Nintendo erwirbt Eye Shield 21 Lizenz

News vom 20-12-04
Uhrzeit: 12:39
Wie Nintendo auf dem Jump Festival bekannt gab, hat man die Rechte am Eye Shield 21 Manga erworben. Damit geht die Kooperation mit dem Shueisha Verlag in die nächste Runde: Nach Jump Super Stars (Smash Bros mit Manga-Charakteren) folgt nun die nächste Lizenz aus der Shonen Jump. Bei Eye Shield 21 handelt es sich um eine Geschichte, die sich um American Football dreht. Es wird an einem GameCube und an einem Titel für den Nintendo DS gearbeitet, welche nächstes Jahr erscheinen sollen. 
Weitere Informationen oder erste Bilder sind noch nicht verfügbar - wir melden uns wieder, sobald es genauere Informationen zu Eye Shield 21 gibt!

 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von kay
[20-12-2004 11:51] 
Sehr gut,gefällt mir sehr was Nintendo mit dem manga verlag momentan macht!!
Kommentar von dolphin-maniac
[20-12-2004 12:33] 
Hmm, Football-Spiel... mh... wieso fällt mir da der Name "Retro Studios" ein?
Kommentar von KAMiKAZOW
[20-12-2004 12:37] 
Vielleicht haste letztens cube.ign.com gelesen?
Kommentar von kay
[20-12-2004 12:45] 
Dolphin hat es also auch gelesen;)Naja,selbst wenn die retros was damit zu tun haben...wenn sie es qualitativ gut umsetzten..warum nicht!!
Kommentar von J!ndu
[20-12-2004 13:05] 
Ich bezweifle, dass die Retro Studios an dem Titel arbeiten - mit dem Anime Style haben die es nicht so drauf... Wird wohl eher auf eine japanische Kooperation hinauslaufen :)
Kommentar von dolphin-maniac
[20-12-2004 13:08] 
naja klaro hab ich's auch gelesen, ist aber nicht so, als ob ich zuvor nichts davon wusste... anno NSPEC-Universe-Zeiten gab's mal ein Bericht über Retro von mir. ;)

Bin gespannt, wer die Entwicklung in die Finger nimmt...
Kommentar von Dark.Fighter
[20-12-2004 13:39] 
Retro und solch Spiel ? Naja, ich glaube es auch nicht wirklich, wie JIndu schon angedeutet hat. Ein japanischer Entwickler wäre da eh für geschaffen, ganz klar. Solch Spiele haben halt ihr Zuhause in Japan, wo diese Leute von solch Spielen mehr verstehen.
Kommentar von Clawhunter
[20-12-2004 13:44] 
Ich hoffe mal, dass der Manga dann auch bald nach Europa kommt, damit die Spiele auch hier erscheinen :)
Kommentar von Ryudo
[20-12-2004 13:58] 
Nintendo soll angeblich mit Konami an diesem Spiel arbeiten. Klingt für mich glaubwürdig, da Konami ja schon einige Erfahrung mit Sportmanga-Umsetzungen (wie z.B. Captain Tsubasa) hat.
Kommentar von kay
[20-12-2004 14:07] 
Konami wäre imo auch ne gute Wahl...sind ja keine Schlechten!!
Kommentar von Dark.Fighter
[20-12-2004 15:12] 
Konami stinkt, was den Cube angeht. Bandai wäre vielleicht ruliger. ^^
Kommentar von Son-Gohan
[20-12-2004 17:42] 
Vor allem im Hinblick auf den japanischen Markt ist der Weg Nintendos, vermehrt Kooperationen mit Shueisha einzugehen, absolut zu begrüssen.
Kommentar von dolphin-maniac
[20-12-2004 19:11] 
Im Hinblick auf die hässlichen Disney Sports Titel hoffe ich ernsthaft, dass Konami nicht seine Finger im Spiel hat...
Kommentar von kay
[20-12-2004 19:56] 
*muahaha* @ Dolphin...aber ich denke das würde Nintendo doch unterbinden,diese Manga Serie und die Disney Sporttitel auf ein Level bringen zu lassen.
Content @ GU