Sprich mit deinem Cube - Mikrofone für alle!

News vom 17-01-05
Uhrzeit: 4:17
ScanSoft, ihres Zeichens u.a. Spezialisten für Sprachsoftware und Hersteller des Entwicklungskits für den Mikrofoneinsatz bei Mario Party 6, gibt anderen Spieleschmieden die Möglichkeit, an ihrem Wissen teilzuhaben: Ab sofort ist die GameCube-Sprachlösung für alle Entwickler, die daran interessiert sind, verfügbar. Mit ScanSofts Spracherkennung Speech Games SDK können Besitzer des GCN-Mikrofons Spielfiguren kontrollieren und mit ihnen interagieren.

Genyo Takeda,  Generaldirektor für integrierte Forschung und Entwicklung bei Nintendo Co., Ltd (NCL) drückt es folgendermaßen aus: "ScanSoft hat das nötige Fachwissen, Kreativität in eine Vielzahl an Applikationen einzufügen. Die Software war extrem einfach in Mario Party 6 zu integrieren und erweitert die Spielerfahrung um eine große Menge Echtzeit-Interaktion."

Alan Schwartz, Vizepräsident im Bereich "Eingebettete Sprache" von ScanSoft sagt dazu: "Sprache bringt ein ganz neues Element in die Spielerfahrung.  Indem wir unser Speech Games SDK auf dem GameCube verfügbar machen, wird es für Entwickler einfach, Sprache in das Benutzerinterface für viele verschiedene Genres einzufügen."
 
Die Spracherkennungs-Software von ScanSoft könnte also noch einmal neuen Schwung in kommende GCN-Spiele bringen. Bleibt nur abzuwarten, ob die Idee von anderen Entwicklungsstudios aufgenommen wird, denn ob das Speech Games SDK wirklich in vielen Genres sinnvoll einzubauen ist, wird sich zeigen müssen. Mario Party 6 wird uns erste Möglichkeiten geben, das Mikrofon gehörig auszutesten - es sollte in diesem Quartal hierzulande erscheinen. 

 Autor:
Timo Wienekamp 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU