E3: Marios Steuerung enthüllt!

News vom 23-05-02
Uhrzeit: 12:04

Nun hatten endlich einige die Möglichkeit Super Mario Sunshine erstmals anzuspielen. Somit wurden nun auch die Steuerungsdetails bekannt.

Das meiste erinnert stark an Super Mario 64: rennen, springen und verschiedene Aufgaben lösen, um an Sterne bzw. hier Sonnenmedaillons zu erhalten. Die Steuerung wurde aber dennoch ausreichend erweitert. Der L-Trigger dient dazu die Kamera hinter Mario zu platzieren. Drückt man sie durch, kann man mit dem Analogstick diese nach rechts oder links bewegen. Der R-Trigger aktiviert Marios Wassertank bzw. lässt ihn im Wasser auffüllen. Y versetzt euch in die 1st Personperspektive, mit der ihr die Umgebung genauer betrachten könnt. A ist der Springbutton und mit B lassen sich Gegner attackieren.

Der X-Button dient zur Umstellung der zwei verschiedenen Funktionen des Wassertanks: Der Spritzaktion oder die Funktion des Wasser-Jetpacks. Die Jetpackfunktion ist eigentlich nicht wirklich ein Jetpack, wie er beispielsweise in Donkey Kong 64 bei Diddy zum Einsatz kam. Sondern Mario kann eine grössere Menge an Wasser nach hinten aus seinem Tank spritzen und das hebt Mario Somit in die Höhe. Ist beispielsweise ein Gegner direkt unter euch, kann der somit auch attackiert werden. Diese Funktion wird vorallem auch bei Kämpfen gegen grössere Ölmassen verwendet. Ausserdem gibt es verschiedene Möglichkeiten den Tank zu erweitern. So hatte Miyamoto in der Pressekonferenz gar einen Tank mit zwei (!!) Wasserspritztrichter. Der C-Stick ist ersetzt die C-Buttons von Mario 64 und dienen der Positionierung der Kamera. Ausserdem sind verschiedene Moves wie der Dreisprung aus Super Mario 64 identisch.

Wir halten euch auf dem Laufenden und werden euch heute Abend ein umfangreiches Update des Mario Features liefern.


 Autor:
Thomas Fontana 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Onikon
[23-05-2002 11:59] 
Was soll man noch sagen -> It's a me Mario! Ich mag den kleine dicken einfach.
Kommentar von Dark.Fighter
[23-05-2002 12:30] 
Zum Glück heisst mein kleiner Bruder auch Mario.. Der tut mir hier auch immer Leid.. Springe immer auf dem Rauf--->sieht halt eben wie Yoshi aus.. Ach ja, der ist übringes auch Dick.. Kein Scheiß jetzt. :D
Aktuell @ GU