Metroid und REØ gut gestartet (USA)

News vom 28-11-02
Uhrzeit: 19:05

Wie Nintendo heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, hat sich Metroid Prime in der ersten Verkaufswoche bereits 250'000 Mal verkauft. Ebenfalls 250'000 Stück konnte Capcom von Resident Evil Ø absetzen, seit der GameCube exklusive Titel am 11. November 2002 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht wurde. Auch von Metroid Fusion gibt es gute Nachrichten: insgesamt 100'000 Käufer hat der Titel in den USA bereits gefunden.

Hier noch die komplette, englische Pressemitteilung:

REDMOND, Wash., Nov. 27, 2002 – After waiting eight years for a return visit from their favorite video game heroine, a quarter million Nintendo GameCube owners in North America purchased the hit title Metroid Prime in its first week of availability. Coupled with the concurrent launch of Capcom’s Resident Evil Ø, also a Nintendo GameCube exclusive, well over half a million teen and older gamers will have purchased the two new games by the end of Thanksgiving weekend.

The appeal of these and other popular Nintendo GameCube titles has boosted Nintendo GameCube into second place in total system sales so far in November, according to a number of retailers.

"While Nintendo retains its legacy as the destination of choice for family gamers, we're also making substantial inroads with more mature players," says Peter MacDougall, executive vice president, sales and marketing, Nintendo of America Inc. "Both of these games are selling through at rates well beyond any game launched this year for Microsoft Xbox, which is skewed almost exclusively at older players."

In addition, Metroid Prime is selling through at a unit rate approximately 50 percent higher than Microsoft's Xbox Live online service. Both products retail at an identical MSRP ($49.95), and debuted simultaneously in the market.

Meanwhile, sales of the Game Boy Advance title Metroid Fusion, which is designed to interact with its Nintendo GameCube counterpart, have exceeded 100,000 units in the same period of time. Both games feature the eerie solitude and claustrophobic first person exploration that the classic original Metroid games demonstrated.

Quelle: Pressemitteilung


 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von the fragger
[28-11-2002 18:20] 
ich freu mich schon wenn metroid hier erscheint. dauerd aber noch n paar monate. wenns den verkackten freeloader schon gäbe, dann könnt ich ja jetz schon zocken
Kommentar von dolphin-maniac
[28-11-2002 18:48] 
Na endlich im Aufwind: Japan und USA... nur noch EU fehlt.
Kommentar von milhouse
[28-11-2002 19:12] 
Natürlich sind 250k nicht zu unterschätzen, aber ehrlich gesagt hab ich mir insgeheim speziell von MP mehr erhofft in der ersten Woche...mal schaun, wies sich entwickelt
Kommentar von Ap200
[28-11-2002 19:46] 
Also is doch erfreulich !
Kommentar von Dark.Fighter
[28-11-2002 19:47] 
Ach Milli, Weihnachten steht doch vor der Tür. ;) Und für eine Verkauftswoche sind doch die Zahlen Top, ohne jetzt mal was schön zu Reden. Es ist ein klarer Aufschwug in Japan und in den USA zu beobachten.. Du sagtest doch eins zu mir: Ick soll nicht immer alles so negativ sehn, (z.B. Starcraft Chost - News) also freue dich jetzt auch mal über die eigentlich guten News. Dat Resi 0 sich so gut verkauft finde ick och Spitze. :) Dachte immer er läuft nicht so gut in den USA, (eben weil ick kaum was aus den Charts hörte bzw. er bei Amazon nich so gut da stand) aber Capcom hat vor kurzem groß Werbung für den Titel geschaltet. :) Die beiden Titel werden wohl den GC so ziemlich in den USA Pushen und erstmal wieder zum 2ten Platz verhelfen.. *freu*
Content @ GU