MediaCreate Charts vom 9. Juni!

News vom 13-06-02
Uhrzeit: 12:35

Die aktuellen MediaCreate Zahlen sind bei uns eingetroffen:



Hier sind die Zahlen der Woche im Detail:
(die genauen Zahlen folgen in Kürze)

PS2:  49,800  (-10'200)
GCN: 18,700  (+13'200)
Xbox:  3,800   (-2'000)
GBA: 29,500  (-6'700)

PS1:    4'500
GBC:   1'500
WSC:  2'000 

Wie erwartet konnte der GameCube dank der Preissenkung in Japan wieder zulegen. Insgesamt beinahe 19'000 Stück konnte der Einzelhandel diese Woche an den Endkunden absetzen. Ob der Cube sich in dieser Region halten kann, oder ob die Zahlen wieder zurückgehen, wird sich noch zeigen müssen.

Die Xbox sinkt seit der letzen Preissenkung kontinuierlich um 2'000 Stück die Woche, an mangelndem Einsatz seitens Microsoft liegt es sicher nicht... Wir hoffen dass sich die Xbox nächste Woche wieder etwas fangen kann, ein Absinken auf 1'800 Stück wäre sehr brutal.

Auch wenn die PS2 mit nahezu 50'000 Stück immer noch ein schönes Polster aufweisen kann, so scheint diese Woche doch zu zeigen, dass auch Sony in Japan nicht ganz unantastbar ist: Mit einem Rückgang um 10'000 Einheiten scheint sich die Konkurrenz doch bemerkbar zu machen. Ob es mit Sony, nach dem Zwischenhoch, weiter abwärts geht, wird uns die Zeit wohl zeigen müssen...

Auf jeden Fall scheinen die dieswöchigen Zahlen ein gutes Ohmen für den Start von Super Mario Sunshine am 19. Juli zu sein.


Quelle: MediaCreate / Bloomberg


 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Dark.Fighter
[13-06-2002 12:20] 
Habe mit 15.000 - 20.000 Cube Einheiten die Woche gehofft. Super!! Sony ist mit 10.000 Einheiten weniger ziemlich eingebrochen.. Man sieht als: Wenn der Cube erstmal die Masse an Software bekommt, dann ganz es durchaus auch für Sony in Japan eng werden..
Kommentar von gcm
[13-06-2002 12:46] 
also ich hatte auch mehr erwartet. 25 000 einheiten wären schon cool gewesen, aber vieleicht kommt das mit Mario?
Kommentar von Onikon
[13-06-2002 12:54] 
Yiepieeee ! ! ! Mal schauen ob Mario nach nachlegen kann, wär schon geil...
Kommentar von Gekko
[13-06-2002 13:56] 
Aber Hallo! Hätte ich trotz Preissenkung noch nicht erwartet. Wäre genial wenn sich der GCN bis zum Mario-launch in diesem Bereich halten könnte :biggthumpup:
Kommentar von BIGBen
[13-06-2002 14:05] 
Mal gude News aus Japan, ich weiss garnicht was die haben, in Europa ham wir kein Problem mit dem Absatzmarkt des GCN! ;)
Kommentar von Dark.Fighter
[13-06-2002 14:14] 
gcn, die Zahlen sind doch recht okay.. Noch nen paar Wochen durchhalten, dann kommt wieder gute Software am GC in Japan..
Kommentar von Waffleman
[13-06-2002 14:32] 
@Dark.Fighter: Was heißt eng? Wenn es Nintendo schafft annähernd die Hälfte von Sony zu verkaufen? (GBA natürlich eingeschlossen ;))
Kommentar von cenome
[13-06-2002 16:53] 
Nich schlecht. Gibt es eigentlich auch Zahlen für Europa und Deutschland oder andere Länder?
Kommentar von WeTech
[13-06-2002 17:11] 
@Waffleman: Kannst du nicht rechnen??? GBA:30'000 + GCN: 20'000 =50'000 PS2 = 50'000 Ist für mich nicht annähernd das gleiche sondern DAS GLEICHE. Ich glaube die Zahlen werden ein wenig zurückgehen bis zum Mario Launch. Danach allerdings steil Bergauf!!! Da darf man gar nicht an Zelda denken.......
Kommentar von Rouven
[13-06-2002 18:06] 
@WeTech: Waffleman hat nur gefragt ob eng = annähernd die hälfte von sony's verkaufszahlen ist. Er hat keine aussage gesagt das nintendo annähernd das gleiche verkauft hat wie sony..
Kommentar von Waffleman
[13-06-2002 18:41] 
Außerdem bezog ich das auch auf Soft- sowie Hardware... Diesen Monat haben sie ja Hardwaremäßig fast dasselbe. (PSone nicht vergessen ;)) Aber Softwaremäßig ist es bei Nintendos Konsolen düster...(bis auf Ausnahmen)
Kommentar von milhouse
[13-06-2002 18:59] 
Hmm, 20k sind schon mal nicht schlecht, aber insgeheim hab ich mir doch noch 5-10k mehr erhofft....bei der momentanen Software-Flaute allerdings muss man zufrieden sein. Hoffentlich kann N die 20k eine Weile halten.:)
Kommentar von nick-the-zocker
[13-06-2002 19:29] 
ich denk nicht, dass es bigN gelingen wird sonys ps2 mit ihrem gcn ein zu holen! wenn man den gba aber mitrechnet könnte es bigN schaffen sich sonys jahresumsätze ungefähr anzunähern.
Kommentar von Phil
[13-06-2002 20:20] 
was nintendo braucht, sind (noch) mehr eigenentwicklungen für den gamecube, wenn mario und zelda erstmal draussen sind, werden die zahlen auch wieder besser. die aktuellen zahlen sind ja nicht schlecht, werden aber bestimmt nicht bis SMS anhalten können.
Kommentar von Tabris
[13-06-2002 20:41] 
Also Eigententwicklungen haben sie eigentlich genug und es kommen auch noch viele. Was der Cube braucht, ist stärkerer 3rd Party Support und damit meine ich vor allem exklusive Titel, keine PS2 Ports, von denen es auf dem Cube nur so wimmelt.
Kommentar von Lugia
[13-06-2002 21:52] 
² Tabis: Exklusive Titel sind 2nd Party und nicht 3rd.
Kommentar von Hatsniambirmbaram
[13-06-2002 22:48] 
²Lugia auch von 3rd Partys kann es Exklusive Titel geben!
Aktuell @ GU