Mario Party 7 - Die Einladungen sind raus!

News vom 21-01-06
Uhrzeit: 16:48
Am 27. Januar erscheint Mario Party 7 für den GameCube und alle Fans des Klempners sollten sich wieder auf eine spaßige Multiplayerschlacht einstellen. Im neusten Teil der Serie wird es erstmals möglich sein mit bis zu acht Freunden gleichzeitig an einer Party teilzunehmen. Die 88 neuen Mini-Games wissen ebenfalls zu unterhalten und wer schon einmal einen Mario Party-Teil gespielt hat, der dürfte sich auch in Teil 7 schnell zurecht finden. Unter den neuen Mini-Games befinden sich auch wieder einige Mikrofon-Spiele, die für jede Menge Abwechslung sorgen.
 
GameCube - "Mario Party 7"-Screenshot
74 KB

GameCube - "Mario Party 7"-Screenshot
74 KB

GameCube - "Mario Party 7"-Screenshot
54 KB

GameCube - "Mario Party 7"-Screenshot
42 KB
Mit durchschnittlich 7.9 Leserhype-Punkten bei 14 Stimmen rangiert Mario Party 7 derzeit auf Rang 8 in euren GameCube Most Wanted. Lest auf der Leserhype-Seite nach, was andere Leser zum Spiel zu sagen haben oder gebt gleich selbst eure Meinung ab!
 
 
Offizielle Pressemitteilung:

Mehr Gäste denn je auf Marios

Riesenfete

Mario Party 7 - irre Partyspiele für bis zu acht Nintendo GameCube-Fans

Kaum sind die Trümmer der Silvester-Fete beseitigt, da lädt Super Mario seine Freunde schon zur nächsten Sause ein. Ab dem 27. Januar steigt auf dem Nintendo GameCube die Mario Party 7. Die brandneue Version der Kultserie überrascht selbst erprobte Party-Hasen mit neuen Gags und Spielideen. Und es geht turbulenter zu denn je. Denn erstmals können sich bis zu acht Spieler in einem Mario Party-Titel gemeinsam amüsieren. Mit Mario und vielen Bekannten aus der Nintendo-Welt rennen, springen, schwimmen und fliegen sie unter anderem durch 88 irrwitzige, neue Minigames.
 
Toadsworth hat Mario und seine Freunde zu einer Kreuzfahrt eingeladen, darunter auch zwei neue Gäste: Birdo und Knochentrocken. Als Oberschurke Bowser und Minibowser merken, dass sie nicht auf der Einladungsliste stehen, beschließen sie, den anderen den Ausflug möglichst zu vermiesen. Daraus entstehen dann jede Menge witziger Wettkämpfe.
 
Sobald die Leinen los sind, hat der Nintendo GameCube-Passagier die Qual der Wahl zwischen unterschiedlichen Kreuzfahrten: In der Duell-Kreuzfahrt tritt er allein gegen die CPU oder gegen einen Freund an. Auf die Party-Kreuzfahrt kann er sogar bis zu sieben Kumpels mitnehmen, denn dabei lassen sich bis zu vier Zweier-Teams bilden. Auf jeder dieser nautischen Lustfahrten erwarten ihn witzige, virtuelle Brettspiele in sechs phantastisch gestalteten Welten: Mal ankert der Dampfer bei der Lagunenstadt
Canale Grande, mal beim Wüstenreich Sphinx-A-Hara, vor der Wolkenkratzer-Metropole Neonopolis oder beim Vergnügungspark Bowsers Spaßhölle. In jeder Welt gibt es unterschiedliche, teils ziemlich verrückte Aufgaben zu lösen sowie Sterne und Münzen zu sammeln.
 
Ein virtueller Würfel entscheidet, wie viele Felder ein Spieler vorrücken darf. Je nach dem, wo er landet, wird er mitten hinein in eines von zahllosen, abgefahrenen Minigames katapultiert. In einem weiteren Spielmodus - Spezial-Kreuzfahrt - können sich die Party-Gäste direkt in Minigames stürzen, die eigens für acht Teilnehmer konzipiert wurden. Im Modus Minispiel-Kreuzfahrt wiederum finden sie darüber hinaus Minigames, die sie auf der Party- oder der Duell-Kreuzfahrt freigespielt haben sowie Mikro-Minispiele, die hier von Anfang an zur Auswahl stehen. Damit noch immer nicht genug, kommt zu den eigentlichen Spielmodi obendrein der Souvenir-Shop, in dem die Gäste Bonusmeilen gegen tolle Andenken eintauschen können.
 
In speziell ausgelegten Minispielen lässt sich das schon aus Mario Party 6 bekannte Nintendo GameCube Mikrophon einsetzen. Mit seiner Hilfe können die Spieler Aktionen auf dem Bildschirm mit der eigenen Stimme steuern. Alles in allem: Mario Party 7 ist eine ausgelassene Riesenfete, für die der längste Winterabend gar nicht lange genug dauern kann.
 
Weitere Informationen zu Nintendo finden sich im Internet unter www.nintendo-europe-media.com

 Autor:
Stefan Böhne 
Mario Party 7 Boxart
Die letzten News zu Mario Party 7: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu Mario Party 7:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Creative
[21-01-2006 17:41] 
Nintendo-Franchise-Ausschlachtung, die 193te. Oh Gott... Da wird ein Gameplay so lange durchgenudelt, bis es kein Mensch mehr sehen kann. Und verbessern tut sich meist gar nix... Siehe Pokemon, Mario, Yoshi, Zalda, uswusf. Mario Party wird nun auch 95x hintereinander aufgelegt, und das auf jeder Konsole... Nintendo Ausschlachterei nervt, so verdient man es nicht , Erster zu sein! @thx Stefano_Malawesi
Kommentar von kritzel
[21-01-2006 17:55] 
wasn schwachsinn! mario, zelda und metroid durchleben bei jedem neuen teil eine extreme veränderung! solche games wie burnout 12 und so ne scheisse ist da wohl mal viel schlimmer! nintendo bringt immer neue aspekte in ihre fortsetztungen...aber lass mich raten, du bist bestimmt auch so ein grafik-ist-alles-typ oder nintendo ist kiddykram stimmts oder hab ich recht?!
Kommentar von FlediDon
[21-01-2006 18:03] 
@kritzel: kennst du etwa Creative nicht? Nintendo schlecht zu reden ist seine Lebensaufgabe.
Kommentar von Creative
[21-01-2006 18:04] 
Natürlich... Ich spiel doch keine Kiddigames, ich spiele lieber Games mit richtig fette Grafik und vorallem im Ghettostyle. Darum ist LocoRoco mein aktueller Most Wanted
Kommentar von Terranova
[21-01-2006 18:33] 
also i hab echt keine lust mehr auf Mario Party-Spiele. hab de erstn 5 teile aber irgendwann reichts einfach. Mir wärs um einiges lieber wens mal andere Spiele entwickeln würdn anstatt diese ewige Party :D
Kommentar von Motorbass
[21-01-2006 19:11] 
Lustig ist auch Creatives erster Post in Zusammenhang mit seinem Avatar.
Kommentar von Creative
[21-01-2006 19:19] 
http://playstationportable.gaming-universe.de/news/kommentare-776.html
Kommentar von mehm
[21-01-2006 19:26] 
:lol: @Creas erstem Post. nice konter. ^^
Kommentar von Motorbass
[21-01-2006 19:48] 
aso. naja, dann drück ich nochmal ein Auge zu ;D
Kommentar von gamegod
[21-01-2006 21:16] 
Mario Party ist nice, auch noch zum siebten Teil, doch ist Mario Party auch gleichzeitg Nintendos FIFA...the same procedure as every year...alle 4 Teile kommt ein neues Feature hinzu (Mikro zuletzt), ansonsten sinds echt nur Detailverbesserungen. Ich hab MP4 aufm Cube...aber ich denk, bei Teil 7 könnte ich mal wieder zuschlagen, die Screen lassen auf nette Minispiele hindeuten. Aber Kritzel nicht jede Nintendo Franchise erlebt in seinen Nachfolgern eine extreme Veränderung...Zelda ändert sich kaum bis nie, damals bei OoT gabs den Sprung in die dritte Dimension, aber spielerisch ist Zelda immer ziemlich traditionell. Muss ja aber auch nicht schlecht sein.
Kommentar von Tabris
[21-01-2006 22:50] 
Von Mario Party werde ich mir wohl erst wieder auf dem Revolution einen Teil holen. Die Mikro-Sache und der 8-Player Support sind zwar ganz nett, aber das Spiel bleibt ja doch vom Grundprinzip her immer dasselbe. Imo reicht da ein Teil pro Generation für die Spielesammlung (beim Cube hab ich jetzt allerdings zwei, nämlich 4 und 5 ;)).
Kommentar von krümel
[21-01-2006 23:31] 
is' gekauft :)
Kommentar von Stefano_Malawesi
[22-01-2006 5:28] 
@ Creative: Nintendo melkt nur die eine Serie, Sony aber jede Franchise bis zum Erbrechen... Da ist schon ein Unterschied. Zu den Mario Partys kann ich nicht viel sagen, inwieweit sie sich inhaltlich verändern, aber ein nicht unbedingt innovativer Goldesel im Stall sei auch Nintendo vergönnt... Schließlich muss man sich auch irgendwie wehren können gegen Firmen, die (fast) ausschließlich so im Markt vorgehen, um sich Marktanteile zu erhaschen... z.B. Sony, EA oder Capcom. Nintendo kann man den MP-Dauerlauf nachsehen, weil gleich 5 innovative Games nachkommen, Sony aber nicht, da sind die innovativen Games die absolute Ausnahme und die Dauerläufer die Regel... Und 1. ist BigN auch nicht. ;) Auch wenn Du lustig sein wolltest, und ne coole Retourkutsche fahren wolltest, ändert das nix daran, dass Sony neben EA die Ausschlachtfirma Nummer 1 bleibt, und DESHALB die Nummer 1 inne hat... Da kannst Du rumwitzeln, wie Du willst, das sind Tatsachen. Und das Zelda-Beispiel von gamegod ist einfach daneben, Zelda mit ins Gespräch um die Endlosupdates zu bringen, ist lachhaft... Schau' mal auf Sonys oder vor allem EAs Releaselisten, dann weißt Du, was wirkliche Endlosupdates sind... 15 mal dasselbe Spiel herausbringen, und nur immer die Statistiken updaten. Ich denke, davon ist Zelda ziemlich weit davon entfernt... *lol*
Kommentar von tidus15
[22-01-2006 11:02] 
@ Stefano bei EA muss ich dir recht geben, aber nenn mir mal ein von den Spielen wo Sony nur Statistiken oder ähnliches updatetet und natürlich die 5 innovativen games von Nintendo die nachkommen nen mal ein paar aber nur mal auf dem cube
Kommentar von Killzone Fan
[22-01-2006 14:25] 
Nintendo-Franchise-Ausschlachtung, die 193te. Oh Gott... Da wird ein Gameplay so lange durchgenudelt, bis es kein Mensch mehr sehen kann. Und verbessern tut sich meist gar nix... Siehe Pokemon, Mario, Yoshi, Zalda, uswusf. Mario Party wird nun auch 95x hintereinander aufgelegt, und das auf jeder Konsole... Nintendo Ausschlachterei nervt, so verdient man es nicht , Erster zu sein!
Kommentar von Killzone Fan
[22-01-2006 14:27] 
@Stefano Wie kann man nur so verblendet sein ?
Kommentar von Creative
[22-01-2006 14:31] 
Hey ich finde, dass nicht nett wenn man einfach mein Post kopiert. Ich werde rechtliche Schritte gegen dich einleiten. Deine IP ist gespeichert, du bekommst morgen Post von meinem Anwalt.
Kommentar von Milleniums Stern
[22-01-2006 14:50] 
Ich hab schon die 6 vorigen Teile und war stets zufrieden. Deswegen werde ich mir auch den siebten Teil kaufen. ^^ Am Freitag steigt eine neue Mario Party. ;-)
Kommentar von Koelner32
[22-01-2006 16:37] 
*LOOOOL* @ Creative !! Also nun mss ich doch auch mal was sagen: Mit meinen 32 Lenzen zähle ich hier wohl zu den älteren Semestern - und bin bekennender N-Fan. Also Dein Kommentar mit dem Anwalt hat mich schon zum Schmunzeln gebracht. Nach meinem 4semestrigen Ausflug in die Welt des Jurastudiums sage ich Dir nur: Lass es lieber sein, sonst bringst Du die Leute nur zum Lachen. Setz Dich an Deine Konsole oder PC und spiel noch ein paar Ghetto-Spiele. Kann ja auch ne ganz sinnvolle Vorbereitung sein, für das kommende Leben.
Kommentar von SamuraiCaveman
[22-01-2006 16:39] 
@Koelner32: Mit deinen 32 Lenzen weißt du nicht, was Ironie ist? >_>
Kommentar von Bufko
[22-01-2006 16:55] 
Vielleicht nennt ist da, wo er herkommt, "Lenzen" ein anderes Wort für "Bierkrüge"? Wer weiss?
Kommentar von Killzone Fan
[22-01-2006 19:20] 
@Creative Das ist doch nicht nötig, dafür darfst du auch einen Meiner Posts klauen. Ich hatte genau den selben Post geplant.
Content @ GU