MediaCreate Hardware-Charts 16. Januar

News vom 21-01-05
Uhrzeit: 15:53
Media Create veröffentlichte heute frische Hardware-Verkaufszahlen aus Nippon, welche den Zeitraum vom  "10. bis 16. Januar 2005" umfassen. Auch diese Woche sind die Verkaufszahlen insgesamt rückläufig, gelangen langsam wieder in die üblichen Regionen:


(In eckigen Klammern stehen die Gesamtverkäufe 05)

PS2:  65'837 (124'401) - 58'600 [190'200]
PSP: 64'602 (62'052) + 2'600 [126'700]
NDS: 53'527 (108'561) - 55'000 [162'100]
GSP: 18'289 (70'851) - 52'600 [89'200]
GCN:  7'475 (19'703) - 12'200 [27'200]
GBA:    588 (1'719) - 1'130 [2'300]
Xbox:    506 (1'179) - 670 [1'700]

PS one und Wonder Swan Crystal werden von Media Create nicht mehr erfasst.

Quelle: Media Create
 

 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von J!ndu
[21-01-2005 15:58] 
Die Xbox ist ein richtiger Erfolg in Japan: "Der wöchentliche Umsatz für Xbox ist prozentual gleichgeblieben, während sämtliche anderen Systeme um bis zu 150% im Vergleich zu den Vorwochen gefallen sind.", so ein ungenannter Beobachter ;-)
Kommentar von kay
[21-01-2005 16:07] 
Muhahahahahahahahahaha
Kommentar von Darkie
[21-01-2005 16:27] 
Jindu *lol* ^^ Der NDS soll endlich mal neue Software bekommen - die Drittanbieter sollen sich mal auskäsen.
Kommentar von Homer
[21-01-2005 16:57] 
Ziemlich scharfsinnig, der ungenannte Beobachter ^^
Kommentar von J!ndu
[21-01-2005 18:03] 
naja, er redet imo etwas schön - immerhin ist der Umsatz der Xbox um mehr als die Hälfte eingebrochen ;-)
Kommentar von Son-Gohan
[21-01-2005 18:41] 
Ich habe bereits nach den ersten Hurrarufen im Nfans Forum gewarnt, dass man die PSP eben halt doch nicht unterschätzen darf. Meine Prognose trifft je länger desto mehr zu...
Kommentar von Trip
[21-01-2005 20:30] 
Nur alle die ne PSP wollen müssen zum Teil warten, deswegen ist die Nachfrage dort grösser, wenn die erstmal genauso viele Geräte ausliefern wie Nintendo, dann kann das Rennen richtig beginnen, denn dann regiert die wirkliche Nachfrage. ;)
Kommentar von Scotty
[22-01-2005 14:10] 
ich glaub granicht, dass man nicht nur auf die hardware-zahlen schauen darf. nintendo hat mit dem DS ein kleines experiment, wo man noch nicht genau weiß, wieviel interessante ideen und damit games darauf umgesetzt werden. und die PSP lockt sicher viele käufer an, die normal garnicht handheld spielen. in beiden fällen wirds daher IMO sehr interessant sein, wie die software verkäufe aussehen.
Aktuell @ GU