E3: News und Trailer zu Baten Kaitos Origins

News vom 15-05-06
Uhrzeit: 19:54
Damit keine Missverständnisse aufkommen: Baten Kaitos Origins ist nicht etwa ein neu angekündigter Titel, vielmehr handelt es sich dabei um die aktuelle westliche Bezeichnung von Baten Kaitos II (vollständiger Name: Baten Kaitos II ~The First Wings and the Heirs of God~). Das Rollenspiel aus dem Hause Monolith Software, dessen Vorgänger Baten Kaitos: Die Schwingen der Ewigkeit und der verlorene Ozean auch in hiesigen Gefielden viele Anhänger finden konnte, hat nun endlich den langersehnten US-Releasetermin verpasst bekommen. Am 25. September dieses Jahres werden die Karten neu gemischt, dann dürfen zumindest amerikanische Zocker (und importwillige Europäer) originelle Gefechte mittels Spielkarten austragen, malerische Renderhintergründe bewundern, und dem bombastischen Soundtrack von Motoi Sakuraba lauschen.

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB
Baten Kaitos Origins wurde als Prequel konzipiert, und spielt daher im selben Universum wie der Vorgänger, nur 20 Jahre zuvor.. Auch schon zu Zeiten von Origins stand die Welt im Umbruch, sowohl was die politische Lage, als auch was die Naturgewalten angeht. Eine Gruppe von Abenteurern wurde dazu auserwählt, Licht die dunklen Machenschaften ihrer Zeit zu bringen. Auf ihrer Reise wird so manches Geheimnis gelüftet und so manches Detail aus dem Vorgänger (storybezogen: Nachfolger) näher erklärt. Beispielsweise erfahren wir, wie das fiese Imperium unter Geldoblame an die Macht gekommen ist, auch das Schicksal des einen oder anderen bekannten Helden aus dem Vorgänger wird in ein neues Licht gerückt. Schließlich erzählt das Spiel von der Entstehung der Welt, und was es eigentlich mit dem sagenumwobenen verlorenen Ozean auf sich hat.

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB
 Wie auch in Baten Kaitos, sind die Settings in Origins sehr abwechslungsreich, wir erkunden sowohl rustikale Bauerndörfer, als auch futuristische High-Tech Metropolen. Ebenso wird das Charakterdesign in puncto Originalität dem Vorgänger in nichts nachstehen. Eine komplexe Story mit vielen überraschende Wendungen, zahlreiche Sidequests und ausgedehntes Voice-Acting sorgen, zumindest wenn es nach den Entwicklern geht, für einen ca. 80-stündingen Abenteuerurlaub.
 
Doch was ist eine spannende Story ohne ein gefälliges Gameplay? Das originelle kartenbasierte Echtzeitkampfsystem  ist aus dem Vorgänger bekannt, und wurde durch Detailveränderungen neu angepasst. Gesteuert werden die Auseinandersetzungen einmal mehr durch die Auswahl von Magnus Karten, es gibt über 600 davon. Wie auch der Vorgänger startet Baten Kaitos Origins eher linear. Nach ein paar Spielstunden erweitert sich der Aktionsradius durch ein Schiff, und es obliegt dem Spieler, ob er sich dem Hauptquest, oder einer der zahlreichen Nebenaufgaben widmen möchte. Ein PAL Termin steht zwar noch nicht fest, die Chance auf einen Release dürften aber gar nicht mal so schlecht stehen.

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB
GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB

GameCube - "Baten Kaitos Origins"-Screenshot
0 KB
Hier der versprochene Trailer:

Baten Kaitos Origins - Trailer E3 2006 [*.mov] [0] MB
  
Vergesst auch nicht, dem Spiel den gebührenden Leserhype zu verpassen.

 Autor:
Alfred Fank 
Baten Kaitos Origins Boxart
Die letzten News zu Baten Kaitos Origins: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu Baten Kaitos Origins:
News-Navigation:


Aktuell @ GU