Iwata spricht über Revolution Release

News vom 01-07-05
Uhrzeit: 14:58
Am 29. Juni sprach Satoru Iwata, Präsident von Nintendo Japan, über die Zukunftspläne von Nintendo. Selbstverständlich wurden auch Fragen zur neuen Nintendo Konsole Revolution gestellt. Besonders interessant war die Frage, wie es mit dem Releasedatum der Konsole aussehen würde, denn die PlayStation 3 und die Xbox 360 werden ja schon in naher Zukunft in Japan und den USA erscheinen. Iwata antwortete, dass die Möglichkeit besteht, dass die Revolution doch erst etwas später ausbrechen könnte, als zuvor geplant. Derzeitig steht das Releasedatum bei Mitte 2006. Iwata versicherte jedoch, dass der Release nicht allzu spät nach dem Erscheinen der PS3 folgen wird.
 
Nintendo bekräftigte in der Vergangenheit immer wieder, dass man die neue Konsole zeitgleich mit den Produkten der Konkurrenten von Sony und Microsoft veröffentlichen will. Jetzt sieht es aber so aus, als ob man dies nicht einhalten könnte. Die Xbox 360 erscheint bekanntlich bereits Ende des Jahres weltweit und die PlayStation 3 will zumindest im Frühjahr 2006 in Japan und den USA folgen.
 
Iwata liess außerdem noch verlauten, dass man derzeitig das Spielelineup für die Revolution fertig stellt. Es wird also aktuell geplant, wann welches Spiel erscheinen soll, ob als Launchtitel oder erst zu einem späteren Zeitpunkt.
 
Quelle: IGN

 Autor:
Stefan Böhne 
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Clawhunter
[01-07-2005 15:15] 
ach, ich bin mir sicher, dass sich der Release der PS3 auch verschiebt ;)
Kommentar von Zero_Demon
[01-07-2005 15:22] 
Das wusste ich doch schon alles
Kommentar von Shogoki
[01-07-2005 15:31] 
Wenn Sony das Releasedatum verschiebt, wird Nintendo erstmal durchatmen und denken "puuh, jetzt haben wir doch noch Zeit", und letztendlich dann 2007 erscheinen ^^. Also wirklich. So oft haben sie die zeitgleiche veröffentlichung versprochen und schon wieder ihr Versprechen gebrochen. Nach der Konkurrenz, wohl ohne HD-TV und nach Vorstellung der Konsole, werden sie sich wohl noch dafür entschuldigen, dass die "Revolution" nicht wirklich eine ist. Also ich bin momentan wieder schwer enttäuscht.
Kommentar von SoNiQ
[01-07-2005 15:45] 
@Shogoki: Dann warst du aber scheinbar noch nie optimistisch was die Revo angeht... :)
Kommentar von MSG
[01-07-2005 15:49] 
Ich denke auch, dass die PS3 nicht Frühjahr erscheinen wird. ^^
Kommentar von Shogoki
[01-07-2005 15:52] 
Oooh doch. Das war ich. Insbesondere darauf, dass Nintendo den Terminplay, den sie sich selbst vorgenommen haben, einhalten. Sie sagen jahrelang "Zeitglich mit Sony". Sollen sie aber gleich sagen, dass sie denken, dass Sony im Herbst 2006 startet und sie selbst sich in diesem Rahmen bewegen wollen. So ist es wiedermal eine herbe Enttäuschung. Die fehlende HDTV-Unterstützung stört mich ebenfalls sehr (ist ja so, als ob sie das NES als schwarz-weiß-Konsole rausgebracht hätten). Mein letzter Punkt war natürlich überspitzt, so ganz sicher sein kann man sich bei Nintendos ganzen Versprechungen aber nicht. Der DS war eine richtig positive Überraschung. Da haben sie im Vorfeld den Ball flachgehalten und dann das. Beim Revo ist es im Vorfeld das Gegenteil. Das Ende müssen wir abwarten.
Kommentar von Zarphir
[01-07-2005 15:53] 
Tja eines steht jedenfalls fest für mich: Wer von den beiden zuerst launcht wird einen Vorteil haben. Also kann ich nur hoffen, dass Sony es nicht fertig bringt die Konsole im Frühjahr herauszubringen! Auf jeden Fall eine enttäuschende Nachricht... Liebe Grüße, Zarphir
Kommentar von Raphael
[01-07-2005 16:07] 
Ich denke, wenn MS nicht `nen Frühstart hinlegen würde, wären alle Konsolen erst Mitte nächsten Jahres erschienen.
Kommentar von derbrain
[01-07-2005 16:32] 
Ich frage mich, ob es nicht doch wieder zu spät sein könnte für nintendo in den markt einzusteigen um erfolgreich zu sein: 1. da sie als letzter auf den markt kommen würden 2. mit der vermutlich schwächsten hardware Folge: 1. das konzept von nintendo (der "andere weg", den sie einschlagen wollen) sollte wirklich einschlagen wie eine bombe 2. die ganze last (erfolg oder misserfolg) liegt auf dem neuartigen controller/interface, der dann aber auch wirklich ein neuartiges und anderes spielgefühl vermitteln sollte 3. die erwartungen in den controller, das interface und den "anderen weg" werden sehr hoch sein ich frage mich, ob das mal alles gut geht für nintendo... hoffentlich haben sie sich da mal nicht verkalkuliert...
Kommentar von Günther
[01-07-2005 17:14] 
Welch Überraschung
Kommentar von bezi84
[01-07-2005 17:26] 
Die PS3 verschiebt sich mit sicherheit noch! Wartet lieber bis Weihnachten 2006 bis sie bei uns ist. Die Xbox360 wird warscheinlich heuer noch auf den Markt geworfen und etliche unfertige Spiele enthalten oder einfach Neuauflagen von PGR, FIFA, oder andere Sporttitel. Laaangweilig. Bevor ich mir die Xbox360 kauf, wart ich lieber noch ab was BigN und Sony machen. Ich find den Release der Xbox360 viel zu früh. Will Microsoft dann in drei jahren die nächste XBox720 rausbringen?
Kommentar von SoNiQ
[01-07-2005 17:48] 
@bezi84: nein, die nächste box kommt vielleicht schon früher... "The initial shipments of Xbox 360 will be based on today's DVD format,'' Gates said. ``We are looking at whether future versions of Xbox will incorporate an additional capability of an HD DVD player or something else.'' http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=10000101&sid=aIoj6W6mNl_M&refer=japan
Kommentar von dolphin-maniac
[01-07-2005 18:13] 
War abzusehen: Japan und Amerika kriegen die Revolution somit im Herbst 2006, Europa folgt dann im Frühling 2007 - wie schon beim DS...
Kommentar von Zodiac
[01-07-2005 18:53] 
Die (Cube-)Geschichte wiederholt sich.Minimalistisches Konzept die technische Seite betreffend und ein zu später Launchtermin.Dejavue?
Kommentar von Friik
[02-07-2005 13:02] 
@Zodiac: also das konzept des Cube halte ich nicht für 'minimalistisch'. zwar hat BigN gespart (z.b. kein motorisiertes Laufwerk), aber trotzdem kann der Cube mithalten. Grafisch kommt er zwar nicht wirklich an die Xbox ran, toppt aber die PS2 (ich verweise mal auf die PS2-version von Resi4, ganz ohne anti-aliasing *lol*). er kann eben bloß keine DVDs abspielen, aber das halte ich nicht für sehr tragisch, schließlich hat doch jeder entweder einen DVD-player oder ein DVD-laufwerk im PC um sich DVDs anzugucken. und was HDTV betrifft: diese aussage stammt doch von der Frau Kaplan, oder? dieses kommentar hätte sie aber mal lieber stecken lassen sollen. ich vermute mal, dass die HDTVs in deutschland mal einen ordentlichen schub kriegen (und ne preissenkung^^), wenn die WM2006 anfängt. 2006 will BigN mit dem Revo auf den markt kommen - da wäre kein HDTV für die nächsten jahre ziemlich dürftig^^ ob der launchtermin zu spät ist, muss man abwarten. außerdem heißt es ja "etwas späterals geplant", und das bedeutet nicht unbedingt ein halbes jahre später^^ vllt bedeutet "Mitte 2006" ja "weltweit Mitte 2006"? wäre doch auch ganz nett :)^^
Kommentar von KhiljasKhan
[02-07-2005 17:26] 
hab gerade etwas gelesen, was eventuell die wogen sichtlich leistungsfähigkeit der konsolen zwischen nintendo und co relativieren könnte... wer englisch kann sollte sich den artikel mal durchlesen: http://groups-beta.google.com/group/alt.games.video.sony-playstation2/msg/62ff83d96ea78ea9?hl=en kurze zusammenfassung: sowohl xbox360 als auch ps3 sind nicht annähernd so leistungsfähig wie uns erzählt wird. es ist richtig das die gpu's ziemlich an leistung hinzugewonnen haben, aber leider scheinen sowohl ms als auch sony bei der cpu gespart haben. zum revo wurde nichts geschrieben, liegt aber wohl daran, das da auch nix bekannt ist :D
Content @ GU