Samus wieder auf der E3 vertreten!

News vom 26-04-03
Uhrzeit: 13:15

Wie die Kollegen von IGNcube erfahren haben, soll der Nachfolger zu Metroid Prime auf der diesjährigen Electronics Entertainment Expo (E3) in Los Angeles enthüllt werden.

Spielbar wird es jedoch nicht sein. Somit sind lediglich erstes Bildmaterial anhand Videos und Fakten zu erwarten. Bisher ist bekannt, dass sich wieder die Retro Studios um den Titel kümmern werden. Gerüchte besagen, dass nun erstmals in der Geschichte der Metroid-Serie ein Mehrspieler-Modus den Weg ins Spiel finden wird. Eine Veröffentlichung soll entgegen diversen Erwartungen in diesem Jahr nicht mehr stattfinden.

Ob sich das bewahrheitet oder ob die Entwickler weiterhin auf die Ego-Perspektive setzen werden, wissen wir hoffentlich nach der E3. Wir bleiben selbstverständlich für euch am (Morph-)Ball.


Quelle: IGNcube


 Autor:
Thomas Fontana 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von TheRock
[26-04-2003 13:19] 
konnt man eigentlich erwarten... das spiel wird sowieso gekauft, metroid rockz!
Kommentar von Cosmo
[26-04-2003 13:31] 
die retro studios können sich ruhig zeit lassen.ich möcht eh erstmal metroid prime auskosten
Kommentar von Cosmo
[26-04-2003 13:32] 
für einen schnell hinterhergeworfenen nachfolger wäre die serie ohnehin zu schade
Kommentar von metalakira
[26-04-2003 14:36] 
Die E3 wird immer Fetter für Nintendianer dies Jahr!!
Kommentar von Dark.Fighter
[26-04-2003 14:49] 
Naja, so sachnell wird ja einem der Nachfolger auch nicht hinterher geworfen. :)
Kommentar von Ap200
[26-04-2003 15:03] 
Und außerdem werden Spiele ned hinterhergeworfen. :D
Kommentar von RCP120
[26-04-2003 15:27] 
also das man nur einen (teaser) trailer zeigen wird oder so damit bin ich zufrieden :) den das spiel ist sicher noch ím ganz frühem stadium, nicht grafik aber vom leveldesign usw.
Kommentar von TheRock
[26-04-2003 15:52] 
wobei es kann ja sein dass Nintendo und die Retro Studios schon während Metroid Prime am Nachfolger gewerkelt haben und so könnte uns auch dieses Jahr noch ein Hammer Spiel beglücken.. aber das sind wohl nur Wunschträume von mir.. kanns echt ned mehr erwarten wieder mit Samus loszuziehen.. hab Prime jetzt schon 2 mal durchgespielt (normal + expert :))
Kommentar von Ruffy
[26-04-2003 16:52] 
Wenn MP2 was wird und MF2 auch angekündigt wird, dann bin ich echt superzufrieden.
Kommentar von RCP120
[26-04-2003 17:46] 
ich glaube aber nicht das das spiel metroid prime 2 heißen wird. es gab ja auch nicht zelda Oot 2 ;) ist ja bloß der arbeitstitel
[26-04-2003 20:17] 
naja schätze auch das es nicht MP2 heissen wird er wohl Return of Metroid Prime.Den das Metroid Prime wird 100prowieder da sein. sah man ja ihm abspann.
Kommentar von RCP120
[26-04-2003 20:40] 
metroid phoenix wär ein passender name :D
Kommentar von Yoshi
[27-04-2003 13:05] 
Hoffentlich hat es dann keine Ego-Perspektive mehr.
Kommentar von Alberto666
[27-04-2003 13:31] 
Die Perspektive ist ja wohl 100%ig gelungen und perfekt auf Metroid angepasst. Außerdem ist das ganze genial spielbar. Kein Grund das nicht auch auf die Fortsetzung (oder vielleicht wieder Prequel?) zu übertragen!
Kommentar von therock
[27-04-2003 16:22] 
es sollte auf jeden fall wieder ne ego perspektive haben... denk ned dass das flair mit 3rd person genauso gut rüberkommt!
Kommentar von bezi84
[27-04-2003 17:17] 
Ich hoffe es gibt beim Nachfolger mehr Videosequenzen. Und wie ein MehrspielerModus funktionieren soll ist mir ein Rätsel. Vielleicht nur 1gegen1 Duelle?
Kommentar von GreenThunder
[27-04-2003 17:57] 
Seit dem N64, hab ich mir Metroid in ner Ego-Perspektive vorgestellt. Das ist ja wohl auch logisch. Der Kampfanzug spielt ne große Rolle im Spiel. Und in dem will man ja wohl auch stecken, wenn man das Spiel spielt ;)
Content @ GU