Wahre Verbrechen am GameCube!

News vom 15-05-02
Uhrzeit: 23:28

Nein, wir reden nicht von Modchips oder Emulatoren, sondern von Activisions neuestem Spiel für Nintendos Würfel: True Crime: Streets of L.A.

Ganz in der Tradition von Spielen wie GTA3 werdet ihr in True Crime in der Rolle des Detektives Nick Kang mitten in die Unterwelt von Los Angeles versetzt. Mit schnellen Autos, Martial-Arts-Künsten und natürlich einem reichhaltigen Waffenarsenal tut ihr der Gerechtigkeit selber Genüge. Dabei soll das Spiel ordentlich Anleihen aus Hong Kong-Filmen der alten Schule nehmen.

Luxoflux, die sich zu Nintendo64-Zeiten für die Vigilante-Serie verantwortlich zeigten, bieten in 20 Missionen mit über 100 Nebenaufgaben heiße illegale Rennduelle, Fight Club-ähnliche Schlägereien und gefährliche Schusswechsel. Der Spieler soll sich dabei durch 400 Quadratkilometer simuliertes Los Angeles mit markanten Punkten (ob man die E3 besuchen darf? ;)) und voller Leben schlagen, seine Waffen im Waffenshop gegenüber kaufen und seine Skills in Trainingsautomaten trainieren dürfen. Auch Donutverkäufer sorgen für die leichte Ernährung zwischendurch ;)

Erste Eindrücke des für 2003 angesetzten Titel werden auf der E3 erwartet, wir werden natürlich dann für euch berichten!


 Autor:
Thomas Fontana 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU