E3: Weitere Revolution-Online-Infos!

News vom 17-05-05
Uhrzeit: 10:32
Nur Sekunden nach dem ersten Bild von Nintendos Revolution können wir euch zwei erste Details zum geplanten Online-Konzept vorstellen.

Neben einem kostenlosen Matchmaking-Service, der mit Xbox Live vergleichbar sein soll, wird Nintendo eigene Spiele-Klassiker wie Donkey Kong oder Super Mario zum Download anbieten. Ob es eine Festplatte oder große Speicherkarten geben wird, ist leider noch nicht bekannt.
 
Nintendo zufolge wird die Revolution selbst zwei bis drei mal leistungsfähiger als der GameCube sein.
 
Weitere Infos in den nächsten Stunden hier, auf Gaming-Universe.de!

 Autor:
Thomas Theiler 
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Gekko
[17-05-2005 10:47] 
Mh, 2 bis 3mal leistungsfähiger als der Gamecube klingt jetzt nicht nach Next Generation a la PS3 *wegduck*
Kommentar von ness
[17-05-2005 10:58] 
Ich weiß nicht, aber wo du Recht hast, hast du Recht. Aber ich kann mir nicht nicht vorstellen, dass man es so nackt dastehen lassen kann, da die PS3 ja ungefähr 10 - 20 mal so Leistungsstark sein wird wie die PS2, also muss da noch irgendwas kommen, was den Revolution stärker macht.
Kommentar von yilmazz
[17-05-2005 11:00] 
Vllt macht Nintendo auch als einzige Firma realisistsche Angaben und keine Zahlenspielereien, who knows.
Kommentar von DieNgamers
[17-05-2005 11:00] 
Nintendo ist immer so bescheiden^^ 2 bis 3 mal bezieht sich worauf (direkt)?
Kommentar von Infinitee
[17-05-2005 11:04] 
Vielleicht ist es aber tatsächlich so... Im Vorfeld hat man seitens Nintendo doch verlautbaren lassen, dass reine Rechenpower nicht alles sein kann, sondern dass innovative Spielkonzepte gefragt seien... Ich weiß nur eins, ich will POWER!!
Kommentar von Razoreth
[17-05-2005 11:10] 
2-3 mal klingt nicht überragend, aber man muss auch bedenken, das der Cube von der Hardware um einiges leistungsfähiger als die PS2 ist, insofern kann man anhand dieser Aussage nun nicht nicht drauf schließen, wie gut die REV wirklich ist. Just wait and see.
Kommentar von FF-Freak
[17-05-2005 11:29] 
Leistungsfähiger bedeutet nicht schneller, sondern, dass sie in der Lage ist 2-3 Mal mehr Funktionen und Optionen auszuüben, wie ihr Vorgänger. Wenn der Grafikspeicher 128 mb bei GC war, dann bedeutet das, dass es durchaus 512 sein könnten ^^ theoretisch :) Dieser Satz sagt nicht viel aus, wenn man lange nachdenkt.... Mal die Daten heute Abend abwarten.Ich erwarte es nicht so wie die PS3, aber auf dem Niveau von XBox360.
Kommentar von IceFact
[17-05-2005 11:30] 
Ich hoffe, die Hardware-Angabe ist ein schlechter, ich wiederhole: SCHLECHTER, Scherz...
Kommentar von MSG
[17-05-2005 12:04] 
Und wenn der Rev nur so wird wie der Gamecube. Mir muss ein Spiel Spaß machen und das schafft nunmal nintendo bei mir sehr gut ^^ Das sind alles nur Zahlen, damit kann man doch keinen Spielspaß definieren... Aber schon allein wenn man alte SNES spiele runterladen kann oder so wäre das ja schon hammergeil ;_;
Kommentar von ness
[17-05-2005 12:40] 
Kann MSG nur zustimmen; der Spielspaß machts und das mit der Download-Funktion ist super!
Kommentar von IceFact
[17-05-2005 12:43] 
Mag sein, dass es der Spielspaß macht. Mag sein, dass es die Innovation macht. Aber Nintendo wird am Massenmarkt gandenlos scheitern, wenn sie nicht etwas für die Technik-Fanatiker (zu denen ich mich übrigens nicht zähle) da draußen bieten.
Kommentar von FF-Freak
[17-05-2005 12:44] 
@MSG: DIe Hardware wird für den Markt entscheidend und damit auch der 3rd Party support.Die Medien spielen die größte Rolle im Kamp um den Marktführer und wenn Gamepro zum Beispiel schreibt: PS3 > Revo dann wirkt sich das auch auf den markt enorm aus, weil viele Leute einfach naiv sind.
Kommentar von Darkie
[17-05-2005 13:05] 
Gekko: Abwarten bis zur PK ;)
Kommentar von Metal B
[17-05-2005 13:05] 
Hallo? Die Konferenz ist erst um 18 Uhr ... also alle ganz mal rühig und abwarten
Kommentar von kay
[17-05-2005 13:18] 
ich wollte nur sagen,dass ich auf noch mehr alte Klassiker warte^^
Kommentar von bezi84
[17-05-2005 13:59] 
Innovation und Revolution hin oder her, wenn die Power nicht stimmt sind Innovationen und R. eingeschränkt. Bsp.: Resi4 wär nicht denkbar so genial ohne dieser Bombastgrafik (obwohl es auch weit mehr als nur Grafik ist was an dem Spiel gut ist!)
Kommentar von gamegod
[17-05-2005 14:25] 
Bedenkt...Revolution ist anscheinend auch HDTV tauglich, weshalb da eine Mindestpower vorhanden sein muss...und wenn Revolution ein verkappter Gamecube ist, dann brauch man keine Revolution Konsole, sondern kann auch weiterhin auf dem Gamecube entwickeln...ein Konsolenwechsel sollte schon einen merklichen Technikfortschritt darstellen. Außerdem bin ich mal gespannt was so revolutionär sein soll...bisher siehts ja sehr konventionell aus ;) Vielleicht wird sie ja noch umgetauft lol
Kommentar von .:*Dreamxboxcast*:.
[17-05-2005 15:43] 
Die Xbox ist imo auch 3x so stark wie die ps2,abe rich sag ja mal nichts o__O
Content @ GU