Bringt Nintendo eine 64M MemCard?

News vom 24-06-02
Uhrzeit: 20:42

Laut famicom-plaza wird Nintendo Ende August in Japan erneut eine MemoryCard mit größerer Kapazität auf den Markt bringen. Das Modell soll 64M heißen und wäre damit das dritte Modell nach den 59er und 251er Ausführungen.

Die 64M Variante soll insgesamt 1019 Blocks (=64MBit/8MByte) fassen und wäre damit genau gleich groß, wie Sonys Pendant für die Playstation 2. Der Preis für die MemoryCard soll angeblich ca. 4000 Yen betragen, was umgerechnet ca. 34€ entsprechen würde. Ein nettes Zusatzfeature sollen übrigens kürzere Ladezeiten sein, so sollen sich die Lade- und Speicherzeiten auf eine MemoryCard, im Vergleich zu der 59 Block Variante, in etwa halbiert haben.

Noch konnten wir keine offizielle Bestätigung seitens Nintendos finden, somit bleibt immer noch ungewiss, ob es sich nicht eventuell auch um den SD Card Adapter handeln könnte, welchen Nintendo und Panasonic diesen Herbst in den Handel bringen wollten. Dieser Adapter ist vorgesehen, um die Panasonic SD Cards mit Kapazitäten ab 64 MByte auch als GameCube MemoryCards einsetzen zu können. Wir bleiben auf jeden Fall für euch an der Sache dran.

Quelle: famicom-plaza


 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU