Neue Details direkt von Nintendo!

News vom 27-04-03
Uhrzeit: 21:24

Nach der Pressekonferenz im Weserstadion in Bremen hatte Gaming-Universe die Gelegenheit mit Axel Herr, Managing Director Nintendo Deutschland, eine kurze Diskussion zu führen. Und darin wurden einige neue Kleinigkeiten aufgedeckt.

So wird 1080° Avalanche voraussichtlich zu Weihnachten bei uns erhältlich sein. Da das Spiel einige Monate zuvor in Japan erscheinen soll, ist es nicht auszuschliessen, dass das Spiel anhand der eingefahrenen Kritiken ähnlich wie Metroid Prime nochmals leicht überarbeitet wird. Natürlich habe man noch so einiges für das Weihnachts-Geschäft in der Hinterhand (u.a. den Card-E Reader).

Weiter sind die Releases zu Animal Crossing und GiFTPiA in Europa noch nicht auszuschliessen. Im Zusammenhang bezeichnete Axel Herr; Doshin the Giant als Nischenprodukt und meinte, man wäge lediglich noch ab, ob sich die Lokalisation der Titel lohnen würde.

Zum Deal zwischen Electronic Arts und Nintendo soll es jedoch auf der diesjährigen E3 noch keine Infos geben, außer EA würde was erwähnen. Nintendo gedenkt darüber erstmals öffentlich kurz vor der Games Convention im August genaueres zu enthüllen.

Wer weitere Infos erfahren möchte, sollte sich unbedingt unser komplettes Interview nicht entgehen lassen.

Zum kompletten Interview mit Axel Herr


 Autor:
M. Eiser / T. Fontana 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU