UPDATE - USA: Cube auf Rang 2 vor Xbox!?

News vom 11-11-02
Uhrzeit: 23:00

UPDATE - Wie wir eben in Erfahrung bringen konnten, muss Yahoo beim Abschreiben der Zahlen ein Fehler unterlaufen sein. So sind die Konsolenverkäufe laut DFC Intelligence in der USA folgendermassen:

Damit bleibt der Cube zwar weltweit auf Position 2, der Abstand zur Xbox ist damit jedoch geringer.


Ursprüngliche Meldung:
Während man sich in den letzten Monaten immer auf die Zahlen von NPD Funworld verlassen musste, was die Konsolen-Verkaufszahlen in Amerika anbelangt, veröffentlichte Yahoo Finance nun neue, etwas überraschende Zahlen:

Sony PlayStation 2:  11'200'000 Einheiten
Nintendo GameCube:  2'700'000 Einheiten
Microsoft Xbox:           2'200'000 Einheiten

Die Zahlen entstammen aus einem 800 Seiten umfangreichen und mit 2,999$ auch nicht gerade günstigen, Report der DFC Intelligence mit dem Titel "The U.S. Market for Video Games & Interactive Electronic Entertainment". Die Zahlen erfassen den Zeitraum von Launch der jeweiligen Konsole bis und mit September 2002.

Falls sich Yahoo Finance keinen "Tipp-Fehler" geleistet hat, konnte sich Nintendo mit ihrem GameCube im Jahr 2002 in allen drei Märkten als Nummer 2 hinter Sonys PlayStation 2 etablieren. Definitiv entschieden ist der Kampf um Platz 2 jedoch sicher noch nicht. Doch nach dem diesjährigen Weihnachtsgeschäft wird sich wohl ein eine eindeutige Tendenz abzeichnen, falls nicht sogar schon eine Vorentscheidung gefallen sein wird. Schon diesen Monat werden in der USA Metroid Prime und Splinter Cell den Kampf um den Platz unter dem Tannenbaum eröffnen.

Quelle: Yahoo Finance / DFC Intelligence

Über DFC Intelligence:
DFC Intelligence is a strategic market research and consulting firm focused on interactive entertainment and the emerging video game, streaming media, and interactive television (ITV) markets.  Since 1995 we have published in-depth strategic market reports and subscription-based research services.  Our research is used by many leading companies in over 30 countries worldwide.
The analysts at DFC have been regular speakers at numerous major trade shows including E3, CES, NAB, IEMA Summit, Digital Hollywood and others.  Our research is regularly cited in such major publications as The Wall Street Journal, New York Times, Forbes, Newsweek, Time, Fortune, Business Week and many others.


 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von ogott
[11-11-2002 20:25] 
juhu
Kommentar von Hacklie
[11-11-2002 20:42] 
Splinter Cell kommt auch für PC Metroid Prime nicht.Also wird sich jeder der einen recht guten PC hat Splinter Cell für PC holen also wird das viel genialere Metroid Prime besser verkauft und alle sind zufrieden.:D
Kommentar von nsneo
[11-11-2002 20:45] 
jupp!!!!
Kommentar von gamecubeman [GU]
[11-11-2002 21:03] 
naja, schön und gut, aber mich interesiert der us markt absolut nicht. ich möchte wissen wie es hier in europa aussieht, respektive in deutschland.
Kommentar von real turok
[11-11-2002 21:06] 
splinter cell für pc kommt doch erst 2003, doer ned?
Kommentar von Justav
[11-11-2002 21:07] 
Dann frage ich mich dann doch, wie die zu den Zahlen kommen ? NPD ist etwas seriöser und da sieht das Bild ganz anders aus! Zahlen von NPD Group bis zum 30.09.02: Xbox: 2,987 Mio GC: 2,499 Mio Und in UK liegt die XBOX auch vor den GC...habe nicht die Zahlen zur Hand.
Kommentar von Justav
[11-11-2002 21:08] 
Splinter Cell PC kommt erst im Frühjahr 2003
Kommentar von Justav
[11-11-2002 21:09] 
Splinter Cell PC kommt erst im Frühjahr 2003
Kommentar von -Loserkiller[AAS]-
[11-11-2002 21:29] 
woohoo! gamecube rulez! @justav: jo, in UK ist die box vorn, aber in ganz europa und der ganzen welt ist der cube vorn!
Kommentar von Justav
[11-11-2002 21:56] 
Soweit ich weiß ist das nicht so ! Und die US Zahlen stimmen definitiv nicht. Die NPD Zahlen 10 mal seriöser, als Yahoo. Und UK ist der größte europäische Markt und ist somit wichtig.
Kommentar von Dark.Fighter
[11-11-2002 21:59] 
Justav, 2000 mal gesagt: England ist nicht Europa. Und überall steht mal was anderes: Mal ist klar die Xbox vor dem Cube in den USA, mal der cube vor der Xbox.. und so hin und her..
Kommentar von Günther
[11-11-2002 22:00] 
Darki, aber England ist der wichtigste Markt in Europa!
Kommentar von Jindujun
[11-11-2002 22:03] 
@Justav: bitte lesen lernen... die Zahlen sind nicht von Yahoo sondern von einem Institut, welches seit 1995 den Heimkonsolenbereich analysiert... NPD bezieht selber Daten für ihre Quartal Raporte von der DFC Intelligence... Wenn sich also Yahoo nicht verschrieben hat, stimmen die Zahlen und sind höchst seriös...
Kommentar von Dark.Fighter
[11-11-2002 22:13] 
Günni, Deutschland und Fraknreich eigentlich auch. Und laut Zahlen hat ja der Cube schon vor ner ganzen weile die Mio.-Grenze geknackt, vorbei die Xbox grade mal um die 500.000-600.000 Einheiten am Mann/Frau/Kind/Jugentlich :D gebracht hatte.. Glaube nicht, das die Xbox-Zahlen jetzt schon bei weitem mit dem GC gleichstehen - nie um nimmer in Europa.
Kommentar von Waffleman
[11-11-2002 22:18] 
Die Ramschbox liegt weltweit sicher nicht schlecht im Rennen, aber ich sehe im Gegenzug auch die ganzen kostspieligen Maßnahmen, die MS anwendet um dann dritter zu werden...
Kommentar von -Peki-
[11-11-2002 22:23] 
@günther: sorry, normalerweise wiederspreche ich dir ungern :-) aber die uk-zahlen sind nahezu identisch:
Gamecube: 230.876 , Xbox: 233.503
@gcman laut gamepro liegt der gamecube in deutschland bei 160.000 einheiten (12/2002, seite 28) und die xbox liegt bei über 50.000 einheiten in deutschland. (meldung bei ftd.de zur xbox live ankündigung) aber im grunde sind das doch alles nur zahlenspiele. was zählt ist, was der hersteller letzendlich verdient...
Kommentar von Günther
[11-11-2002 22:23] 
@Darki: Frankreich und Deutschland liegen allerdings weit dahinter.
Kommentar von dolphin-maniac
[11-11-2002 22:27] 
btw. NPD Zahlen sind schon richtig...
Kommentar von Dark.Fighter
[11-11-2002 22:41] 
Peki, jupp.. Die Xbox hatte den GC vor kurzem überholt in England. Nur jetzt kann man sagen: *g* sie hatte ja in Europa och fast 2 Monate Vorsprung. :D Vielleicht wurden die Zahlen auch vertauscht zwischen GC und Xbox. Manche schreiben dat zumindestens. Oder sie sind traurig dat der GC doch vor der Box in den USA liegt..
Kommentar von Jindujun
[11-11-2002 23:03] 
Yahoo hat den befürchteten Tipp-Fehler gemacht... Xbox und GCN waren vertauscht.
Kommentar von Andy
[11-11-2002 23:05] 
by the way: Deutschland ist der drittgrößte Markt für Computer- und Videospiele nach Japan und den USA.
Kommentar von Dark.Fighter
[11-11-2002 23:10] 
Jindu, war irgendwie klar. Hatte dies auch schon irgendwie vermutet.. Aber nee halb Mio. ist ja nicht die Welt. :)
Kommentar von Dampfi
[12-11-2002 11:45] 
@ Justav ich hab die Zahlen des UK auch nicht ganz parat ich weiss aber noch dass die XBOX 3000 Einheiten vornliegt (ich glaube 133000 zu 130000) und das ist ja mal wirklich kein grosser Vorsprung.Ausserdem kommen ja für den cube auch noch Weihnachtsknüller wie Mario Party und Starfox. Ausserdem darf man den UK nicht auf ganz Europa beziehen weil es Nintendo auch zu SNES Zeiten schwer dort hatte. Und dann kommen natürlich irgendwann Anfang nächsten ahres die ganzen hits der USA und Japans wie Biohazard 0, Zelda und Metroid Prime in Europa. Nach diesen Titeln interessieren mich die Zahlen weltweit mal und dann auf die Kontinente bezogen. Ich bin mir sicher dass es bis dahin die Situation in den USA für den cube um einiges besser aussieht! Meine Meinung............
Kommentar von Waffleman
[12-11-2002 15:33] 
Manche scheinen zu vergessen, das die Konkurrenz auch nicht schläft. Auch MS und Sony basteln fleißig an ihrem Aufstieg.
Content @ GU