Nintendo kooperiert mit AOL

News vom 10-09-03
Uhrzeit: 22:23
Wie die Kollegen von IGN heute bekannt gegeben haben, ist Nintendo of America eine Kooperation mit America Online eingegangen um sie zum bevorzugten Internetprovider für den GameCube zu machen. Das bedeutet, dass in Zukunft jedes Onlinespiel von Nintendo oder einem 3rd Party die lizenzierte AOL Verbindungssoftware beeinhalten wird um eine einfache und problemlose Onlineverbindung für AOL User zu ermöglichen.
 
Wer nun allerdings hofft, Nintendo hätte die zurückhaltende Einstellung bezüglich Onlinegames geändert, wird leider enttäuscht sein. Es wurde sogar nochmal ausdrücklich betont, dass weiterhin keine Onlinegames von Nintendo geplant sind.
 
Im Zuge der Kooperation wird AOL auf der eigenen Homepage Nintendo Produkte bewerben und die beiden Firmen beraten zur Zeit über die Möglichkeit, gemeinsam den neuen Breitband Service von AOL zu promoten. Möglicherweise wird der GameCube bald mit AOL Demo Discs ausgeliefert.


Quelle: IGN

 Autor:
Cyril Lutz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von DonSchovi
[10-09-2003 22:59] 
Möglicherweise wird der GameCube bald mit AOL Demo Discs ausgeliefert.
Hoffentlich nicht! Ich werfe schon genügend AOL Werbung weg. Wenn ich jedesmal einen Cube mit in die Tonne packen muß, wird es eng :D
Kommentar von Dark.Fighter
[10-09-2003 23:14] 
Ist doch irgendwie nur ein Deal mit nem anderen Deal.. Seh da echt keinen Sinn drin. *lol*
Kommentar von micha.pekrul
[11-09-2003 0:03] 
Kommentar von Kajiit
[11-09-2003 0:03] 
AOL wird Nintendo noch in den Ruin Treiben ! PS: HI bin n neuer :D schade da sso wenig leutz hier aber immer hin keine spammer :D
Kommentar von Silley
[11-09-2003 0:19] 
mensch..... onlinegaming rulz!!!!!! wie lange warte ich schon auf ein vernünftiges onlineprügelspiel! vielleicht soul calibur 3 :)
Kommentar von cube
[11-09-2003 0:29] 
Das ergibt irgendwie keinen Sinn. Aber vielleicht plant man ja zusammen an einem Online-Konzept für Gamecube 2.
Kommentar von Dark.Fighter
[11-09-2003 0:40] 
Cube: wäre schick, jo...
Kommentar von Jindu
[11-09-2003 0:47] 
Die Partnerschaft mit AOL ist ein guter Anfang - man soll fehlende Online-Spiele nicht vor Ende Jahr beklagen ;)

ps: Hi Kajiit - viel Spass noch bei GU :)
Kommentar von Murray
[11-09-2003 11:17] 
Was soll ich mit AOL... :|
[11-09-2003 11:36] 
besser AOL als T-Online
Kommentar von snook
[11-09-2003 14:41] 
besser t-online als AOL. also von den pings her, service und der rest eher aol ;) trotzdem die ms sind doch fas für uns gamer zählen.
Kommentar von Goldenarms
[12-09-2003 3:27] 
Nintendo macht da marketingtechnisch einen guten Schritt. Ich kann das gejammer Einiger hier nicht ganz nachvollziehen.
Kommentar von Hamu-Sumo
[12-09-2003 6:56] 
Na ja, ist ja auch voll der Bringer, wenn bisher nur ein Online-Spiel im Handel ist (PSO1&2) und auch nur zwei angekündigt (PSO3 und StarCraft Ghost). Die GameCube-Version von XIII wird ja keinen Online-Modus haben :/
Kommentar von Toad
[12-09-2003 15:06] 
Kommentar von Kajiit: Datum: [ 11-09-2003 0:03 ] AOL wird Nintendo noch in den Ruin Treiben !
Wohl eher umgekehrt.
Kommentar von ogott
[13-09-2003 14:37] 
ich finde es ja toll, dass es gamespy und AOL unterstützung gibt, aber was nützt es mir, wenn ich kein AOL habe und kein spiel gamespy unterstützt? oder habt ihr von solch einem spiel gehört?
Content @ GU