MediaCreate Hardware-Charts vom 19. Juni

News vom 24-06-05
Uhrzeit: 14:44
Das japanische Marktforschungs-Unternehmen MediaCreate hat neben den Softwarezahlen nun auch die aktuellen Hardware Verkaufszahlen für Nippon bekannt gegeben, welche den Zeitraum "13. - 19. Juni" umfassen.

Media Create Hardware Charts Japan 19. Juni 2005 
System: Aktuell Vorwoche +/- Veränderung [Gesamt 05]
 
NDS:   31'376 (32'765) -  1'389 [1'003'578]
PS2:   25'526 (27'741) -  2'215 [1'041'547]
PSP:   20'416 (21'476) -  1'060 [957'308]
GSP:    9'727 (8'522)  +  1'205 [356'339]
GCN:    2'183 (2'558)  -    375 [119'702]
GBA:      475 (623)    -    148 [12'974]
Xbox:     150 (131)    +     19 [7'964]
 
An den Positionen hat sich auch in dieser Woche nichts verändert. Der Nintendo DS hat nach der PlayStation 2 als zweite Plattform dieses Jahr die Million durchbrochen -  Sonys PlayStation Portable wird dann in zwei bis drei Wochen folgen. Nintendos Game Boy Advance SP hält sich hartnäckig an der 10k Grenze, vom unterdessen nicht mehr produzierten Standard GBA verkauft sich weiterhin eine kleine Menge an Restposten. Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen GameCube zuzulegen, scheint weiter zuzuwarten, um mit dem Pokemon XD Bundle ein paar tausend Yen zu sparen. Microsofts Xbox klebt wie immer am unteren Grafik-Rand kleben - was wohl noch bis Dezember anhalten wird, wenn sich die 360 - so wünscht es sich zumindest Microsoft Japan - wie ein Phoenix aus der Xbox-Asche erheben soll.
 
Quelle: MediaCreate

 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU