Neuigkeiten von EA Canada

News vom 02-06-02
Uhrzeit: 14:20

Die Kollegen von NintendoX hatten die Möglichkeit Rick Capone, von Electronic Arts Canada, ein paar Neuigkeiten in einem Gespräch zu entlocken.

So konnte Rick nun bestätigen, dass Medal of Honor: Frontline für den GameCube und die Xbox ein grafisches Update bekommen werden. Die PS2-Texturen werden komplett durch neue ersetzt. Ausserdem werden ein paar Kleinigkeiten erweitert. Wie sich beispielsweise mehr Leute in den Level tummeln werden, wozu die PlayStation 2 anscheinend nicht in der Lage war.

Weiter angesprochen wurde das Spiel EA Sports Rugby 2002, welches bereits auf der PS2 und dem PC erschienen ist. Rick meinte, dass der GameCube in Europa sehr gut läuft und dass die Europäer (und vorallem die Australier) den Sport Rugby lieben würden. Man möchte sie nicht enttäuschen und wird in Kürze eine Version des Titels für den GameCube bringen. Die Version für den amerikanischen Markt soll dann anschliessend etwas später veröffentlicht werden.

Auch wurde ein eventueller Nachfolger von SSX Tricky angesprochen. Laut Rick sei SSX eine der führenden EA Big Franchisen, welches schon eine sehr grosse Fangemeinde habe. Ein Nachfolger ist dementsprechend definitiv in Planung bzw. schon seit längerem in Entwicklung.

Nachzulesen gibt es das ganze Interview hier. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Ankündigungen noch mit Vorsicht zu geniessen sind, bis EA das offiziell in einer Pressemitteilung bekannt geben wird.


 Autor:
Thomas Fontana 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU