Neue AQ Interactive Games für Rev & NDS

News vom 20-12-05
Uhrzeit: 15:39
Der japanische Publisher AQ Interactive, welcher erst im letzten Oktober unter der Führung des ehemaligen Sega Präsidenten Hayao Nakayama aus den drei Studios Artoon, Cavia und Feel+ entstanden ist, kündigte heute eine Reihe neuer Spiele für diverse Plattformen, darunter auch je zwei für Nintendos Revolution und den Nintendo DS an. Leider hielt man sich mit den Details stark zurück und beschränkte sich auf eine vage Umschreibung der Projekte.

Demnach erwarten uns auf dem NDS ein Adventure sowie Lernsoftware, während auf Nintendos Next-Gen Konsole ein Spiel auf der Basis einer bekannten Comic-Lizenz sowie ein neues Actiongame auf uns zukommt.

Wir hoffen, dass wir bald mehr von den vier Projekten hören werden und halten euch natürlich entsprechend auf dem Laufenden.


Quelle: Dengeki Online

 Autor:
Cyril Lutz 
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Darkie
[20-12-2005 16:02] 
Comic-Spiele interessieren mich nicht, die restlichen 3 Titel eventuell schon. ^^
Kommentar von Horror Skat
[20-12-2005 16:17] 
Sollte AQ einem irgendetwas sagen? Steckt da ein "großer Kopf" dahinter?
Kommentar von Tabris
[20-12-2005 16:34] 
Das Unternehmen wurde vom ehemaligen Sega Präsidenten Hayao Nakayama gegründet. Besteht aus den drei Studios Artoon, Cavia und Feel+.
Kommentar von ness
[20-12-2005 16:37] 
Artoon hat Yoshi's Universal Gravitation für den GBA gemacht; und Cavia hat Tsubasa Chronicle für den DS entwickelt. (Quelle: G-Freaks)
Kommentar von Horror Skat
[20-12-2005 20:48] 
Ah, die sind das ^^ thx
Aktuell @ GU