SPOILER - Marios Gegenspieler!

News vom 20-06-02
Uhrzeit: 23:24

In der neusten Famitsu Ausgabe sind einige neue Details zu Super Mario Sunshine enthüllt worden. Denn Mario macht ja (wie schon des öfteren berichtet) auf Dolpic Island Ferien, doch dort gibt es einen angeblichen Verunstalter. Seltsamerweise beschuldigen die Inselbewohner Mario für die roten Graffitis überall, da der Übeltäter angeblich genau so aussieht. Spekulationen über Wario, Waluigi oder gar Luigi können nun endlich über Bord geworfen werden...

Denn der Graffitario ist nichts anderes als ein Kumpan von Dark Link und Metal Mario in blau [resp. Wasser?]. Er trägt einen Pinsel bei sich und markiert an jeglichen Stellen auf der Insel seine Signatur: M''. Was genau er neben den roten M''s noch alles verbrochen hat, ist leider nicht bekannt und wird wohl frühstens im Juli enthüllt - das Spekulieren geht somit weiter...

Wir sind gespannt, was für Geheimnisse uns Super Mario Sunshine sonst noch so bescheren wird und halten euch natürlich auf dem Laufenden.


Quelle: GameSpot / Famitsu


 Autor:
Thomas Fontana 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Dark.Fighter
[20-06-2002 23:23] 
Hau ihn auf's Maul, Mario. :D
Kommentar von Tabris
[20-06-2002 23:25] 
Bin mal gespannt wie die Story weitergehen wird. Irgendwas muss dieser Wasser Mario ja mit dem echten zu tun haben. Ein Opfer von Miyamoto's Genexperimenten? :D
Kommentar von dolphin-maniac
[20-06-2002 23:27] 
Wie hiess nochmals der Endboss im Wassertempel von OoT? :D Der ist wohl 'reinkarniert' worden ;) ...jedenfalls scheint das 'Wasser' diverse Gestalten annehmen zu können und eben Mario ist wohl sein weiteres Opfer :)
Kommentar von Ash
[20-06-2002 23:49] 
Ich weiss es, ich weiss es... als Bowser das letzte mal gekillt wurde, ist er von einer Radioaktiven Wasserratte im Mushroom River in Kontakt gekommen....als er dann abgekratzt ist ist sein Blut durch den Fluss ins Meer geflossen. Dann hat Bowser durch das Wasser Gestalt angekommen, und will nun Mario das Leben schwer machen... ist doch logisch, mensch darauf muss man doch kommen ;)
Kommentar von diggler
[21-06-2002 9:12] 
Hab ich das richtig verstanden??? Der Gegner von Mario "trägt einen Pinsel bei sich und markiert an jeglichen Stellen auf der Insel seine Signatur: M''" Woooow... atemberaubend. Ich halt's vor Spannung kaum noch aus...
Kommentar von Tabris
[21-06-2002 9:17] 
Ist ja auch noch nicht die ganze Story ;) Ausserdem ist es immerhin einfallreicher als das ständige Retten von Prinzessinnen :D
Kommentar von Menschenfressa
[21-06-2002 9:24] 
Ich wette, dass die Prinzessin doch noch entführt wird. Der blaue Mario ist in wirklich Sonic, der mit Hilfe der Chaos Emeralds seine Gestalt verändern kann.
[21-06-2002 9:44] 
also mit Sonic könnte schon stimmen.aber ich glaube das da was grosseres hinter steckt.es könnte eins der Experimente von Larry Koopa sein der Wisenschaftler von Bowsers kids,er hat ja auch die Flug schiffe gebaut warum nun nicht ein Wasser Mario den wen Bowser ihn nicht besigen kann dan kan ihn ja nur Mario selber besigen. trozdem hier noch eine Kleine liste wer der Obermotz sein Könnte.Wario er kan sich ja mitlerweile ihn alles verwandeln.Bowser + Kids das game is ja sehr SMW still also wieder die Koopa Familie.Wart erinert sich noch einer ahn den Fetten Frosch aus Mario Bros 2.König Buu huu er will sich rächen,deshalb is er ausgebrochen und Rächt sich nun an Mario.Donkey Kong Man darf nicht vergessen das die Beiden länger feinde sind als Mario und Bowser.Die Koopa Hexe von Bowser sie könnte diesen Mario Gezaubert haben.Ganondorf er wurde ja ihn eine andere Dimension Geschleudert.Conker er ist einfach fiess .Daisy weil sie von Mario sitzen gelassen wurde.so das Könnte ein parr gegner sein. noch was wie viele Trophies habt ihr bei SSBM ich habe jetzt 281
Kommentar von gcm
[21-06-2002 10:09] 
nein, nintendos mariospiele haben sich noch nie durch eine komplexe handlung herausgehoben. da ist es doch wahrschenlicher das man nie erfahren wird was das für ein mario ist. man killt ihn am schluss und aus.
Kommentar von Menschenfressa
[21-06-2002 10:58] 
@gcm: Ich glaub nicht, dass man nie erfahren wird, wer der Wasser-Mario ist. Es sei denn es gibt ne Fortsetzung. Es muss doch einen Grund geben warum so ein blauer Doppelgänger durch die Gegend hampelt um Mario schelcht zu machen. Wäre doch einfach nur unüberlegt. Miyamoto:"Mir gehen die Ideen für tolle Endgegner aus. Lasst uns mal nen Doppelgänger von Mario nehmen. Die Spieler interessiert das doch sowieso nicht. übrigens, habt ihr mein LSD gesehen?"
Kommentar von Tabris
[21-06-2002 11:35] 
Klar hatten sie keine komplexe Handlung, aber den Endgegner kannte man doch immer sehr genau.
Kommentar von deissler
[21-06-2002 12:33] 
ich weiß nur eins: im nächsten Mario Golf, Mario Tennis oder Mario Party erwartet uns ein weiterer freischaltbarer Chara :-D
Kommentar von gcm
[21-06-2002 14:07] 
gut, bowser wäre nicht besonders innovativ aber bei ihm braucht man keine story. vieleicht ist es ja der schatten mario, den wario aus sich selbst geklont hat um an 2 stellen gleichzeitig zuschlagen zu können?
Kommentar von Andy
[21-06-2002 14:32] 
Vielleicht ist es Marios Zwillingsbruder der von Bill Gates gefangen genommen wurde und dadurch böse und frustried wurde
Kommentar von nick-the-zocker
[21-06-2002 17:17] 
@menschenfressa: und wie soll der schattenlink entstanden sein??? :D
[21-06-2002 19:17] 
der schatten link ist entstanden als link das Triforce ihn Zelda 2(NES) hollen wollte es war das Triforce des Mutes was er ja selbst besitzt.So muste er erkennen das er nur Zelda reten kan wen er sein Bösses ich besigt der schatten Link ist sein zu fleisch gewordenes böse ihn sich.Und noch mal wie viele Trophies habt ihr Bei SSBM ich habe jetzt 282.
Kommentar von Scotty
[22-06-2002 9:00] 
story ist praktisch: ferien, insel --> neue gegner, neue welten. kein bowser/keine entführung der prinzessin --> eben neuer endgegner. also das ist storytechnisch schon weit mehr, als ich mir erwartet habe. immerhin ist der background bei so nem game ohnehin ziemlich egal. ich freu mich jeden tag mehr auf das game und bin jetzt schon sehr gespannt auf den Endfight gegen dieses Etwas :)
Content @ GU