Pokémon Autor stirbt im Alter von 61 Jahren

News vom 30-10-10
Uhrzeit: 12:53
Bereits am Donnerstagmorgen um 6:00 Uhr japanischer Zeit wurde Takeshi Shudo mit einer Subarachnoidalblutung ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er am Bahnhof von Nara zusammengebrochen war. Medienberichten zufolge hat er leider nicht überlebt und ist somit im Alter von 61 Jahren gestorben. Zeit seines Lebens hat Shudo an verschiedenen Animeproduktionen mitgearbeitet, darunter Tao Tao und die sehr beliebte Pokémon-Serie bei der er unter anderem das Skript zu den Pilotfolgen geschrieben hat und sich später sogar für die Geschichte der ersten drei Pokémon-Filme verantwortlich zeigte.

Quelle: Kotaku


Alle Neuigkeiten rund um Gaming-Universe könnt ihr über Facebook und Twitter verfolgen. Außerdem lohnt sich ein Besuch des YouTube-Channels mit neuen Videos.
 

 Autor:
Matthias Hellenthal 
Pokémon Colosseum Boxart
Die letzten News zu Pokémon Colosseum: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu Pokémon Colosseum:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Content @ GU