Doch kein Legend of Zelda Film in Planung

News vom 25-11-05
Uhrzeit: 1:32
Am 18. November berichteten wir von der mexikanischen Ausgabe des offiziellen Club Nintendo Magazins,  in welcher angegeben wurde, dass Reginald Fils Aime in einem Interview angekündigt hätte, Nintendo habe neben einem Metroid-Film definitiv auch einen Zelda-Film in Planung.
 
Nun äußerte sich Nintendo selber zu den Angaben und löste sämtliche Gerüchte um ein Zelda-Leinwandspektakel auf. Reggie hätte nie etwas von einem solchen Film gesagt. Es sei eine Lüge. "The quote is not true as Reggie never spoke to them about a Zelda movie. The magazine has posted a correction", stellte ein Nintendo-Sprecher gegenüber Eurogamer klar.
 
Man sollte sich also nicht immer auf Magazine verlassen, auch nicht, wenn sie Club Nintendo heißen. Allerdings gibt es ja ein kleines Trostpflaster. Denn neben Metroid schaffen es in den kommenden Jahren ja auch noch weitere Spieleserien, unter anderem Castlevania, Silent Hill, Dungeon Siege, BloodRayne und Pong, auf die Leinwand.

 
Quelle: Eurogamer 

 Autor:
Marco Frehse 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Phone
[25-11-2005 6:38] 
Zum glück, es gibt schon genug verfuschte gameumsetztungen. Ich denke auch bei Zelda ist der stoff eine wenig dünn, ok mehr wie bei Dead or Alive.... (Mal ne frage: seit ihr eignetlich durchgend wach oder sucht ihr noch kurz vor dem schlafen gehen nach news?)
Kommentar von Zero_Demon
[25-11-2005 8:44] 
Gut das der Movie nicht kommt weil der hätte zu 99% richtig gesuckt
Kommentar von Anubis
[25-11-2005 9:05] 
@ Phone
Ja, hier gibt´s Schichtarbeit. Heute hatte ich nunmal Nachtschicht, da schreib ich also erst Nachts ;) ^^
Nein, nur spaß... *g*

Also ja, es gibt echt genug verfuschte Umsetzungen von Spielen zu Filmen... das jüngste Beispiel liefert ja gerade Doom. Ich weiß nicht ob es wirklich schlau wäre, einen Zelda-Film zu machen...
Kommentar von MFauli
[25-11-2005 9:08] 
Na, auch wenn ein Metroid-Film kommt: Warum werden vorrangig Sci-Fi-Games umgesetzt? Doom3, bald Halo, dann irgendwann Metroid. Ein Zelda-Film wäre sowas schönes ^^
Kommentar von Anubis
[25-11-2005 9:12] 
@ MFauli
Ja, aber die Frage bliebe dann noch was für eine Art Film es wird...
Mit Schauspielerm, ein Renderfilm oder vielleicht sogar ein Anime. Also mit Schauspielern geht das bei Zelda ja irgendwie nicht. Ich könnt mir garnicht vorstellen wie das aussehen sollte. Außerdem will doch Miyamoto immer, dass man sich im Spiel in den Charakter reinversetzen kann, das würde man damit auch kaputt machen.
Kommentar von kritzel
[25-11-2005 11:22] 
aus zelda hätte man ein monumentales epos machen können! so LotR-style! sehr schade drum...ich hab mich da gerade an die kinowerbung von windwaker erinnert, wo die prinzessin mit dem braunen mantel da sitzt und "save me..." sagt...uuuäää....voll gänsehautgarantie! hammer!
Kommentar von FlediDon
[25-11-2005 12:06] 
Nintendo selbst will doch ins Film-(Anime-?)Geschäft einsteigen. Denen würde ich zu trauen dass sie eine GUte Umsetzung von Zelda schaffen könnten. Als Anime: ein Traum!! Und das es jetzt nicht konkret in Planung ist heißt ja nicht dass es nicht doch irgendwann mal kommt!
Kommentar von gamegod
[25-11-2005 13:00] 
Pong - Der Film? WTF? Höre ich zum ersten mal...da wäre ja selbst ein Tetris Film spannender. Es wurde Resident Evil Afterlife, Dead or Alive The Movie und Hunter The Reckokning vergessen. Außerdem kommen bestimmt noch ein paar andere Spielfilme...
Kommentar von bAnjo
[25-11-2005 13:18] 
Ein Zelda-Anime wär genauso fett wie ein realer , gut gemachter Film im HdR-Stil. Allerdings wär eine HdR-Kopie auch doof, sollte schon n eigenen Charme haben, wie die Games halt. Bei einem Anime wär die Gefahr imo, das alles ein bissl zu sehr für kinder ausgelegt wird. Anime ok, dann aber auch düsterer
Kommentar von KGB
[25-11-2005 13:25] 
wtf? pong? rofl XD
Kommentar von Terranova
[25-11-2005 13:41] 
Ein Zeldafilm wäre echt geil gwesen, aber i hätte echt Angst dass der so a Flop wird wi die anderen Spiele-Verfilmungen. Der einzige den i Zelda anvertrauen würde ist Peter Jackson und am besten mit einer Trilogie ^^
Kommentar von WindowShopper
[25-11-2005 14:09] 
Pong der Film? wtf.... ich mein... wird bestimmt spannend lol...
Kommentar von Tabris
[25-11-2005 16:11] 
@gamegod: Wieso sollten die vergessen worden sein? Es steht doch klar drin, dass es nur eine kleine Auswahl der geplanten Spiel-Filme ist.
Kommentar von Green
[25-11-2005 16:26] 
Gut so.
Kommentar von Silley
[25-11-2005 16:38] 
finde auch, dass es noch der falsche zeitpunkt für ein zelda-film ist! fließt auch glaube ich noch etwas zu wenig geld in die produktion einer game-umsetzung. Paar jahre warten und dann wirklich etwas fettes wie lotr. bin ja auf metroid gespannt, aber auch hier noch zu früh. pong wird trashig ;D
Kommentar von gamegod
[25-11-2005 16:43] 
Ich hab zu Pong Der Film nichts gefunden! Kann mir mal einer nähere Informationen geben???
Kommentar von Milleniums Stern
[25-11-2005 17:26] 
Die soltlen besser ne Anime Serie drauß machen und nicht nen Kinofilm. Dann hätte man länger was davon.
Kommentar von ness
[25-11-2005 18:11] 
Pong soll doch ein Scherz sein, oder
Kommentar von Ohrbesen
[25-11-2005 18:53] 
Pong: An die Spitze und der starke Fall: Legende eines Tennisballspielenden Strichs!
Aktuell @ GU