Tecmo kündigt ersten Revolution-Titel an!

News vom 15-02-06
Uhrzeit: 10:54
Erst kürzlich berichteten wir von Blitz Games aus England, die an einem ersten Titel für Revolution arbeiten, und nun können wir bereits ein weiteres Spiel für Nintendos nächste Konsole bestätigen. Denn niemand geringeres als Tecmo hat ein erstes Projekt angekündigt. Doch wer auf harte, erwachsene Kost à la Ninja Gaiden oder Dead or Alive hoffte, wird wohl etwas enttäuscht sein
 
Pangya, so der Titel des bei einem koreanischen Entwickler in Arbeit befindlichen Spiels, ist ein Golf-Spiel in bester Tradition von Titeln wie Everybody's Golf oder Mario Golf. Screenshots spendiert Tecmo leider noch nicht, einen Einblick in die aktuelle PC-Version und das Charakterdesign könnt ihr allerdings hier erhalten.
 
Wir hoffen auf eine intuitive, innovative Steuerung mit dem Revolution-Controller und hoffen, bald erste Screens von Revolution-Projekten zu erhalten!

 
Quelle: Tecmo 

 Autor:
Thomas Theiler 
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Stefano_Malawesi
[15-02-2006 11:54] 
Zuerst war ich von der Ankündigung enttäuscht, weil es "nur" ein Golfspiel werden wird, und auch nur eine Umsetzung... Nachdem ich mir aber das Video angesehen habe, bin ich doch ziemlich interessiert daran. Wenn man das optimal an den Revo-Controller anpassen würde, kann das ein Kracher werden, der sogar an ein mögliches Mario Golf "R" ranreichen könnte... Dass Tecmo überhaupt für Nintendo entwickelt, ist ja schon ein Wunder. Vielleicht kommt ja irgendwann ein Ninja Gaiden, mit dem Controller könnte man ja gut das Schwert schwingen... ^^ Und: Ich würde gerne mal Leserhypes zu Revogames abgeben...
Kommentar von ness
[15-02-2006 13:54] 
Und ich würde gerne eine Revolution-Abteilung haben... So langsam häufen sich ja die Meldungen... Nur so ein kleiner Wunsch am Rande Zur News: Könnte bei gutem Gameplay und super Steuerung interessant sein.
Kommentar von J!ndu
[15-02-2006 14:09] 
Nö, sowas wie ein Revolution-Universe kommt mir sicher nicht ins Haus!!1
Kommentar von Metal B
[15-02-2006 14:18] 
Ich denke mal GU Crew wartet noch auf den Finalen Namen ^^
Kommentar von ferenghi.quark
[15-02-2006 15:28] 
Ja, ich bin enttäuscht! Genau so hab ich mir das im schlimmsten Fall vorgestellt... Die großen lassen minderwertige Revo-Projekte von eher unbekannten Teams in Südkorea entwickeln. Hoffentlich werden auf der E3 dann ein paar größere Titel angekündigt. Ma schaun... Vielleicht will man sich ja auch erst mal nur mit dem Rev "anfreunden"
Kommentar von Tabris
[15-02-2006 16:35] 
Gerade unbekannte und kleine Teams entwickeln manchmal die innovativsten Spiele. Es braucht keinen grossen Namen für eine gute Idee und wenn Tecmo noch etwas mithilft, dürfte es auch finanziell keine Probleme geben. Ich find's etwas hart, ein völlig unbekanntes Spiel gleich als minderwertig zu bezeichnen, nur weil es von einem unbekannten südkoreanischen Team kommt.
Kommentar von Creative
[15-02-2006 17:05] 
die kleinen Teams entwickelt in der Regel Scheiße, ausnahme bestätigen die Regel.
Kommentar von TomDaDon
[15-02-2006 17:19] 
Können die scheisse gleich behalten. Man kann nämlich sicher sein das es mit Tiger Woods etc. bessere Golf Spiele für Rev geben wird. (Denke mal schon das es kommen wird). Aber bis jetzt verläuft mal wieder alles typisch. Die größten Publisher kündigen ihre Nischen Produkte für Nintendos neue Konsole an, wovon die hälfte dann gecancelt wird, hehe. Frieden !
Kommentar von bAnjo
[15-02-2006 17:22] 
Nintendo zb versteht es ja sehr gut, neue Teams zu fördern, die dann sowas wie Metroid Prime hinzaubern. Ich bin da erstmal optimistisch, weil wie schon gesagt, Tecmo , die den Gamecube komplett ignoriert haben hier für Revo entwickeln (lassen). Das Spiel an sich kann man dann immer noch beurteilen, wenns was zu sehen gibt.
Kommentar von gamegod
[15-02-2006 18:02] 
Ich warte die ersten SquareEnix Projekte ab und wenn dann wieder so Müll bei raus kommt wie Final Fantasy Chrystal Chronicles, dann weiß man eh wie es der Revolution ergehen wird. Sorry aber in den letzten Jahren hat der Cube immer die zweitklassigsten AAA Projekte spendiert bekommen, wie z.B. MGS TTS oder eben FF CC...
Kommentar von Stefano_Malawesi
[15-02-2006 21:38] 
Mann, schon wird der Horizont wieder verdunkelt und Schwarzmalerei erster Güte betrieben, nur weil Tecmo zurückgekehrt ist... und "nur" ein Golfspiel präsentiert. Durch die Revosteuerung kann jedes Genre zum absolut neuen Spielerlebnis werden. Ich will das Game nicht hochjubeln, aber die Abgesänge auf die einzige coole NextGen-Konsole sind einfach peinlich und hohl... Der DS ist heute auch ein absoluter Kassenschlager, obwohl jeder nur auf die PSP setzen wollte, also abwarten! Nintendo hat das beste Konzept!
Kommentar von bezi84
[15-02-2006 22:38] 
Also ich finds besser sie probieren sich an den Revo Controller zu gewöhnen mit keinem bekannten Franchise!
Aktuell @ GU