Anfang an besitzt zu Scannen, das gibt einen interessante Informationen und oft wird auch der Schwachpunkt des Gegners hier beschrieben. Jeder gescannte Gegner oder andere wichtige Dinge werden in einer Datenbank die über das Startmenü ereichbar ist anwählbar, allein dieses Feature gibt dem Spiel unglaublichen Tiefgang und regt auch dien Wiederspielwert an den beim ersten mal durchspielen ist es sehr schwierig 100% gescannt zu haben, unter anderem weil Zwischenbosse nur einmal im Spiel gescannt werden können. Der Scann-Visor ist nicht der einzige Visor im Spiel es gibt unter anderem den Thermal-Visor (Wärmebildgerät) der es ermöglicht im dunklen zu sehen und warme Stellen ausfindig zu machen. Insgesamt gibt es in dem Spiel vier verschiedene Beams die durch verschiedene Upgrades um einiges verstärkt werden können, jeder Gegnertyp ist mit einen Beam verwundbarer als mit einen anderen (ein Eismonster ist natürlich am empfindlichsten gegen Feuer). ~Story~ Die Story im Spiel wird über gelungene Zwischensequenzen vorangetrieben, der Hauptteil der Story muss jedoch über den Visor gescannt werden (d.h Man scannt z.b einen Computer um mehr über die Pläne der finsteren Weltraumpiraten zu erfahren. Über die Story will ich hier aber nichts verraten :-) aber glaubt mir sie ist wirklich gelungen. ~Grafik/Sound~ Die Grafik in Metroid Prime ist wirklich vom feinsten ob es nun die Effekte sind wenn man einen Schuss abfeuert oder die Bewegungen der Wellen im Wasser wenn man dort gerade als Morph-Ball herum rollt, alles passt zusammen und wirkt wie aus einem Guss, graphisch einer der TOP-Titel auf Nintendos Wunderwürfel. Die Sound-Effekte sind auch sehr gut und tragen sehr zur Atmosphäre bei, wenn man eine Rakete abfeuert soll es auch einen ordentlichen Wumms machen!!!! ;-) Der Sound ansich ist auch sehr gut geraten denn er übermittelt einen das Gefühl allein diesen rießigen Planeten zu erkunden, die Titelmusik ist sogar beinahe so atmosphärisch wie bei Zelda Ocarina of Time in der Zitadelle der Zeit. ~Fazit~ Ich finde Metroid Prime ist das bis jetzt beste Gamecube Spiel. Die Retro Studios haben es mehr als geschafft ein bewährtes Konzept in 3D umzusetzen. Es gibt genug Bonusse z.b:per METROID FUSION-Link kann man das erste Metroid spielen, eine Gallerie in der man viele Gegner und Samus bewundern kann und nach einmaligen durchspielen noch einen HARD-mode indem Gegner um einiges mehr aushalten. Ein absoluter Hit und wer ihn noch nicht hat, kann ihn ja jetzt um 30 Euro als Players Choice Titel kaufen. Grafik: 10/10 Sound:9/10 Multiplayer: -/- Spielspass:10/10
  10 / 10
Leserwertung von Diablo
[03-02-2005 15:18] 
Hammer!!! Das ist wohl das Zutrefenste Wort was mir grad einfällt wenn ich an das spiel denke. Es war ganz klar bis jetzt für mich das beste spiel dieser Generation (mit dem 2teil zusammen). Angefangen mit den wirklich schönen Levels die so lebendig wirkten wie noch nie und die Atmo die einen in ihren bann zieht. Wenn man Kritik üben wollte könnte man bemängeln das, dass spiel an manchen stellen ein wenig unübersichtlich ist was aber auch nur kommt wenn man nach langer zeit wieder ein wenig spielt und man sich erst ordnen musste. Also ganz klar DAS spiel der Generation und das nicht nur auf den Cube bezogen, so fällt mir auf die schnelle kein spiel ein welches mir so viel spaß gemacht hat.
  9,5 / 10
Leserwertung von FF-Freak
[24-01-2005 20:36] 
Als Fan der Metroid Serie konnte ich mir es natürlich nicht 2 mal sagen lassen mir ein 3D-Abenteuer von Samus Aran sofort zu kaufen. Meine Vorahnungen durch Previews, Trailer und Screenshots sowie Presseaussagen haben sich sofort während der ersten Spielstunden bestätigt.Metroid Prime ist einfach der Hammer.In einer noch nie zuvorgesehenen Grafik-Engine auf dem Cube, sowie einer unglaublichen Atmosphäre und einem tollen Soundtrack hat sich der Titel durchgemausert, zu meiner Meinung dem besten Action-Adventure bis dahin. Die Umgebung lebte einfach, man fühlte sich wie in einem Paradies von detailgetreuen Pigmenten und Schatten, geprägt von unzähligen Lichteffekten. Insgesamt hat mir das Spiel sehr gut gefallen, auch wenn es etwas zu kurz geraten ist.Trotzdem ein Pflichtkauf für alle Gamecubebesitzer!
  9,5 / 10
Leserwertung von Deep Shadow
[24-01-2005 20:19] 
Metroid Prime ist ein wahres Meisterwerk der Viedeospielgeschichte! Die Atmosphäre dieses Spiels ist einfach der Hammer. Die Vermittlung des Gefühls, die einzige Person auf Tallon IV zu sein, kommt perfekt rüber. Die Steuerung geht nach den ersten paar MInuten perfekt über und man verliert nie die Kontrolle über Samus. Die Rätsel und Morph-Ball Anschnitte sind sehr gut gelungen und die jeder Gegner hat seine eigenen Verhaltensweisen und speziellen Schwachpunkte. Für Sammelfetischisten, gibt es die Möglichkeiten die Logbucheinträge mit 100 % zu beenden und das Bonus Metroid gibt auch noch einen kleinen Pluspunkt. Fazit: Jeder der dieses geniale Spiel noch nicht hat, soll sich schämen und es sofort kaufen [den 2. Teil natürlich auch]!
  9,5 / 10
Leserwertung von Arafat
[24-01-2005 19:18] 
Metroid Prime war definitiv mal was anderes, als die üblichen 08/15 3D Shooter. Es wurde mehr Wert auf den Adventure-Part gelegt und auch die Steuerung wurde dem GamePlay angepasst. Selten hat eine Serie den Sprung von 2D zu 3D sogut geschaft. Um an diesem Spiel etwas negatives zu finden, muss man schon sehr tief buddeln. Grafik und Sound ist praktisch allen damaligen (und jetzigen) GameCube Titeln überlegen und auch von der Gamedesign Seite gibt es wenig zu bemängeln. Schade das der Nachfolger so eine enttäuschung geworden ist. Da es hier aber um den ersten Teil der Serie geht, gibt es die vollen 10 Punkte.
  10 / 10
Leserwertung von mehm
[24-01-2005 14:46] 
Anfangs wollte ich mir dieses Spiel nicht holen, aber nachdem ich einige Trailer angeschaut hatte, wollte ich das Spiel haben! Und ich hab es nicht bereut, ganz im Gegenteil, das Spiel hat mich bis ans Ende gefesselt. Wirklich super was die Retro Studios hier aus dem Würfel gezaubert haben, denn Technisch ist das Game superb. Ausser der eher kurzen Spielzeit, ist es ein perfektes Spiel. Zugreifen!
  9,5 / 10
Leserwertung von Scotty
[23-01-2005 20:12] 
Ich war besonders gespannt auf Metroid Prime, weil ich die Vorgänger kaum gespielt hatte. Zwarhatte ich sie um die Jahrtausendwende mal angespielt, konnte dem Spielprinzip aber nicht viel abgewinnen. Das neue Metroid hat mich aber relativ schnell überzeugt. An die Steuerung musste ich mich etwas gewöhnen, mit der Zeit gings aber ganz gut. Die Mischung aus Adventure und EgoShooter, in der die Story über das Scannen von Gegnern, Computern und Artefakten erzählt wird, war für mich eine neue, sehr interessante Idee. Technisch ist das Spiel auf jeden Fall eines der Beeindruckendsten, die man für den GameCube finden wird und muss sich auch plattform-übergreifend nicht verstecken. Schwierigkeit und Länge passen auch... Insgesamt also einfach ein Spiel, dass man sich nicht entgehen lassen sollte!
  9,5 / 10
Leserwertung von Nfan17
[23-01-2005 19:41] 
Eigentlich hab ich das Spiel damals ja nur gekauft um die Samus Trophy in SSBM freizuschalten, gottseidank wusste ich damals nicht dass das nur in der JAP Version ging. Denn sonst ein genialen Spiel durch die Lappen gegangen. Ein geniales Spiel, dass zwar einen zeitweise knackigen Schwierigkeitsgrad hat aber dennoch immer fair bleibt und vor allem schaffbar ist. Und das auch komplett, denn das Missile-Container/Energy Pack sammeln rul0rt ungemein. Trotzdem ist mir die Atmosphäre zeitweise schon fast zu beklemmdend, dass ich mich oft zwingen musste weiterzuzocken. Wurde durch dieses Spiel sozusagen von nem Ego Shooter entjungfert ;) War nämlich mein erstes.
  7 / 10
Leserwertung von MaeMaiMuaythai
[23-01-2005 18:24] 
Ein tolles Spiel das sehr lang ,,manchmal auch etwas langatmig ist. Die Grafik ist super,genauso wie der Sound und die Athmosphäre. Dieser Titel ist definitiv ein Must-Have für alle Gamecube Besitzer
  9 / 10
Leserwertung von Guybrush Threepwood
[21-01-2005 16:41] 
Metroid Prime gehört kurz gesagt zum besten, was einen die gegenwärtige Konsolengeneration zu bieten hat. Es ist schon erstaunlich, was die Perspektive alles ausmachen kann. Man kombiniere ein klassisches Action-Adventure mit der Ego-Perspektive, und schon fühlen sich fast sämtliche Spielelemente frisch und wie noch nie dagewesen an. Insbesondere bei den Kämpfen wird einen klar, wie gelungen die Konzeption ist. Die Ego-Perspektive vermittelt ein packendes Gefühl des Mittendrinseins, während es die Zielerfassung den Gegnern ermöglicht, Manöver zu vollführen, die in einem normalen Ego-Shooter unmöglich wären, da dort der Spieler keine Möglichkeit hätte, Schritt zu halten. Am meisten offenbar wird dies bei den Kämpfen gegen fliegende Gegner. Vergleicht man die Weltraumpiraten mit Raketenrucksack mit den Eliten mit Raketenrucksack aus Halo 2, sieht man, daß letztere mehr oder weniger nichts aus ihrem Vorteil machen, da der Spieler sie dann weder im Auge behalten könnte, noch wirklich eine Möglichkeit hätte, Deckung zu suchen. Technisch ist das Spiel hervorragend, nur die Musik entspricht nicht wirklich meinem Geschmack. Leveldesign und Spielmechanik sind an klassische Action-Adventures wie zum Beispiel Zelda 3 angelehnt, spricht man bewegt sich durch eine riesige Welt und sucht nach Ausrüstung, welche einen weitere Gebiete erschließt, oder neue Bereiche in den bekannten Gebieten zugänglich macht. Dabei wird man mehr sich selbst überlassen, als es heuer in Videospielen üblich ist. Die Geschichte erschließt sich während der Weltenerkundung und fungiert nicht als wegweisendes Element. Optional ist allerdings ein Hinweissystem verfügbar, welches diese Funktion übernimmt und das Spiel für viele wahrscheinlich auch überhaupt erst spielbar macht. Das Leveldesign ist ohne Tadel, die letzten Geheimnisse zu erkunden, fordert auch Profis, die vermutlich auch ihren Spaß daran haben werden, 100% aller Scans zu finden.
  9,5 / 10
Leserwertung von SeventySeven
[03-01-2005 4:14] 
eines der besten games die ich 2004 gespielt habe. leider war das lästige suchen gewisser artefakte leicht nervig. trübt aber den gesamteindruck nur minimal. wer einen cube hat sollte dieses game sich nicht entgehen lassen.
  9,5 / 10
Leserwertung von Alan
[02-01-2005 20:22] 
Ein wunderschönes Spiel. Aber leider mit übertriebenem Schwierigkeitsgrad und teilweise schlecht verteilten Speicherpunkten. Ich habs nicht zu Ende gespielt, weil mich die oft schwierigen Kämpfe einfach abnerven. Ich mag Kämpfe ohnehin nicht so, meine Sache ist mehr das Suchen und Erforschen unbekannter Welten. Und gerade das kann man in MP wie in keinem anderen Spiel. Also: Warum gibts nicht verschiedene Schwierigkeitsstufen, wie sie alle großen Spiele haben (z.B. RE-Serie, Riddick, Halo, Splinter Cell, MoH-Serie usw. , um nur einige zu nennen). So wird MP 2 nur ein Spiel für Fans der Serie bleiben, also für Fortgeschrittene und Profis. Schade, gäbs einen Einfach-Modus, würde ich 9.5 geben, aber so bleibt es für mich nicht spielbar, daher nur 3....
