Werbekampagne für Zelda TWW

News vom 15-04-03
Uhrzeit: 19:30

Wie Nintendo of Europe heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, soll der Release des neusten Abenteuers von Link in Europa mit einer 5 Millionen Euro schweren Werbekampagne unterstützt werden. Damit nicht genug, will Nintendo die Spieler bekanntlich auch mit einer limitierten Sonderedition des Spiels, die neben Wind Waker auch Ocarina of Time und das nie veröffentlichte Master Quest umfasst, und einem Bundle, das neben dem Spiel und der Bonus Disc auch noch den heiss erwarteten Platinum GameCube samt passendem Controller enthält, locken.

Nintendo wirbt in diversen Medien bereits jetzt für The Legend of Zelda: The Wind Waker. Im Fernsehen sind auf Sendern wie Pro 7, RTL 2 und Super RTL 30-sekündige Spots zu sehen, die aus Live-Action und Spielszenen zusammengesetzt sind. Dazu gestellt sich die Print-Kampagne, die zweistufige Anzeigenreihen in der Fachpresse und Kinder- bzw. Jugendmagazinen über einen Zeitraum von zwei Monaten umfasst.

Auch im Internet bereitet Nintendo die Fans auf den neusten Zelda Teil vor. Dazu gehört auch der Online Wettbewerb, über den wir vor kurzem berichteten, erreichbar ist er auf der neu eröffneten Zelda TWW Microsite. Natürlich wird Nintendo auch über ihren Newsletter Werbemails verschicken. Abgerundet wird die Marketing-Kampagne durch PR Massnahmen, bei denen das Phänomen Zelda und seine Geschichte im Mittelpunkt stehen.

Bei Nintendo Deutschland sind Erwartungen an The Wind Waker hoch, nicht zuletzt wegen dem grossen Erfolg des Titels in den USA. Aber sie sind zuversichtlich, dass das Spiel dank dem Bundle mit dem exklusiven Platinum GameCube und der limitierten Version auch in Europa grossen Erfolg verbuchen wird.


Quelle: Nintendo of Europe Pressemitteilung


 Autor:
Cyril Lutz 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU