TGS: Screens und Trailer zu RE4!

News vom 26-09-03
Uhrzeit: 17:16
Auf der Tokio Game Show ist Shinji Mikami bisher noch nicht aufgetaucht - zu sehr beschäftigt ist er mit der Entwicklung von Resident Evil 4, welches nächstes Jahr erscheinen soll. In seinem Büro scheint er jedoch vom N-Virus angesteckt worden zu sein, anders ist eine Geheimniskrämere nicht zu erklären. So gibt es zwar auf der offiziellen Homepage neue Bilder zu sehen, wobei sie von der E3 bekannte Szenen zeigen. Auch das Movie wird dem einen oder anderen bekannt vorkommen; es handelt sich dabei ebenfalls um Material von der E3 - jedoch nun in bester Qualität. Wir möchten euch das Material nur ungern vorenthalten. Immer noch besser als gar nichts und vielleicht kann der eine oder andere Reporter in Japan Capcom ja noch einige Infos entlocken.
 
 

52 kb

49 kb

39 kb

49 kb

44 kb

50 kb

53 kb

65 kb

49 kb

58 kb

54 kb

55 kb

61 kb

62 kb

48 kb
 

 
Biohazard 4 TGS-Trailer klein [6.5MB | MPG | 160x120 | 1:13]
Biohazard 4 TGS-Trailer gross [13MB | MPG | 320x240 | 1:13]


Weitere Bilder in der Biohazard 4 Screengalerie

 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Dark.Fighter
[26-09-2003 17:31] 
Jaja, Shinji scheint wirklich vom N-Virus befallen zu sein. *traurigschaut*
Kommentar von Sean
[26-09-2003 17:49] 
Wie sagte er einst so schön: "Die PS2 wird nur so oft verkauft - da sie so oft kaputt geht!" PS: Shinji ist auch ein großer Nintendo Fan -.- sollte eigentlich bekannt sein ^^ er ist sogar ein richtiger Fanatiker von Nintendo! @Dark.Fighter: Wieso " *traurigschaut* "???
Kommentar von Brix
[26-09-2003 17:50] 
nur eins von mir: *sabber*
Kommentar von snook
[26-09-2003 17:53] 
was issn tgs ?
Kommentar von Weltall
[26-09-2003 18:01] 
Oh ja - der geniale Shinji Mikami, der "ja nicht" an Chaos Legion beteiligt war...schon gar nicht, nachdem es in der Presse zum ersten Mal zerrissen wurde. Ist Capcom eigentlich immer noch zufrieden mit den Verkaufszahlen?Den alten Erfolg wird Biohazard nie mehr haben.
Kommentar von Ap200
[26-09-2003 18:57] 
Ich sag nur eines: GEIL, schon der erste Trailer war genial. Leida wurde viel bekanntes Material verwdendet, aba einfach genial. Mit Killer7 das interessanteste Capcom-GCN Spiel in Entwickliung für mich !
Kommentar von Ap200
[26-09-2003 18:59] 
@snook; Tokyo Game Show !!! @weltall; doch, auf'm GameCube 2. :p
Kommentar von Dark.Fighter
[26-09-2003 19:03] 
Weltall: die PS2 kann eben nicht alles haben. ;) Der GC bekommt die Resi-Reihe, die PS2 dafür aber Final Fantasy, Dragon Quest und ect. Reihen. ^^ Und man sollte nicht immer auf die Resi-Verkaufzahlen rumhacken. Der GC hat als einzige Plattform die Erwartungen von Capcom letztes Geschäftquartal erfüllt. Übrigens wurde P.N.03 auch kein Top-Titel, trotzdem bleibt Shinji Mikami für mich der absolut Horror-Evil-Gott..
Kommentar von Weltall
[26-09-2003 19:20] 
Ich erhebe keinen Anspruch auf Resident Evil, habe die Reihe PERSÖNLICH nie begehrt...gespielt zum Budget-Preis, aber nicht als genial empfunden. Mich ärgert vor allem Seans Behauptung.Spiegelt eigentlich nur, dass Mikami eigentlich Lorne Lanning Nummer 2 ist - wer ihn bezahlt, erhält den Lob.So beleidigend war er ja gar nicht, als Devil May Cry anno 2001-Anfang 2002 mit fast 2 Millionen Einheiten einschlug. Nun ja, selbst wenn die Zahlen hinken - einen Weg zurück gibt es nicht.Die Sony-Gemeinde dieser Generation hat RE längst überwunden. Letztes Geschäftsquartal?Oh ja, das war mit dem grottigen Dead Aim schon im Voraus zu erwarten. Onimusha, Devil May Cry - das sind die beiden erfolgreichen Reihen.Warte Onimusha 3 ab, wird in Japan alleine die Million überwinden. Zu dem Spiel selbst: Sieht wunderhübsch aus. Wie sind diese Geister zu erklären?
Kommentar von Cralederquaker
[26-09-2003 19:32] 
Also das muss eigentlich "nur" noch inhaltlich gut werden. Also es sieht schon alles sehr interessant aus und könnte endlich mal richtig innovativ werden. Nicht so wie Resi 0. sieht ein bisschen wie Resi1 meets Silent Hill aus. ist meiner meinung nach genau der richtige weg.
Kommentar von Dark.Fighter
[26-09-2003 20:45] 
Ick glaube Shinji Mikami ist ganz gewiss nicht käuflich. ;) Nintendo zahlt seine Schulden anders bei den 3rd Partys, aber nicht mit einem Koofer Geld. ^^
Kommentar von Günther
[26-09-2003 23:40] 
Klar, Darki. Nachdem Capcom auch die Erwartungshaltungen runtergeschraubt hatte. Ich erinnere nur an die Anfänglichen Erwartungen zu RE0 alleine in Japan.
Aktuell @ GU