  3 / 10
Leserwertung von milhouse
[31-12-2004 20:13] 
Ja, Metroid Prime kommt sehr nahe an Perfektion heran, aber wie schon gesagt wurde, darf man eigentlich nie eine 10 vergeben. Ich muss dazu sagen, dass ich anfangs sehr Mühe mit der Ego-Perspektive hatte, weil mir das irgendwie einfach nicht liegt (ich spiele auch praktisch nie Ego-Shooter). Aber nach anfänglicher Skepsis wird man so in die Welt von MP hineingezogen, dass man gar nicht anders kann, als vor Ehrfurcht zu erstarren! Es ist eben wirklich ein Adventure im Ego-Pelz und das macht den Reiz und die Einzigartigkeit aus. So, jetzt muss ich aber mal weiter Echoes spielen...^^
  9,5 / 10
Leserwertung von Chrono
[31-12-2004 17:20] 
Ganz klar das beste Spiel dieser Konsolengeneration. Sehe nur noch von dem neuen Zelda eine Gefahr an den Thron von Metroid Prime zu kommen. Wer dieses Spiel nicht gespielt hat, tut mir aufrichtig leid :)
  10 / 10
Leserwertung von Darth Piccolo
[30-12-2004 21:13] 
Klar gibt es kein perfektes spiel, aber ein spiel das so gelungen ist wie eines aus der Metroid reihe verdient trotzdem eine 10 ^^ Kommen wir einfach mal zu den schwachpunkten ... hier ist die kamera zu erwähnen, die Ego-persektive ist ganz klar nicht so spielspaßfördernd wie de ansicht der 2D Teile, ansonsten bietet das spiel fast schon pure unterhaltung in perfektion ^^ ... Grafisch wird es gerademal vom Nachfolger überboten und im Gegensatz zu den Zelda titeln stimmt auch der schwierigkeitsgrad ^^
  10 / 10
Leserwertung von DieNgamers
[29-12-2004 15:21] 
Also für mich ist das Spiel perfekt. 9.5 ist zu niedrig. Da meine persönliche Wertung sehr nah an 10 ist geb ich MP die Zehn. Ich finde es übrigens immernoch etwas besser als den Nachfolger, weil es irgendwie "kompakter" ist und imo die interessantere Spielwelt bietet.
  10 / 10
Leserwertung von Son-Gohan
[29-12-2004 0:25] 
Gleich mal vorweg: Für mich gibt es kein Spiel, das eine 10 als Bewertung verdient hätte, denn imo gibt es "das perfekte Spiel" gar nicht. Es gibt einige Spiele, die nahezu perfekt sind. Bestes Beispiel dafür ist Ocarina of Time, ein weiteres ist Metroid Prime für den Cube. Der Ehrlichkeit halber muss ich gestehen, dass ich mit MP Neuland in Sachen Metroid betrat, denn vorher kannte ich die Serie gar nicht (Schande über mein Haupt!). Ich ging also ohne Erwartungen und Vorstellungen an das Game heran und konnte mir so ein recht objektives Bild (bei all der Subjektivität... *g*) über dessen Qualität bilden. Für mich gehört MP nebst dem Nachfolger, MP2, zu den besten Spielen überhaupt. In dieser Generation gibt es sogar kein einziges Spiel, das mich mehr beeindruckt und sogleich begeistert hat wie die beiden Weltraumabenteuer mit Samus Aran. Eine perfekte Spielbarkeit, ausgeklügelte Dungeons, knackige Endgegner, traumhafte Atmosphäre, dieses "Mittendrin-Gefühl", stimmige Grafik samt netten Effekten, toller Soundtrack und klasse Soundeffekte, all dies zeichnet dieses wirklich grossartige Spiel aus. Gibt es überhaupt Minuspunkte bei diesem Game? Nun, einige würden wohl die langen Laufwege aufzählen. Für mich war dies aber auf keinen Fall ein Negativfaktor. Denn erstens gibt es imo gar nicht so~o lange Laufwege. Zweites kann man sich wichtige Punkte doch sicherlich merken, oder man schaut auf der Karte nach, wo es weitergehen könnte. Oder man wartet ein bisschen, bis der nächste Hinweis auf dem HUD erscheint. Drittens gehört es nun mal zu einem Abenteuer, in welchem man einen ganzen Planeten erkundet, dass man sich die Zeit nimmt und an allen Ecken und Enden sucht. Denn genau dies zeichnet doch dieses fantastische Spiel aus, nämlich dass der Entdeckerdrang befriedigt wird. Zum Schluss kann ich nur sagen: Ich lechze nach einem weiteren Abenteuer mit Samus Aran. Am liebsten als Starttitel für den Revolution
  9,5 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade