Silicon Knights kooperiert mt SEGA!

News vom 24-03-05
Uhrzeit: 13:11
Lange war es still um Silicon Knights, die sich vor einem Jahr von Nintendo getrennt hatten. Nun brachen sie ihr Schweigen: Auf ihrer offiziellen Website gaben sie bekannt, dass man sich mit SEGA für ein Next-Generation Projekt zusammengetan hat. Ziel ist es, ein neues Franchise für die nächste Konsolengeneration zu kreieren. 
 
SEGA wird alles vom Marketing bis hin zur Distribution übernehmen und Silicon Knights bei der Spieleentwicklung beratend zur Seite stehen. Beide Firmen haben leider keine Informationen über die Plattform(en), auf welcher das Spiel erscheinen wird, bekannt gegeben.

Durch diese Einigung will SEGA die Marktposition im Westen weiter verbessern: "Wir wollen SEGA als führenden Publisher in der nächsten Konsolengeneration etablieren," erklärt Simon Jeffery, Präsident von Sega of America. Auch bei Silicon Knights ist man sehr glücklich mit dem Deal. "Wir sind sehr glücklich, mit SEGA an einem Next-Generation Projekt zusammenarbeiten zu können, weil wir die gleiche Vision teilen - das Medium Videospiele und die Spieler in neue, ungeahnte Höhen zu bringen." meinte Denis Dyack, Präsident von Silicon Knights.
 
Momentan beschränkt sich die Zusammenarbeit noch auf ein einzelnes Projekt, aber Denis Dyack ist sich sicher, dass man die Partnerschaft mit SEGA weiter ausbauen können wird. Silicon Knights wird sich jedoch nicht an das japanische Unternehmen binden. Abgesehen von diesem speziellen Franchise werden sie weiterhin auch mit anderen Partnern zusammenarbeiten können.

Sobald es weitere Informationen über das geplante Spiel gibt, werdet ihr sie hier erfahren! 

Offizielle Pressemitteilung:
SAN FRANCISCO & LONDON (March 23, 2005) - SEGA of America, Inc. and SEGA, Europe Ltd. today announced an agreement to acquire and publish next-generation game content from Silicon Knights, the Ontario, Canada-based development team responsible for such hits as Metal Gear Solid: The Twin Snakes, Blood Omen: Legacy of Kain, and Eternal Darkness. The partnership brings SEGA more Western-developed content in preparation for high-growth opportunities presented by next-generation hardware platforms.

Under the terms of the worldwide exclusive deal, SEGA and Silicon Knights will collaborate on creating a new franchise for next generation console systems. This agreement, along with recent partnerships with publisher, Warner Bros Interactive Entertainment (project: The Matrix Online); developer, Monolith Productions (project: Condemned); and the acquisition of esteemed developer, The Creative Assembly (project: Spartan: Total Warrior) continues to highlight SEGA's emphasis on the Western market.

"We intend to establish SEGA as a leading publisher on the next generation of game hardware and only the highest possible quality of Western-developed content will get us there," said Simon Jeffery, President and COO, SEGA of America. "Silicon Knights has a rich history of developing great games that push hardware technology, so we expect this relationship will result in a powerful, new, and highly commercial franchise."

"Silicon Knights believes that the next generation systems will be the catalyst propelling video games as the dominant form of entertainment in this century," said Denis Dyack, President of Silicon Knights. "We are very excited to collaborate with SEGA on a next generation project because we share a vision - to take the medium of games to new heights and move people as never before."


 Autor:
Mehmet Karaca 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU