Frühstück bei Tiffany, eh Nintendo!

News vom 19-08-02
Uhrzeit: 20:16

Wie Nintendo bekannt gab, wird am Morgen des 29. August an der "British Academy of Film and Televison Arts" in London das sogennante European Press Breakfast 2002 veranstaltet. Zwar ist das nicht ganz so reizvoll wie die letztjährige Nintendo Show, doch immerhin besser als komplett der Presse fern zu bleiben.

Unter den Gästen des Events befinden sich unter andern David Gosen, Managing Director von Nintendo of Europe, und ein Überraschungsgast aus den Vereinigten Staaten. Wer das ist, verschweigt man uns leider noch. Weiter wird auch Satoru Iwata anwesend sein, zwar nicht physisch, aber immerhin anhand einer Live-Video-Übertragung direkt aus Japan.

Es wird zur Präsentation des GameCubes und des Gameboy Advance, in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft eingeladen, und Spiele präsentiert, die uns auf diesen Plattformen noch erwarten. Außerdem wird noch der 22-jährige Werdegang unseres Lieblings-Klempners, Mario, näher beleuchtet bis zu seinem neuen fulminaten Abenteuer auf dem GameCube: Super Mario Sunshine! Wer weiß, was für weitere Überraschungen die Besucher erwarten werden...

Guten Appetit und viel Spaß im Voraus an alle, die anwesend sein werden.  Ob wir von Gaming-Universe nach London fliegen werden, ist leider noch ungewiss, da zeitgleich hierzulande die meisten an der Games Convention in Leipzig vertreten sein werden.


Quelle: Nintendo of Europe Pressemitteilung


 Autor:
Sebastian Mengay 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU