U: Sternenkatalog ausgeleuchtet?

News vom 09-09-03
Uhrzeit: 10:02

Nintendo bedauert die technischen Probleme natürlich sehr, die zur vorübergehenden Schließung des Sternenkataloges geführt hatten. Man wird den Katalog aber so bald wie möglich wieder öffnen und auch neue Geschenke bereitstellen.
Hoffen wir, dass der Start diesmal reibungsloser läuft und die technischen Probleme schnell gelöst werden.


Ursprüngliche News:

Heute um 15:00 sollte der berühmte Launch des neuen Sternenkataloges sein. Hierbei sollte man von nun an seine gesammelten Sterne (bei jedem Kauf eines Nintendo-Spieles erhält man eine bestimme Anzahl von selbigen) gegen T-Shirts, neue Spiele, Poster und noch so einiges eintauschen können.

Der Ansturm auf den Katalog war jedoch größer wie erwartet und Nintendo mehr als nur unvorbereitet. Was nur eines zuließ: Der Server wurde stark überlastet. Man konnte nur noch schlecht bis gar nicht auf diesen zugreifen. So gelang es nur mit Mühe einen begehrten Gameboy Player oder andere Dinge gegen seine Sterne einzutauschen.

Nintendo hat Konsequenzen gezogen: Ungefähr seit 19:50 wurde die Nintendo-Seite gesperrt und durch einen Text in 6 Sprachen ersetzt. In diesem Text steht:

Man darf gespannt sein, wie die Nintendo-Seite in Zukunft aussehen wird. Doch es bleibt die Frage offen, wieso Nintendo den Sternenkatalog nicht ständig erweitert. Dies würde viel Arbeit ersparen. Denn man konnte absehen, dass sich viele Fans gerade auf diesen Tag freuten - kein Wunder bei etlichen Ankündigungen via Newsletter - und sich dementsprechend vorbereitet hatten.

Man kann jetzt nur hoffen dass Nintendo sich auf den nächsten Launch besser vorbereitet. Euer GU-Team wird euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten!

Zum Nintendo Sternenkatalog


 Autor:
Michael Vanya 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU