SMS Verkaufszahlen nach Woche 3

News vom 08-08-02
Uhrzeit: 12:11

In dieser Woche musste Super Mario Sunshine den 1. Platz in den Software Charts abgeben und landete mit 46'217 Stück auf Platz 3. Damit wurden seit dem Launch am 19. Juli bisher insgesamt 456'000 Stück an den Endkunden gebracht. Geschlagen wurde Mario von zwei Neueinsteigern, Gundam Senki (PS2) mit 194'355 Stück und Super Robot Taisen R (GBA) mit 153'696 Einheiten.

Quelle: Dengeki


 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Ap200
[08-08-2002 12:27] 
Irgendiwe hab ich mir das schon erwartet... und zwar dass Mario gegen ein GUNDAM-Spiel keine Chance hat, dass ist nämlich eines der berühmtesten Animes in Japan ! yours Ap2000
Kommentar von BIGBen
[08-08-2002 12:30] 
was soll man da schon sagen? Vielleicht "ARGH"
Kommentar von Gekko
[08-08-2002 12:40] 
Das es nicht Platz 1 hält habe ich auch nicht unbedingt erwartet aber schon mehr Verkäufe bis dato, auch wenn die Zahlen nicht schlecht sind:-(
Kommentar von Dark.Fighter
[08-08-2002 12:42] 
Echt schon komisch. Dachte Mario Sunshine schafft mehr Einheiten ina Japan als Mario64.. Naja, so kann man sich Täuschen.. Dat liegt sicherlich alles mit der PS2 zusammen.. Damals beim N64 kam Mario 64 zwar zum Launch, nur da hatte Nintendo auch noch nen richtige guten Stellenwert in Japan und nee FF7 Ankündigung am N64.
Kommentar von 007
[08-08-2002 12:42] 
Wenn schon Mario nich helfen kann wer dann???
Kommentar von wannabe
[08-08-2002 12:49] 
deine mutter
Kommentar von 007
[08-08-2002 12:52] 
Jo das isses ich machen spiel über meine alte :D
Kommentar von Dark.Fighter
[08-08-2002 12:53] 
Neben Mario gibt es noch genug andere gute Zug-Titel für den GC in Zunkunft. ;) Kann dir hier zisch Titel auflisten, die besonders für Japaner interessant sind. ;)
Kommentar von GiganticZoidberg
[08-08-2002 13:19] 
Die Zeiten ändern sich, vielleicht hätte Nintendo ja auch mal ein bisschen Marktforschung machen sollen, um dem japanischen Zeitgeist auf den Zahn zu fühlen. Würde mich gar nicht wundern, wenn im Endeffekt Mario Party 4 erfolgreicher wird als SMS. Und ausserdem: Geniales Gameplay hin oder her, wer es nicht schafft der eigenen Maschine Texturen zu entlocken, die besser als auf dem N64 aussehen, und daß mit Texturkompression, der hat´s nicht anders verdient. Und Gundam schlägt sowieso alles in Nihon. Gute Robo- Action kam da immer gut an.
Kommentar von Blade
[08-08-2002 13:24] 
Mein Gott - was machen wir hier? Japan - pff, who cares anymore?
Kommentar von Andy
[08-08-2002 14:21] 
@Zoid Als ob die Japaner so auf Grafik abfahren würden!
Kommentar von scraper
[08-08-2002 14:58] 
Nennt mal ein paar Spiele, die sich im Sommer in der dritten Woche (!) um die 50.000 mal verkaufen! In Deutschland hat Mario übrigens schon die Amazon Monats-Charts gestürmt. Nicht nur Tagescharzts (die sowieso), sondern Monats-Charts!!!
Kommentar von Clawhunter
[08-08-2002 15:31] 
Muha! Dafür wird sich Mario auch in 1 Jahr noch verkaufen!
Kommentar von Dark.Fighter
[08-08-2002 15:56] 
Knapp 50.000 Einheiten in der 3ten Woche sind recht okay. ;) Mario wird sicherlich noch die Mio. in Japan packen. :) Zwar nicht wat ick mir erhofft habe, aber naja.. *hihi* Übringens: Mario Sunshine sieht grafisch echt Sahne aus.. Ick hätte dat vor dem Zocken des Titels auch nicht geglaubt..
Kommentar von BIGBen
[09-08-2002 1:25] 
Neben Mario gibt es noch genug andere gute Zug-Titel für den GC in Zunkunft. Kann dir hier zisch Titel auflisten, die besonders für Japaner interessant sind.
Dann liste mal!
Content @ GU