Neues zu Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 4

News vom 10-10-05
Uhrzeit: 23:12
Der neuesten Ausgabe der Shonen Jump sowie der offiziellen Website von TV-Tokyo lassen sich einige interessante Neuigkeiten zum vierten Teil der populären Gekitou Ninja Taisen!-Reihe, Beat'em Ups zur immer bekannter werdenden Naruto-Animeserie, entnehmen.

Bisher enthüllte Neuzugänge sind die Sound 4: Jiroubo, Kidomarou, Sakon/Ukon und Tayuya. Belassen 8ing, die Entwickler von Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 4, ihr angestammtes Vorgehen beim Alten, so wären auch Kabuto, Asuma, Kurenai, Sasuke Curse Seal Level 2 und Kyuubi Naruto Level 2 spielbare Charaktere, da jene im auf der Tokyo Game Show 2005 gezeigten Intro-Video, welches die Kollegen von Ruliweb zusammen mit Gameplay-Szenen zum Download (klickt einfach den unteren der beiden Links auf der Seite an) bereitgestellt haben, vorkamen und auch bei allen vorangehenden GNT-Spielen nur spielbare Charaktere im Intro gezeigt wurden. Kein Anzeichen gibt es bisher allerdings von Kimimarou, der bislang lediglich im Verlauf der TGS als spielbar erwähnt wurde, sicher ist hierbei jedoch nichts.



Haben 8ing mit mit dem Verteidigungsschild aus Teil 3 bewiesen, dass sie mehr können, als nur neue Charaktere hinzuzufügen, zeigen sie dies in Teil 4 erneut, indem sie ein weiteres Gameplay-erweiterndes Element beifügen: den Side-Step während des Laufens. Auf dem oben abgebildeten Scan aus der Shonen Jump wird diese Technik veranschaulicht.

Wie im Video von Ruliweb zu sehen ist, führt auch Rock Lee kurz vor Erreichen seines Gegners Gaara einen Side-Step aus und trifft ihn auf diese Weise unerwartet von der Seite. War gerade Rock Lee bisher ein eher benachteiligter Charakter, kommt ihm als sehr schnellem Kämpfer der neue Side-Step besonders zu Gute. Desweiteren wurde Naruto selbst ein neuer Move spendiert, der einen Kagebunshin, einen Schattenklon, hinter dem Gegner erzeugt.

GameCube - "Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 4"-Screenshot
79 KB

GameCube - "Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 4"-Screenshot
121 KB

GameCube - "Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 4"-Screenshot
181 KB
Ebenfalls neu sind die cinematisch hübscher aufeinander abgestimmten Team-Angriffe, die augenscheinlich spezieller Charakter-Kombinationen bedürfen. Beispielsweise führen Sasuke, Kakashi und Itachi zusammen einen Team-Angriff bestehend aus zwei Chidori-Attacken und Itachis mächtigem Amaterasu, aus.

Die bis dato letzte Information ist ein neuer Kampfplatz, das Dach des Krankenhauses.

Tomy, Publisher der Spiele-Reihe, verhält sich ungewohnt zurückhaltend mit Neuigkeiten, doch sollten schon bald weitere News zum im Dezember in Japan erscheinenden Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 4 publik werden, GU bleibt für euch am Ball. In der Zwischenzeit könnt ihr euch schonmal auf unseren baldigen Import-Test zu Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 3 freuen!


Quelle: Shonen Jump / Ruliweb


Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 4 Homepage [Japanisch]
Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 4 Intro & Gameplay Movie [Ruliweb]

 Autor:
Maximilian Edlfurtner 
Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 4 Boxart
Die letzten News zu Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 4: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 4:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Son-Gohan
[11-10-2005 9:12] 
Hört sich alles ziemlich geil an und ich kann es kaum erwarten wieder loslegen zu dürfen! Hoffentlich ist Kimimarou mit dabei, dann bin ich wunschlos glücklich. ^^
Kommentar von Ragnarok
[11-10-2005 13:38] 
Wenn Naruto doch endlich mal ins deutsche TV käme, wären die Games höchstwahrscheinlich auch hierzulande erhältlich. Naruto ist doch längst kein unbeschriebenes Blatt mehr, also warum gibt sich RTL2 nich mal nen Ruck?
Kommentar von Son-Gohan
[11-10-2005 13:49] 
Willst du dir wirklich eine miese Synchro und ev. Schnitte antun? Etwas anderes als auf japanisch könnte ich mir die Serie gar nicht mehr vorstellen. ^^ Und was das Spiel betrifft gibt es im Web sehr gute Übersetzungen, damit man sich ohne Probleme durch die japanischen Menüs durchkämpfen kann. ^^
Kommentar von Ragnarok
[13-10-2005 16:40] 
Als Europäer is man echt gestraft
Kommentar von Otaku1990
[13-10-2005 18:27] 
Na, immerhin kommt Naruto ja bald auf DVD nach Deutschland. Da ist ein Release hierzulande nicht mehr ganz so unwahrscheinlich. Yu Yu Hashuko hat es ja schließlich auch geschafft.
Aktuell @ GU