Der neue Bond: Sean Connery wirkt mit!

News vom 05-04-05
Uhrzeit: 12:15
Das nennen wir Liebe: Ex-James-Bond-Darsteller Sean Connery wird in EAs neuestem Bond-Spiel "From Russia with Love" die Hauptrolle übernehmen. Connery hat schon damals, 1963, im Film den britischen Geheimagenten gegeben. Für das Spiel leiht er seine Stimme und sein Aussehen.
 
Doch Connery wird nicht der einzige Schauspieler vom Original-Film sein, der bei der Entwicklung des Spiels mitwirkt. Unter anderem wird man ein Widersehen mit Q (Desmond Llewelyn), Donald "Red" Grant (Robert Shaw) und Rosa Klebb (Lotte Lenya) feiern. Die komplette Liste der Darsteller-Regie seht ihr am Ende der News.
 
"From Russia with Love" erzählt die gleiche Geschichte wie der Film, allerdings soll das Spiel laut Electronic Arts eher ein "Director's Cut" des Streifens werden. Das heißt, dass neue Story-Elemente hinzugefügt werden und Bond Items wie den "Jetpack" und den "Q-Copter" benutzen kann. 
 
EA peilt einen Release des Spiels im Herbst an, noch bevor der nächste Bond-Streifen, "Casino Royale", 2006 erscheint.
 
Komplette Darsteller-Liste:
Sean Connery als James Bond
Desmond Llewelyn als Q
Robert Shaw als Donald "Red" Grant
Lotte Lenya als Rosa Klebb
Daniela Bianchi als Tatiana Romanova
Pedro Armendariz als Kerim Bay
Lois Maxwell als Miss Moneypenny
 
Quelle: Reuters/Hollywood Reporter 

 Autor:
Khesrau B. 
James Bond 007: Liebesgrüße aus Moskau Boxart
Die letzten News zu James Bond 007: Liebesgrüße aus Moskau: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu James Bond 007: Liebesgrüße aus Moskau:
Leserwertung abgeben , um das Spiel im GameCube Leser Ranking zu platzieren!
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von starmageddon
[05-04-2005 13:18] 
Das hört sich ja richtig gut an! Die alten Bonds sind die Besten! Ist schon das Genre das neusten EA abkömmlings bekannt? Ego Shooter oder 3rd Person?
Kommentar von real turok
[05-04-2005 13:39] 
irgendwie bezweifle ich, dass desmond llewelyn an der entwicklung des spiels mitwirkt... ;)
Kommentar von Silley
[05-04-2005 15:41] 
und schon wieder ein nicht vollends überzeugen könnendes Bond-game von EA. Fehlt nur noch das die da auch anfangen jahreszahlen hinter zu schreiben...
Kommentar von Darkie
[05-04-2005 20:15] 
Gekauft. ^^ Ist mit Sean Connery
Content @ GU