Media Markt: Teil 2

News vom 30-04-02
Uhrzeit: 21:49

Nicht schlecht staunte wohl so mancher Gamer als er heute durch den örtlichen Media Markt schlenderte. Grund zur Freude gab es nämlich gleich doppelt: Neben den ersten (leider noch leeren) Gamecube Boxen und haufenweise Infomagazinen zog auch ein kleines Schildchen Aufmerksamkeit auf sich. Jenes Schild nämlich verkündete die freudige Botschaft, dass der Media Markt zugunsten seiner „Tiefpreisgarantie“ den Spielewürfel für sage und schreibe 179 €uro verprassen wird. Das sind immerhin rund 40 Märker weniger als der offizielle Schleuderpreis von 199 Euro.

Eine nicht ganz uninteressante Botschaft, wie wir finden. Nicht nur das man in Relation zum unverbindlichen Verkaufspreis nun eine Memory Card obendrauf erhält – man erinnert sich darüber hinaus noch an das Media Markt Hin- und Her welches vor rund drei Wochen durch die Medien ging. Anfänglich aufgedeckt von Gaming-Universe entschlüsselten dann auch die Kollegen anderer großer Magazine die Idee aus den Führungsetagen des roten Riesen, den Cube am Start auf 199 Euro zu reduzieren. Dies fiel zwar vor ein paar Tagen durch die offizielle Preissenkung ins Archiv der Spekulationen doch untermauert dieser Rabatt nun ein weiteres mal die Bereitschaft des Media Markts, ohne Rücksicht auf Kleinhändler auf Kundenfang zu gehen.

Leider konnten wir die Preissenkung bisher nur für Media Märkte im Bereich Nordrhein-Westfalen ausfindig machen, von einer Expansion auf gesamt Deutschland ist aber -dank "Tiefstpreisgesetz"- auszugehen.
Die kürzere Geschichte lehrt, das Ketten wie Saturn oder Promarkt gerne auf solche Angebote reagieren. Wir halten euch am laufenden!

Zum berüchtigten Rabattgerücht vom [12.4.2002]
Zur Media Markt Homepage


 Autor:
Sebastian Nierfeld 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU