UPDATE - Freeloader Probleme

News vom 06-02-03
Uhrzeit: 20:40

UPDATE - Wie wir in Erfahrung bringen konnten, wurde angeblich teilweise noch die fehlerhafte Version 1.4 ausgeliefert. Allem Anschein nach macht die aktuellste Version 1.6 mit den genannten Titeln keine Probleme mehr.

Wir halten euch auf dem Laufenden.


Ursprüngliche Meldung:
Im Codejunkies Forum von Datel häufen sich die Problemberichte mit dem Freeloader. Vorallem mit den zwei US Spielen Metroid Prime und Resident Evil Zero scheinen viele Probleme zu haben.

Resident Evil Zero wird von vielen als unspielbar beschrieben. Neben Problemen mit dem Sound wird auch von einer starken Verlangsamung zum Original berichtet. Bei Metroid Prime äussern sich die Freeloader Probleme durch eine nicht korrekte Darstellung der Farben und einem schwarzen Startscreen.

Auch bei anderen Spielen gab es kleinere Probleme, so soll Super Monkey Ball 2 sehr instabil mit dem Freeloader laufen und häufig abstürzen.

Da wir selber noch keine Version in den Händen halten, können wir noch keine Auskunft über die Funktionalität mit anderen Spielen geben.


Quelle: Codejunkies


 Autor:
Mathias Schult 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von real turok
[06-02-2003 17:06] 
huahaha *schadenfroh*
Kommentar von Master G
[06-02-2003 17:12] 
*mitlach* ^^
wie dem auch sei, ich werd erstmal abwarten wie die PAL Versionen laufen, bis ich mir das Teil kauf ^^
Kommentar von mishima45
[06-02-2003 17:26] 
also,hab das teil jetzt intensiv getestet.us&jap games laufen einwandfrei,wenn man die richtige bootmethode anwendet.gibt 3 bootmethoden die in der anleitung beschrieben sind.hatte noch keine probleme mit metroid oder resi.zero nur bei resi.2. mein problem war nur das auf us/jp konsolen nur pal games mit 60hertz option in farbe laufen,angepasste games ohne 60hertz support laufen nur in schwarzweiß.(ja,hab zwei cubes ein pal ein jp/us Q)mk deadly aliance läuft auch ohne probleme.muß sagen für 25 euro past das was er leistet
Kommentar von Jazor
[06-02-2003 17:43] 
lol, da lassen die sich bei Datel schon ewig Zeit aber bekommen den Freeloader trotzdem nicht anständig hin -_-
Kommentar von GiganticZoidberg
[06-02-2003 19:15] 
Bei eurogamer.net steht, daß die ganzen Fehlermeldungen zweifelhaft sind. Es gibt eben immer Menschen, die strunzblöd sind und nicht mal einen Toaster bedienen können.
Kommentar von Blade
[06-02-2003 19:19] 
Erst mal abwarten, ein Bekannter von mir hat das Gerät schon und hat mit Resi Zero, Metroid Prime und Super Mario Sunshine (sein US-Repertoit :)) keine Probleme. Ich hoffe ich bekomme meine CD am Wochenende... @Real: Darüber zu lachen halte ich übrigens für unangebracht. Wäre schlimm, wenn da was dran ist.
Kommentar von Blade
[06-02-2003 19:37] 
[red]UPDATE:[/red] Ich habe gerade erfahren, dass es eine fehlerhafte Version mit der Versionsnummer 1.4 ausgeliefert wurde. Mit der 1.6 (die dann wohl auch mein Bekannter hat) funktioniert wohl alles einwandtfrei.
Kommentar von real turok
[06-02-2003 21:11] 
@ blade: was wäre daran schlimm? ich wäre froh wenn ich meine us-games auch weiterhin billig bei ebay bekomme und nicht hunderte von "möchtegern-importlern" mitmischen und die schönen preise in die höhe treiben...
Kommentar von Blade
[06-02-2003 21:18] 
Sorry, aber das halte ich für ziemlich eigensinnig und ignorant. Die Welt der Importspiele sollte jedem offen stehen - auch denen, die vielleicht kein Geld oder nicht die technischen Vorraussetzungen für eine Importkonsole haben...
Kommentar von real turok
[06-02-2003 21:24] 
lol, natürlich ist das eigensinnig. mir persönlich wärs halt lieber, weniger zu zahlen, als die freude mit allen zu teilen. schäm ich mich eigentlich auch nicht für ^^
Kommentar von FaMa
[06-02-2003 21:57] 
@Blade: Welch ein Schwachsinn. Wer Importe will soll sich gefälligst eine Importkonsole holen. Da muss man dann eben mehr Geld ausgeben, wer das nicht will kan ja bei PAL-Games bleiben.
Kommentar von scotty
[06-02-2003 22:27] 
warum sollen diese leute unbedingt ne importkonsole kaufen?? soll doch jeder wie er will machen! - habt ihr details zur technischen umsetzung bzw zu den problemen? also warum da manche games nicht gingen.
Kommentar von Seiya
[06-02-2003 22:33] 
@ FaMa und real turok: recht intolerant - jeder der will sollte Importgames spielen können, egal wie.
Kommentar von Jindujun
[06-02-2003 22:47] 
Wer importe spielen will, soll sich auch ne Importkonsole kaufen - das ist auch "fair" gegenüber dem Hersteller der betreffenden Region, welcher an Importen nix verdient, jedoch trotzdem Kosten hat... Zudem wird es wohl über kurz oder lang sowieso Probleme mit neuen Spielen geben - Wie gesagt, die Hersteller haben auch allen Grund dazu...
Kommentar von scotty
[06-02-2003 23:04] 
"fair gegenüber dem hersteller der betroffenen region"? - hier gehts um Business-Giganten und nicht um ein verhungerndes, afrikanisches Kind...
Kommentar von milhouse
[06-02-2003 23:04] 
Geht das Ding eigentlich auch, um Pal Games auf einer Importkonsole abzuspielen? Dafür würd ichs nämlich in Betracht ziehen...(billiger Pal Games kaufen, auf die ich ruhig ein paar Monate länger warten kann etc.) :D
Kommentar von Günther
[06-02-2003 23:07] 
Und wer PAL-Spiele zocken will, soll sich eine PAL-Cube kaufen...
Kommentar von Master G
[06-02-2003 23:16] 
Ich bin mal gespannt wie sich das entwickelt. Also ob es in Zukunft immernoch klappen wird und ob man dann nicht eine neue Version braucht. Oder ob Nintendo den FL verbietet
Wie dem auch sei, ich stimme real&co. zu, denn auf höhere Preise hab ich auch keine Lust. Hab ja schließlich net umsonst soviel für meinen Cube ausgegeben.
Kommentar von Judecca
[06-02-2003 23:23] 
Ihr arroganten birnen. also echt,schämt euch,und das sind mitarbeiter von der page. arm. manchen wird das geld halt ned in den arsch geschoben oder haben halt einfach ned so das geld um sich sowas zu leisten(ich bin froh,dass ichs kann). aber soclhe aussagen finde ich traurig....
Kommentar von FaMa
[06-02-2003 23:27] 
Wenn man sichs nicht leisten kann soll man eben keine NTSC Games/Konsolen kaufen. Das ist eigentlich ganz einfach.
Kommentar von Jindujun
[06-02-2003 23:53] 
@Scotty: hast recht, nicht afrikanische Kinder die am Hungertuch nagen, sondern verzogene, europäische Kinder, welche für die Befriedigung von Bedürfnissen nach Luxusgüter nicht ein paar Monate warten wollen. Wenn du nicht mehr warten kannst, dann muss es dir halt auch wirklich etwas wert sein und du kaufst dir nen NTSC Cube. Ich freu mich schon auf die Postings von Freeloader-Usern, welche sich über die Zollgebühren aufregen werden, welche in Zukunft wohl, dank der grösser Masse an Importen, vermehrt auftreten werden. Ist ja wirklich auch unfair, dass man auch noch Zoll bezahlen muss, weil man nicht mehr länger warten kann. Wie gesagt, wer wegen sowas nebensächlichem wie Videospielen nicht mal mehr ein paar Monate warten kann und die Mehrkosten nicht in Kauf nehmen will (und sich z.B. nen Job sucht, um es sich leisten zu können), ist imo verzogen...
Kommentar von GiganticZoidberg
[07-02-2003 0:35] 
Egal wo ich mein Spiel kaufe, der Hersteller verdient daran. Und wenn ich eben keine Lust hab, noch mal ein Schweinegeld für eine Import- Konsole auszugeben, dann kommt eben der Modchip in die Konsole. Aber wer ein paar Euro zuviel hat, soll sich gern eine zweite Konsole kaufen. Oder noch ´ne dritte, um alle Regionen abzudecken. Ich hol mir auch diesen bösen unfairen Freeloader, mit dem , ach wie schlimm, jeder gemeine Zocker Import- Spiele zocken kann. Da hat Juddeca schon recht. Wenn´s also billig die Möglichkeit gibt, Importgames zu spielen, ohne neue Konsole und ohne Rumlöten, dann gerne. Ich habe keine Lust ewig zu warten, weil der Pal- Markt vernachlässigt wird. Und meinetwegen soll halb Europa Zelda importieren, das geschehe Nintendo so richtig recht. 70-80 Euro für ein Spiel aus Übersee ist schon teuer genug, und dann noch mal 300 Euro für ´ne Konsole? Außerdem schafft man so ja auch Arbeitsplätze im globalen Handel ;-)
Kommentar von Arafat
[07-02-2003 0:53] 
Jindu es ist genau andersrum... Bei US Import spielen klaut NoA NoE die kunden obwohl NoE die werbung usw. in Europa für die produkte macht. Somit schadet jeder Import im endeffekt dem regionalen publisher und imo wäre es fairer eine Pal konsole in europa zu besitzen
Kommentar von goldenarms
[07-02-2003 2:05] 
Wie lachhaft, hier zeigt sich mal wieder der geballte Kleingeist vieler Konsolenbesitzer, inkl. Futterneid, echt peinlich.
Kommentar von Pegasus
[07-02-2003 10:03] 
Wenn die PAL-Publisher verluste machen, weil ganz Europa importiert. Müssen sie halt umdenken. Wer importiert, legt offensichltich keinen Wert auf deutsche Sprachausgabe, ergo sollten sie einfach bei PAL-Anpassungen nur das Ausgabesignal ändern. Dann kämen die Games früher und alle wären glücklich, bis auf die kein Englisch können XD
Kommentar von milhouse
[07-02-2003 12:59] 
also wirklich, monatelang werden hier News um News zum Freeloader gebracht und wenn er dann vor der Tür steht heissts plötzlich, was für ein fieses Teil das doch ist...*rolleyes*
Kommentar von real turok
[07-02-2003 13:32] 
@ milli: ich mochte den freeloader von anfang an nicht. zu judeccas post erspar ich mir wohl lieber den kommentar...
Kommentar von Jeffkoch
[07-02-2003 14:02] 
ich finde der echte turok hat recht! und judecca soll nicht so rumheulen! was ist daran arm? krieg dich wieder ein. arm ist wenn du wegen jedem bisschen sofort anfängst zu weinen.
Kommentar von sag_ich_nicht
[08-02-2003 2:46] 
Wenn die PAL-Publisher verluste machen, weil ganz Europa importiert. Müssen sie halt umdenken. Wer importiert, legt offensichltich keinen Wert auf deutsche Sprachausgabe, ergo sollten sie einfach bei PAL-Anpassungen nur das Ausgabesignal ändern. Dann kämen die Games früher und alle wären glücklich, bis auf die kein Englisch können XD <-Frühes 16-Bit Zeitalter(Ja, ich rechne die Zeitalter in Bit.:P;):D) Politik, mir wärs recht.:D;)
Kommentar von Blade
[08-02-2003 12:00] 
@Jeff: Halt die Klappe! @all: Gut, teilen wir in diesem Punkt halt nicht die selben Ansichten. Ist ja kein Problem. ;) Fakt ist, dass ich jetzt Importspiele spielen kann, ohne mein (als Student sowieso knapp bemessenes Geld) in eine Importkonsole zu investieren. Kommt mir aber bitte jetzt blos nicht mit PAL-Spielen auf eurem Import Cube an! So "fair" müsst ihr eurer idealistichen Einstellung zufolge schon sein..
Kommentar von Blade
[08-02-2003 12:07] 
Oh, und ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich meine PAL-Spiele auch weiterhin günstig bei eBay ersteigern möchte - da sind mir Import'ler jetzt echt ein Dorn im Auge!! ;)
Content @ GU