Dritter SMS TV-Spot aufgetaucht!

News vom 07-07-02
Uhrzeit: 17:10

Nintendos große Trumpfkarte Super Mario Sunshine rückt immer näher, in zwölf Tagen wird es bereits in Japan erscheinen. Nun wurde, nachdem bereits Ende Juni die ersten beiden Werbespots anliefen, noch ein dritter Werbespot veröffentlicht, um das Japanische Volk auf den Release hinzuweisen. Unsere japanischen Kollegen von N-Styles haben auch diesen Spot aufgenommen und online gestellt. Es gibt u.a. auch wieder neue, bisher unveröffentlichte Szenen in diesen dritten  Werbespot zu sehen:

Water Mario?
(zur Vergrösserung anklicken)
Bowser is back!
(zur Vergrösserung anklicken)

Downloaden könnt ihr das ca. 3.8 MB große Video in guter Qualität entweder bei N-Styles, oder bei unserem GU Download Mirror:

Super Mario Sunshine 30 Sec Spot 2 [MPEG4] [3.8MB]


Hier noch einmal die älteren TV-Spots:

Super Mario Sunshine 15 Sec Spot [2.5MB]
Super Mario Sunshine 30 Sec Spot [MPEG4] [2.0MB]


Quelle: N-Styles


 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von dolphin-maniac
[07-07-2002 17:06] 
zieht euch unbedingt das Movie :)
Kommentar von TomFromBerlin
[07-07-2002 17:14] 
Auf jeden Fall cool. Der "Wasser-Mario" sah cool aus.
Kommentar von milhouse
[07-07-2002 17:40] 
Bringt nix, ist ja wieder divX Format mit mpeg4 Layer.....das funzt bei meinem Player nicht :(
Kommentar von Blade
[07-07-2002 17:56] 
Hammer Sonnenuntergang! Ich bin beeindruckt...
Kommentar von milhouse
[07-07-2002 19:03] 
Ich hab mir heute die neuste Codec Version fŸr Mac geholt (DivX5 Alpha 2) und dennoch ist es weiterhin fŸr Mac-User nicht mšglich, MPEG-1 Layer 4 Formate abzuspielen (kein Bild, nur Ton), da QuickTime diese Komponente fehlt und Apple noch keine Anstalten gemacht hat, das zu Šndern. Zur Zeit ist mpeg4 Windows-exklusiv, da es auch von Microsoft selbst eingefŸhrt wurde. Kein Mac-Codec der Welt kann das momentan entschlŸsseln, solange Apple nicht reagiert und es in QT implantiert.:( Alle anderen DivX Videos, .avi's etc. stellen kein Problem dar.
Kommentar von BIGBen
[07-07-2002 22:56] 
Oh mann bei mir ging des auch net jetz gehts danke Jindu du bist ein Gott
Kommentar von Homer
[07-07-2002 23:05] 
jindu hatte die seite verzerrt durch falsche darstellung, daher nun richtig von mir Text Jindu: Immer wieder Milli ^^ versuch es doch einmal mit diesem Codec: zitat: Codec
Kommentar von BIGBen
[07-07-2002 23:05] 
Oh es geht doch net, wo soll man des reinkopieren?
Kommentar von BIGBen
[07-07-2002 23:10] 
Oh es geht doch net, wo soll man des reinkopieren?
Kommentar von milhouse
[07-07-2002 23:24] 
@BigBen: Hast du auch einen Mac?:) Der 3ivx Codec bringt auch nichts, wir mŸssen wirklich auf den Release von QuickTime6 warten, wo das mpeg4 Problem laut Jindu dann endgŸltig gelšst ist!
Kommentar von Gekko
[08-07-2002 10:02] 
@milhouse mpeg4 basiert soweit mir bekannt auf dem quicktime-fileformat und wurde von einem sogenannten MPEG-Konsortium entwickelt. Es ist alles andere als Windows-Exklusiv allerdings sind sich die am Konsortium beteiligten Firmen und Gruppen soviel ich weiss immer noch nicht einig wie teuer und zu welchen Konditionen es lizensiert werden soll.
Kommentar von Jindujun
[08-07-2002 10:35] 
Nö, MPEG4 ist ein Microsoft Alleingang, zumindest in dieser Fassung wie es jetzt verbreitet ist... basiert übrigens nicht auf dem QT Fileformat... Was jedoch stimmt, ist dass sie die Mitglieder des Konsortiums noch nicht einigen konnten und MS desswegen den Alleingang gewählt hat... MPEG4 ist eigentlich nur eine Art Überbegriff, darunter verstecken sich diverse CoDecs...
Kommentar von Gekko
[08-07-2002 11:02] 
O.K. habe gerade selbst feststellen müssen, dass MS da wieder was eigenes hat. Allerdings läufts aufm Mac wenn man zum Beispiel den MS-MPEG4v2 Decoder 2.0 (Guckst Du bei www.versiontracker.com search codec) installiert. Quicktime 6 allein (www.apple.com) unterstützt zwar MPEG4 aber nicht diese MS-avis. Quicktime 6 Public Preview(www.apple.com)
Kommentar von Gekko
[08-07-2002 11:04] 
O.K. habe gerade selbst feststellen müssen, dass MS da wieder was eigenes hat. Allerdings läufts aufm Mac wenn man zum Beispiel den MS-MPEG4v2 Decoder 2.0 (Guckst Du bei www.versiontracker.com search codec) installiert. Quicktime 6 allein (www.apple.com) unterstützt zwar MPEG4 aber nicht diese MS-avis. Quicktime 6 Public Preview(www.apple.com)
Kommentar von BIGBen
[08-07-2002 12:38] 
Nee, ich hab eigentlich keinen Mac Milli, aber ich weiss trotzdem net warum des net geht... Wo muss man diesen komischen Codec reinkopieren?
Kommentar von carnado
[08-07-2002 15:44] 
Natürlich laufen die Trailer auf'm Mac!!! nimm einfach vlc (kriegst du bei www.versiontracker.com) der spielt die ohne jegliches codec einfach so ab ;-) Wenn du MP4 Filme mit quicktime sehen willst brauchst du ms-mpeg4 codecs, kgriegste auch bei versiontracker alles kein problem mit 'nem Mac ;-))))
Kommentar von milhouse
[08-07-2002 18:18] 
Okay thx Leute fŸr all die Infos...ich werd mich nochmal bei versiontracker umschaun.:)
Aktuell @ GU