Electronic Arts expandiert weiter in Europa!

News vom 24-06-05
Uhrzeit: 21:11
Electronic ArtsElectronic Arts gehört zu den größten und erfolgreichsten Publishern in der Videospielebranche. Da verwundert es nicht, dass Rory Armes, Studio General Manager von EA, nun angekündigt hat, die Entwicklerstudios in Europa zu fördern und auszubauen. In seiner Rede auf der ELSPA Games Summit sprach er von 250 Mio. britische Pfund (376 Mio. Euro), die investiert werden. Dazu möchte man die Arbeitskräfte um über 50% erhöhen, von jetzigen 480 Mitarbeitern um ca. 200 neue Fachkräfte auf 680 Mitarbeiter. 
Armes sieht außerdem gute Chancen für unabhängige Entwickler in Zukunft. Sie hätten nun bessere Voraussetzungen auf dem Markt und weniger Konkurrenz, da sich die großen Publisher mehr auf die neue Konsolengeneration stützen. Somit könnten die Kleineren auf der aktuellen Generation neue Spiele entwickeln und besser voran kommen.
 
Quelle: MCVgamesmarkt.de
 

 Autor:
Marco Frehse 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU