Need for Speed Underground 2

News vom 23-04-04
Uhrzeit: 16:07
Es war nur eine Frage der Zeit. Nach mehr als fünf Millionen weltweit verkaufen Einheiten von Need for Speed Underground, davon 500k in Deutschland (wir berichteten), würde Electronic Arts mit dem Sequel nicht lange auf sich warten lassen. Heute ist es nun soweit - soeben flatterte uns die Pressemitteilung zu Need for Speed Underground 2 ins Postfach. Wie auch schon der Vorgänger ist Underground 2 beim EA Canada Team in Entwicklung und wird unter dem EA Games Label erscheinen.
 

[Bitte anklicken, um das vollständige Bild in einem Popup zu öffnen]
 
Erneut verschlägt es den Spieler bei Underground 2 in die Tuner-Szene: Es gilt eine grosse, offene Stadt zu erkunden, welche aus fünf verbundenen und frei befahrbaren Stadtteilen besteht. In der Stadt trifft der Spieler auf rivalisierende Fahrer, welche ihn zu spontanen Duellen herausfordern, oder ihm die angesagtesten Treffpunkte und Tuner-Werkstätten zeigen.

Underground 2 bietet neue Spielmodi, komplett neues Leistungstuning und über 30 lizenzierte Rennwagen. Die Auswahl an visuellen Gestaltungsmöglichkeiten wurden im Vergleich zum Vorgänger verdoppelt - es sollte also für Jeden etwas dabei sein.
 
Need for Speed Underground 2 soll im Herbst 2004 für GameCube, PlayStation 2, Xbox, PC und Game Boy Advance erscheinen.
 
Quelle: Pressemitteilung

 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Piotr
[23-04-2004 17:42] 
ein bisschen wie GTA, aber das ist eine gute neuerung. die konnten ja nicht ein eigentlich gleiches spiel mit mageren neuerungen rausbringen. so haben sie eine gute entscheidung getroffen, hoffentlich klappts auch mit der umsetzung, aber das glaube ich schon.
Kommentar von Dark.Fighter
[23-04-2004 22:54] 
Ich hoffe nur die Cube-Version wird nicht wieder die schlechteste Fassung. ;)
Kommentar von silley
[24-04-2004 1:20] 
hauptsache es geht wieder online und die machen etwas mehr gegen die ganzen cheater als beim vorgänger!! vielleicht hole ich es mir dann auch :)
Kommentar von neo72
[24-04-2004 12:52] 
hey darkfighter! ich würde nicht unbedingt sagen das die gamecube version die schlechteste is! Die playstation version hat die schlechteste grafikleistung aber dafür halt den onlinemodus. - Die cubefassung steht grafiklich in der mitte von ps2 xbox und hat meiner meinung nach die die präziseste steuerung - die xbox fassung hat zwar die schnellste grafik aber tatsächlich viel framerate einbrüche und ich hab schon alle versionen gespielt. Also kann man nicht sagen das die cubefassung die schlechteste ist! Das mit der freien fahrt durch die stadt erinnert mich eher an einen mix aus tokyo street challange und GTA. Bei TSC fuhr man auch frei auf ner autobahn und konnte kontrahenten per lichthupe zu nem rennen rausfordern
Kommentar von klayer
[25-04-2004 11:35] 
@neo72:Tut mir leid aber ich muß Dir wiedersprechen. Die x-box-version hatte nicht die schnellste Grafik WEIL sie ja die stärksten Framerateeinbrüche hatte. Ich hab die Cubeversion noch nicht gespielt aber die beiden anderen Versionen. Und ich muß sagen das die PS2-Version nicht nur flüssiger läuft, sondern auch einige coolere Grafikeffekte hat als die andere Version. Meine Erfahrung deckt sich auch mit dem was die Spielemagazine darüber geschrieben haben. Zu NfS.U2: Mich erinnert die frei befahrbare Stadt eher an MidnightClub2.
Aktuell @ GU