MediaCreate Software-Charts vom 4. Juni

News vom 09-06-06
Uhrzeit: 14:54
Das japanische Marktforschungs-Unternehmen MediaCreate hat die neuesten Softwarecharts für Nippon veröffentlicht, welche den Zeitraum "29. Mai - 4. Juni" umfassen.
 
1.  NDS New Super Mario Bros. - 334'208 [1'233'726]
2.  NDS Brain Training 2 - 56'470 [2'423'898]
3.  NDS Brain Age - 40'211 [2'322'970]
4.  NDS Metroid Prime Hunters 32'467
5.  PS2 World Soccer Winning Eleven 10 - 31'600 [726'527]
6.  NDS Tetris DS - 29'209 [574'875]
7.  NDS Animal Crossing: Wild World - 28'552 [2'774'649]

8.  NDS English Training DS - 25'997 [1'118'493]
9.  PS2 Jikkyou Powerful Pro Major League - 20'852 [176'408]
10. PSP Dragon Quest & Final Fantasy i.I S.P. - 15'640 [63'982]
 
 
Nintendos New Super Mario Bros. setzt seinen Erfolgskurs souverän fort und Metroid Prime Hunters belegt aufgrund des eher westlich orientierten Spielgeschehens mit einem soliden Start den 4. Platz.
 
Quelle: MediaCreate 

 Autor:
Dominic Ruthardt 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Yoshi
[09-06-2006 15:08] 
Dass selbst Metroid Prime Hunters sich ein bisschen verkauft ist bemerkenswert ;).
Kommentar von bezi84
[09-06-2006 15:47] 
Hätte nie geglaubt dass sich ein Mario spiel mal wieder sooo geil verkauft. Und bei Animal Crossing hab ich schon an der 2mio marke gezweifelt. Was geht da drüben nur ab?

Kommentar von BlackJack
[09-06-2006 16:20] 
Warum verkauft sich ein so geniales spiel wie metroid prime hunters so schlecht in japan? kann das net wirklich glauben, hät ich nen ds wäre hunters mein lieblingsspiel
Kommentar von SamuraiCaveman
[09-06-2006 16:26] 
Wahrscheinlich da es ja kein "richtiges" Metroid ist und eigentlich nur für Online-Spieler interessant ist. Und W-LAN oder einen WiFi-Adapter hat ja nicht jeder.
Kommentar von LordVader717
[09-06-2006 16:33] 
Metroid war schon immer in Amerika und Europa erfolgreicher als in Japan, und außerdem kommen FPS in Japan nicht gut an.

Aber gerade eben deshalb ist es bemerkenswert dass es den 4 Platz geschafft hat. Ich hätte weniger erwartet.
Kommentar von kgb
[09-06-2006 19:58] 
die metroid serie war in japan noch nie wirklich erfolgreich
Kommentar von Shogoki
[09-06-2006 21:39] 
Vorher bitte mal informieren und 20 Jahre in die Vergangenheit reisen. Da gab es einen Millionenseller in Japan für das NES vom genialen Yokoi Gumpei geschaffen, welches damals fast schon einen technischen Quantensprung darstellte. Und dieses hiess Metroid.

Erst seit dem neuen Jahrtausend, seit der Prime-Saga, spielt Metroid kaum noch eine Rolle in Japan, aber insbesondere die GBA-Teile konnten sich in der ersten Woche immer einigermaßen gut platzieren.

Aber bitte die Metroid-Erfolge des neuen Jahrtausends in Japan nicht verallgemeinern, da die Serie wahrscheinlich sogar älter ist, als einige von denen, die es verallgemeinern wollen ^^
Kommentar von kgb
[09-06-2006 21:54] 
ähm, ich weis über die letzten 20 jahre bestens bescheid. und abgesehn vom ersten teil waren die restlichen titel nicht unbedingt ein großartiger erfolg im vergleich zum westen.
Kommentar von Shogoki
[09-06-2006 22:11] 
Naja, über 700k von Super Metroid und über 600k von Return of Samus sollte man auch nicht so unter den Teppich kehren. Außerdem hast du geschrieben, dass Metroid in Japan "noch nie wirklich erfolgreich" gewesen sei. Das ist aber nunmal absolut falsch, selbst wenn du dich angeblich "bestens" auskennst.. Denn jeder Titel über 500k ist auf alle Fälle ein Hit und wirklich erfolgreich und Millionenseller sowieso. So Zahlen wären einzig für Final Fantasys, Dragon Quests und Pokemons j(jeweils die Hauptreihen) nicht wirklich erfolgreich.

Die ersten 3 metroid waren sogar in USA und Japan jeweils ähnlich erfolgreich. Nichts von sehr viel erfolgreicher im Westen. Da sollte man auch Westen und USA nicht gleichstellen, denn außerhalb von Japan und USA war die Serie bis zu Prime, beinahe bedeutungslos.

Ist ja nicht böse gemeint, aber wenn man als Videospielkenner angesehen werden will (und das entnehme ich aus deinen Formulierungen) muss man auch Korrekturen und Fehler anerkennen ^^
Kommentar von Reggie2
[09-06-2006 23:16] 
alles in der ego perspektive loost in japan ab, das ist doch bekannt. dafür sind die zahlen eh noch klasse. das ds line up ist mega stark, und einige titel beißen sich fest. neben den brain ages und animal crossing haut nun auch tetris rein! solche dauerbrenner braucht nintendo, die halten den ds verkauf auf trab!
Kommentar von silley
[09-06-2006 23:20] 
eine schlechte bewertung in der Famitsu hat sicher auch auswirkungen.

btw: ich hätte Metroid prime auch lieber als sidescroller gehabt :)
Aktuell @ GU