Neues zu Capcom VS. SNK 2: EO!

News vom 21-05-02
Uhrzeit: 3:33

Zur GameCube Version von Capcom's neustem Ableger der bekannten 2D Prügelspiel Serie wurden heute einige neue Infos bekannt.

Das EO im Titel bedeutet Extreme Offence. Diese Veränderung des Namens hängt damit zusammen, dass es möglich ist Special- und Super Moves allein durch die Verwendung des C-Sticks einzusetzen. Es wird sechs verschiedene Modi geben: Arcade, VS, Survival, Training und Color Edit. Zur Auswahl steht eine Grosse Anzahl an Kämpfern, über 40 um genau zu sein. Diese setzen sich aus verschiedenen Serien von Capcom und SNK zusammen wie Street Fighter, Final Fight, Fatal Fury oder King of Fighters.

Für den GameCube Ableger hat sich Capcom etwas besonderes für die Steuerung einfallen lassen. Die eine Konfiguration erlaubt es dem Spieler durch den C-Stick Special und Super Moves auszuführen. Ausserdem wird automatisch geblockt und Schläge und Tritte werden durch den unterschiedlich starken Druck auf den L- oder R-Button ausgelöst. Bei der anderen Steuerungkonfiguration wurde jeder Schlag bzw. Tritt auf einen eigenen Button gelegt, wie es bei Kampfspielen normalerweise auch üblich ist.

Im Spiel kann der Spieler zwischen sechs verschiedenen Groove-Stilen auswählen:

  • C Groove: Spieler können Super Kombos der Levels 1-3, Air Blocks und Counter Attacken einsetzen um den Gegner zu besiegen. Dieser ist identisch mit dem Capcom Groove im Original.
  • A Groove: Dieser Combo Stil wird in der Street Fighter Zero Serie verwendet. Spieler können Schläge und Tritte beliebig mischen und eigene Custom Kombos zu kreieren.
  • P Groove: Spieler können das sogenannte "Parry"-Feature (=Abwehr) einsetzen um jede Attacke abzuwehren. Hier können nur Kombos des Levels 3 eingesetzt werden.
  • S Groove: Dieser ist identisch mit dem SNK Groove aus dem Original. Hier kann ein Spieler, dessen Lebensenergie sich dem Ende neigt, unbegrenzt Super Kombos einsetzen. Wenn die Lebensenergie fast gänzlich verbraucht ist, kann sogar eine Max Super Attacke eingesetzt werden.
  • N Groove: Bekannt aus King of Fighters '98. In diesem Groove kann der Spieler seinen Level bis zur Stufe 3 steigern. Er kann jederzeit eine Power Max einsetzen um die Angriffsstärke seines Charakters für kurze Zeit zu erhöhen.
  • K Groove: Wenn die Anzeige hier voll ist, nimmt die Angriffsstärke des Charakters zu und es kann eine Max Super Attacke gestartet werden.

Zusätzlich zu diesen neuen Infos gibt es ein paar neue High Resolution Screenshots bei IGN.

Neue Screenshots von Capcom VS. SNK 2: EO (IGN)


Quelle: IGN


 Autor:
Cyril Lutz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU