Nintendo GameFront neu bestückt

News vom 17-03-03
Uhrzeit: 22:14

Nintendo gab heute bekannt, dass sie ab dem 21. März ihr Panasonic-Center "Nintendo GameFront" mit neuen Spielen bestücken wird. Momentan sind noch Naruto, Metroid Prime, Nintendo Puzzle Collection, Shaman King und Rockman Transmission anspielbar.

Das Center ist mit den neusten TV-Hifi-Geräten von Matsushita bzw. Panasonic ausgestattet und bietet neben den Bereichen Gameboy Advance und GameCube einen eigenen "Connectivity"-Raum (für die GBA/GCN-Linkverbindung), sowie ein Game Theater mit Großleinwand.

Der "Connectivity"-Raum soll weiterhin Zelda: Kaze No Takuto zur Verfügung stehen. Die GCN-Spiele werden mit P.N.03, Dokopan DX und Soul Calibur 2 ergänzt bzw. ersetzt - Metroid und Naruto dürfen bleiben. Die GBA-Abteilung steht ganz im Zeichen von Made in Wario, Zelda: Four Swords und Dragon Quest Monsters. Das Game Theater bleibt wie vormals durch Metroid Prime besetzt.

Die Japaner kriegen somit die Möglichkeit, täglich von 11:00 - 18:00 Uhr im Tokio liegenden Panasonic-Center Spiele anzutesten, die erst in Kürze erscheinen werden. Dem nicht genug warten auf Pocket Monster Spieler der Versionen Rubby und Saphire downloadbare (seltene) Items. Und SSBM DX Spieler können ihre Memory Card vorbeibringen, um an geheime Trophäen zu kommen - es sei aber auch hier wieder gesagt, dass im Vorfeld sicherheitshalber eine Kopie des Spielstandes gemacht werden sollte.


Quelle: NCL


 Autor:
Thomas Fontana 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Dark.Fighter
[17-03-2003 22:23] 
Ick will da och mal rin *heul*
Kommentar von ogott
[17-03-2003 22:30] 
danke für den tip mit der sicherheitskopie! falls ich mal zufällig meine memorycard dabei habe, wenn ich zufällig in japan bin und zufällig über so ein ding stolpere, dann weiss ich, dass ich nicht blindlings meine memorycard reinstecken soll! danke! *nocommentplease*
Kommentar von maico
[18-03-2003 5:44] 
was interressieren uns die vorgänge in japan. Nintendo hat sowieso auf lange sicht keine chanse zu überleben. ps2 u. xbox werden die marktbeherrscher sein !!
Kommentar von Jindu
[18-03-2003 8:36] 
Ja, maico hat recht! Nintendo hat ja nur noch 8 Milliarden Bar-Reserven; täglich wird es mehr - Nintendo is doomed [img]http://www.gaming-universe.de/nexusboard/smilies/ugly.gif[/img]
Kommentar von Tom301185
[18-03-2003 11:15] 
Warum muss man die Verkäufe von Sony, MS und Nintendo eigentlich immer miteinander vergleichen? Solange Nintendo keine roten Zahlen schreibt ist doch alles in Butter.. Ich bekomme mein Zelda, und die breite Masse soll an Ego-Shootern verblöden.
Kommentar von Dark.Fighter
[18-03-2003 11:17] 
maico *rofl* Nintendo streicht sogar mit der Cube-Hardware nen geringen Gewinn ein, wer kann dat noch von sich behaupten ? Nintendo kommt es hauptsächlich auf die Schwarzen Zahlen an, die schreiben sie auch. Verbreite also nicht solch Mist. ^^
Kommentar von Dark.Fighter
[18-03-2003 11:20] 
Roten Zahlen wollen wa nisch, die kannst du behalten. :D
Kommentar von bezi84
[18-03-2003 11:20] 
Nintendo macht allein mit seinem Kleinsten oder besser gesagt mit seinen Kleinsten (GBA,GBSP) genug Geld in Japan, dass an rote Zahlen gar nicht zu denken ist. Außerdem kommen die Hammerspiele bald auf der ganzen Welt raus! Dann heißt es Hallen freimachen fürs ganze Geld!!
Kommentar von Dark.Fighter
[18-03-2003 11:21] 
Verdammter Dark, Lesen und dann schreiben. :D Ick halt nächste mal mein Maul.
Kommentar von Günther
[18-03-2003 13:13] 
Nintendo streicht sogar mit der Cube-Hardware nen geringen Gewinn ein, wer kann dat noch von sich behaupten ?
Sony mit der PS2?
Kommentar von Waffleman
[18-03-2003 13:58] 
Außerdem hat Maico nix gegen die Zahlen gesagt...aber wenn Nintendo´s Lage am Markt sich verschlechtert, da sie immer weniger unterstützt werden, dann sieht es düster aus ;)
Kommentar von Jindu
[18-03-2003 14:16] 
Aber er hat was von Xbox und Marktbeherrscher geschrieben - davon ist die MS Xbox in etwa so weit entfernt, wie Apple von nem Monopol im OS Markt...
Kommentar von bezi84
[18-03-2003 15:28] 
@günther: Ms macht mit der xbox Riesenverluste!! Dennoch hat MS so viel Geld, dass sie sich keine Sorgen machen brauchen und egal wieviel es sie kostet können sie die Marktherrschaft anstreben. Schau dir mal die Preissenkung von 400€ auf 250€ an!!
Kommentar von Günther
[18-03-2003 15:33] 
Weiß ich ;)
Kommentar von Dark.Fighter
[18-03-2003 15:44] 
Seid wann Günni ? Und wenn ja dann war dies absolut nicht immer 100%tig der Fall.
Kommentar von Günther
[18-03-2003 15:53] 
Hä? Habe ich da jemals was anderes gesagt? Kann dir da absolut nicht folgen...
Kommentar von Waffleman
[18-03-2003 16:25] 
Geht um die PS2. Übrigens Jindu: MS ist auf dem besten Wege Marktführer zu werden. Sie haben aufgeholt, was Nintendo durch ihr Bekanntheit am Start genutzt hat. Im Bereich OnlineGaming investieren sie massiv. Sicher machen sie damit Verluste, aber ich glaube schon, dass die Lage der Xbox im Moment durchaus positiv sind, wenn auch nicht für Analysten ;)
Kommentar von newbiE
[18-03-2003 16:35] 
gerade professionelle anylysten haben jetzt schon prophezeit dass MS mit der nächsten generation mächtig gefährlich wird. für alle anderen mögen schwarze zahlen ausschlaggebend sein, für MS jedoch nicht. und wenn man alles genau verfolgt sieht man wie agressiv billy daran geht. es ist nur eine frage der zeit bis xblock gewinnt. ich bin nintendofan seit es den NES gibt, aber ich muss zugeben dass nintendo viel mist baut.
Kommentar von Andy
[18-03-2003 16:49] 
Wobei man erwähnen sollte, dass Microsoft zwar in seeeeeeeehr vielen Bereichen vertreten ist, aber nur ein zweien Gewinnen verzeichnet
Kommentar von Günther
[18-03-2003 18:55] 
Ach so, Darki. Ist eigentlich schon lange, dass Sony mit der PS2 Gewinn macht.
Kommentar von bezi84
[18-03-2003 19:12] 
Ich frage mich wie lange MS sich rechtlich mit dieser Marktpolitik rumschlagen kann. MS versucht krampfhaft Fuß zu fassen. Und schaffen es auch (respekt!!). Aber jeder normale Betrieb würde damit in Konkurs gehen. sprich könnte es sein, dass in Zukunft andere Anbieter nicht mehr mitziehen könnten, MS in Monopolstellung gerät und dadurch rechtlich eines an Probleme bekommt?
Kommentar von dirk
[20-03-2003 12:38] 
Tja. Ich bin auch mit Nintendo aufgewachsen. Und Nintendo baut schon mist. Aber MS hat maico irgendwie das Hirn(?) vernebelt. Sony und MS machen massig Werbung (Fussball, Abendprogramme, Veranstaltungen). So fängt man sich junge leute ein. Un Nintendo hat eh noch ein bisjen mitem Kiddie-Image zu kämpfen, was ich eh für schrott halte. Aber hier gehts um was anderes. Ich will hierzu sagen warum sowas mal nich in Europa aufgebaut wird. Ich will auch mal neue Games antesten :))
Content @ GU