Ken Lobb geht zu Microsoft!

News vom 02-03-02
Uhrzeit: 3:48

Wie IGN berichtet, verlässt einer der bekanntesten Mitarbeiter von Nintendo of America die Firma um für Microsoft zu arbeiten. Er arbeitete über Jahre bei Nintendo und mit deren 2nd Parties zusammen.

Wegen seinem Beitrag zum Rare Shooter Goldeneye wurde sogar eine Waffe nach ihm benannt, die Klobb Gun (Ken Lobb Gun). Ausserdem hatte er auch mit der Entwicklung von Star Wars Rogue Squadron 2: Rogue Leader und Metroid Prime zu tun.

Dies ist sicherlich ein grosser Verlust für Nintendo. Was Lobb genau bei Microsoft tun wird, wurde leider nicht gesagt.


Quelle: IGN


 Autor:
Cyril Lutz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU