Naruto verkauft sich 1'000'000 Mal in Japan

News vom 28-12-04
Uhrzeit: 16:17
Wie Tomy stolz auf ihrer Webseite vermeldet, haben die drei Beat `em Up zum Naruto Anime auf dem GameCube gemeinsam die Millionengrenze durchbrochen. Naruto: Gekitou Ninja Taisen! 1, seit dem 11. April 2003 erhältlich, konnte etwa 200k Einheiten bewegen. Der zweite Teil folgte noch im selben Jahr am 4. Dezember - mit über 400k Einheiten bisher der erfolgreichste Titel der Serie. Wie es scheint, ist der am 20. November 2004 erschienene dritte Teil drauf und dran, ebenso erfolgreich zu werden.
 

Alle Naruto: Gekitou Ninja Taisen! Spiele für den GameCube aufeinander gestellt würden einen 147km hohen Turm bilden - mit einem Gewicht von 91,5 Tonnen. Interessante Fakten - ohne Frage - aber wir würden euch trotzdem lieber von einer kommenden PAL-Version berichten. Das nötige Potential hat das Spiel ohne Frage, wie die schönen Zahlen aus Japan zeigen. Wir geben die Hoffnung noch nicht auf - vielleicht macht sich der eine oder andere Publisher nach dieser Meldung ja ein paar Gute Vorsätze fürs nächste Jahr ;-)

 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von kay
[28-12-2004 16:20] 
PALis wollen es haben....her damit!!
Kommentar von J!ndu
[28-12-2004 16:21] 
Schöner Erfolg für Tomy - warte ja noch immer auf einen günstigen Zeitpunkt, um mir den dritten Teil zu importieren. Wirklich schade, dass sich keiner der westlichen Publisher bisher dazu entschlossen hat, das Spiel hier rauszubringen. Auch wenn Naruto bisher nur durchs Banzai hierzulange bekannt wurde - das Spiel ist selber auch genug gut, um es ohne Anime-Bonus zu schaffen...
Kommentar von Ryudo
[28-12-2004 17:28] 
kein Anime -> keine Vermarktung -> keine Videospiele Durch diese Logik bleiben uns wohl auch in Zukunft viele Perlen vorenthalten. Ich hoffe dennoch, daß zumindest Nintendo in Zukunft mit dieser Kette bricht und einige ihrer "Anime Versoftungen" außerhalb Japans bringt.
Kommentar von Son-Gohan
[28-12-2004 17:50] 
Son-Gohan <-- Will das unbedingt spielen!! Aber ich glaub nicht, dass es hierzulande erscheint. Vielleicht in den USA??
Kommentar von Dark.Fighter
[28-12-2004 19:02] 
Also verkaufen sich 3rd Party Spiele doch erfolgreich am Cube. ^^
Kommentar von Yoshi
[28-12-2004 19:49] 
Na, Darki dann warte mal die nächsten Sega-US Verkaufszahlen ab (*auf1millionenSonicshoff*)
Kommentar von Lobo
[28-12-2004 20:12] 
in japan sind sie ja auch alle naruto infiziert. das anime läuft da ja immer noch und wird noch ne weile laufen. klar das dass reißenden absatz findet. in europa wärs anders. da kennt nur eine minderheit naruto un co. leider ....
Kommentar von Andy
[28-12-2004 20:21] 
Noch mehr als Naruto ist allerdings Inu Yasha drüben beliebt
Kommentar von krümel
[28-12-2004 21:25] 
MeGaT0N XD die Schriftart is geil, die will ich :O (wer hat die? :O)

aber... One Piece gabs hier auch als Anime,... und is in dt. der mit erfolgreichste Manga - kamen die ganzen games hier her? :/ atari wollts mal, aber wird wohl nix =_=
Kommentar von Dark.Fighter
[29-12-2004 15:09] 
Yoshi: Sonic Adv. 2 dürfte sicherlich die Million in den USA schon gepackt haben. ^^
Content @ GU