Gerücht: Neues Sonic-Spiel für Revolution?

News vom 20-01-06
Uhrzeit: 11:23
Sega hat bereits vor Monaten Sonic the Hedgehog für die Xbox 360 und PlayStation 3 angekündigt und auch bereits Bildmaterial vorgestellt. Nun tauchten aber erste, durchaus glaubwürdige Gerüchte über einen Exklusiv-Titel des Sonic Teams für den Nintendo Revolution auf.

Bei dem Spiel soll es sich um ein Spiel der Sonic the Hedgehog Franchise handeln, allerdings nicht um eine Portierung des bereits angekündigten Next-Gen Titels. Es sei stattdessen ein komplett neues Spiel, natürlich ausgelegt auf den speziellen Revolution-Controller. Ein aussergewöhnliches Spiel verlangt natürlich auch nach einem fähigen Entwickler. Wer sonst käme also in Frage außer Yuji Naka, dem Vater von Sonic? Es gibt sogar Quellen, die über eine mögliche Zusammenarbeit mit Nintendo berichten... Eine solche Symbiose gab es bereits auf dem GameCube mit F-Zero GX, dessen Entwicklung von Toshihiro Nagoshi zusammen mit Shigeru Miyamoto geleitet wurde und welches sich zu einem erstklassigen Rennspiel mauserte.

Von offizieller Seite wollte man die Gerüchte natürlich nicht bestätitgen, so meinte ein Sprecher Segas: "Sega has not announced its official plans to support Revolution, [...] We are committed to creating great game content for all viable platforms, so when Revolution rolls out, it would be a safe bet to assume that we will be there." Es heißt also abwarten...
 
 
Quelle: IGN

 Autor:
Marco Frehse 
News-Navigation:


Content @ GU